2 Bassfragen

von Toby, 12.06.04.

  1. Toby

    Toby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.07
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Unna
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
    Erstellt: 12.06.04   #1
    1. Was für ein Bass spielt eigentlich Flea von den RHCP ?
    2. Ich spiele seit ca. 'nem Jahr E-Git
    und will jetzt eine möglichst billige Bass-Git
    kaufen. (Erstmal nur zum Rumprobieren sprich ~200€)
    Was is zu empfehlen :confused: ?
    (ich würde gerne Nickelback und halt
    RHCP mässige Sachen spielen)
    bis dann
    und schonma danke
    Toby
     
  2. fangorn

    fangorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.03
    Zuletzt hier:
    19.01.08
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    293
    Erstellt: 12.06.04   #2
    1. flea spielt modulus www.modulusguitars.com


    2. ich hab mit dem ibanez gsr 200 begonnen, hatt 230€ gekostet.
    bin immer noch zufrieden damit, das teil kann ich nur empfehlen.
     
  3. k.go

    k.go Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    9.07.08
    Beiträge:
    351
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.06.04   #3
    Yamaha RBX-170, gibts teilweise für 160 €
     
  4. Willi

    Willi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    2.01.16
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 12.06.04   #4
    oder einen harley benton bekommst du bei thomann für 160 euro
     
  5. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 13.06.04   #5
    um was wetten wir dass der junge bei RaR war
     
  6. Toby

    Toby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.07
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Unna
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
    Erstellt: 13.06.04   #6
    Danke für die reichlichen Antworten.
    Gibt es Wohl auch etwas in der form von
    ner ''Warwick Corvette'' nur nen paar Euros billiger.
    (Die form gefällt mir irgentwie)
    @EDE-Wolf:Was ist RAR?
     
  7. icepete

    icepete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.06
    Beiträge:
    536
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.04   #7
    RaR ist Rock am Ring.

    Was hast du damals rumgeschimpft Ede, als ich sowas ähnliches über irgendwen gesagt hatte der wegen Metallica angefangen war. Naja. Egal.

    Warwick-Form: Rockbass by Warwick sind billigere Versionen der Warwick-Bässe; von der Firma Fame gibts auch noch Warwick-Nachbauten, aber beides liegt weit über deinen 200 €; bin mir nicht sicher, aber könnte sein, dass es ein Harley Benton Modell gibt, das nem Warwick ähnlich sieht, musst du mal suchen

    andere Bässe: Harley Benton; Squier; Yamaha; Ibanez

    Empfehlung: Kauf keine Noname- oder Ebay-Sofortkauf-Produkte. Das ist größtenteils Rotz.
     
  8. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 13.06.04   #8
    [​IMG]
     
  9. Toby

    Toby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.07
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Unna
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
    Erstellt: 13.06.04   #9
    RaR = Rock am Ring
    Uups, hätte ich mir denken können :o
     
  10. Toby

    Toby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.07
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Unna
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
    Erstellt: 13.06.04   #10
    Nee, hab nichts mehr ''corvette-artiges'' gefunden.
    @ fangorn: Zurzeit bin ich bei der 'Ibanez gsr 200'. :cool:
    Sie gefällt mir wirklich gut, aber wo hast du die für 230€ her?
     
  11. raven

    raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    26.07.10
    Beiträge:
    429
    Ort:
    Uhingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    312
    Erstellt: 14.06.04   #11
    Was ich wirklich empfehlen kann sind die Ibanez GSR Modelle. Ich hab davon noch keinen gespielt der unter seinem Wert war. Das Ding bietet das was man von 200.- € erwarten kann. Wem die "klassische" vorm mehr gefällt greift zu den Squier oder Squier Affinity Modellen. Ich spiele heute noch einen Squier P-Bass und bin super zufrieden damit.
     
  12. fangorn

    fangorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.03
    Zuletzt hier:
    19.01.08
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    293
    Erstellt: 14.06.04   #12
    @ tobi
    bei dem musikladen in unserer stadt hab ich ihn gekauft, mit tasche und gut, udn da hatt der bass nur 230 gekostet.
     
  13. RenegadeOfFunk

    RenegadeOfFunk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    22.11.13
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Salzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.04   #13
    fnagorn was hats mit den modulus auf sich?
    sind das bässe die speziell für den künstler angefertigt worden sind oder kann ich die im handel kaufen?
     
  14. fangorn

    fangorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.03
    Zuletzt hier:
    19.01.08
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    293
    Erstellt: 14.06.04   #14
    die kriegt man schon zu kaufen aber nur sehr selten.
     
  15. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 14.06.04   #15
    ...der preis spricht für sich.
     
  16. Static-Style

    Static-Style Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.05
    Zuletzt hier:
    10.03.06
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.05   #16
    WO GIBST DEN FÜR 160 hab den nur für 175 gesenhen
     
  17. Static-Style

    Static-Style Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.05
    Zuletzt hier:
    10.03.06
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.05   #17
    FÜR NICKELBACK wäre ein 5-saitiger gut
     
  18. Ramekin

    Ramekin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    27.05.05
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.04.05   #18
    ich würd nich mit nem 5-saiter anfangen...

    Marken würd ich dir auch Ibanez (GSR-Serie oder sowas)
    oder halt Yamaha empfehlen, es gibt auch ganz preiswerte Peaveybässe, aber ich weiß nicht wie gut die für Nickelback-Sound sind!
     
Die Seite wird geladen...

mapping