2 Bassspuren einspielen - schon mal jemand gemacht?

von Mugl, 01.12.05.

  1. Mugl

    Mugl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    25.04.10
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.12.05   #1
    Servus!

    Mein 2. Eintrag hier im Forum, also erstmal Prost!

    Meine Frage: Hat jemand schon mal 2 Spuren Bass auf ner Aufnahme eingespielt? Hab ich letztens mal ausprobiert und fands eigtl gar net so schlecht (im Panorama extrem nach links/rechts rausgestellt). Allerdings fehlt der Rest der Instrumente noch (Gitarren, drums, Gegrunze), daher hab ich keine Ahnung wies am Ende klingt.
    Irgendwelche Erfahrungen?
     
  2. Exciter

    Exciter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.10
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 01.12.05   #2
    Hab ich des öfteren schon gemacht, jedoch nicht im Panorama, sondern in der Tiefe verteilt. Bass gehört für mich in die Mitte ;)

    Um ein ziemlich dickes Fundament zu bekommen, spiel ich den Bass einmal trocken ein und einmal mit leichter Zerre. Die verzerrte Spur kommt dann ein gutes Stück hinter die Trockene. Klingt ziemlich gut an Stellen, an denen nur Bass zu hören ist.

    Auch ne beliebte Methode bei mir ist es, den Bass ne Oktave höher einzuspielen und das dann ebenfalls hinter die trockene Spur zu legen. Das macht den Sound "lebendiger".
     
  3. DeathMetal

    DeathMetal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Österreich | Tirol
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    459
    Erstellt: 01.12.05   #3
    Mach ich auch bei unseren momentan Aufnahmen ... einmal mit nem SM 57er abgenommen und einmal direkt in`s Pult. Macht den Sound wirklich um einiges fetter und man hat einfach mehr Möglichkeiten den Bass im Mix gut unterzubringen ... vor allem an Stellen (wie Exciter schon gesagt hat) an denen der Bass z.B. alleine spielt. Mittels Automation kann man den an gewissen Stellen dann noch um einiges fetter abmischen und dann rappelt`s in der Kiste. Den Bass im Panorama zu verteilen ist keine gute Idee, denn das hat schon seinen Sinn, dass der in der Mitte liegt. Das liegt am einen daran, dass tiefe Signale im Raum schlecht bis gar nicht zu orten sind ... unser menschliches Gehör kann tiefe Töne im Panorama eigentlich nicht wirkich orten ... Bass also am besten in der Mitte lassen.

    Grüße

    Manuel
     
  4. inoX

    inoX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.05
    Zuletzt hier:
    18.12.05
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.12.05   #4
    vielleicht hast du jetzt nen genialen solo-sound, aber inner band, soll ein bass-sound "funktionieren" und nicht alles zumatschen. erst recht nicht im panorama
     
  5. Mugl

    Mugl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    25.04.10
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.12.05   #5
    Danke für die Antworten!
     
  6. Metus

    Metus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    25.09.14
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 06.12.05   #6
    was genau verstehst du "hinter"?
    Jetzt zeitlich nahc hinten verschoben? Das matscht doch ?!?
     
  7. Lucky_Strike

    Lucky_Strike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    21.09.07
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    218
    Erstellt: 06.12.05   #7
    Soweit ich weis hamm des die SATANIC SURFERS aufm Spitalbum mit TEN FOOT POLE gemacht.
    Den Bass so richtig doppeln wie ne Gitarre und dann ganz nachaussen Pannen.
    Hoert sich meiner Meinung nach nicht mal schlecht an. Ist halt mal was anderes.:great:
     
  8. Exciter

    Exciter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.10
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 06.12.05   #8
    Nee, in der Tiefe gestaffelt, also die eine Spur auf der selben Position im Panorama, jedoch um einiges leiser. Also, die Bassspuren sind beide in der Mitte, nicht verschoben, jedoch haben sie unterschiedliche Lautstärken.
     
  9. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 08.12.05   #9
    ach so? ich dachte immer, 'hinten' hiese, mit einem leichten delay (der kein 'echo' bewirkt, sondern die spur zeitlich versetzt) drauf
     
  10. S.o.a.B.

    S.o.a.B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Stolberg (bei Aachen)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    224
    Erstellt: 08.12.05   #10
    ich werd die für bass-aufnahmen für meine band einige spuren übereinanderlegen... mindestens 3: eine pick, eine finger und für die härteren stellen auch kurze slaps...
     
Die Seite wird geladen...

mapping