2 Boxen mit Flugbügel an einem Stativ?

von Lousek, 20.06.08.

  1. Lousek

    Lousek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.08
    Zuletzt hier:
    10.02.13
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 20.06.08   #1
    Hallo Forum.

    Denke das könnte auch in einen anderen Bereich.

    Ich würde gerne wissen:

    Ist es möglich, wenn man 2 Boxen mit Flugbügel hat, diese an einem Boxenstativ zu "fliegen"?

    So das man z.B. die Boxen etwas auseinander strahlen lassen kann (man das Deutsch :) )

    Greetz, Lousek
     
  2. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.124
    Zustimmungen:
    869
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 20.06.08   #2
    Ich könnte mir vorstellen, ein sehr stabiles "Geweih", von der Stange in Kombination mit Flugbügeln/-rahmen zur Stativmontage zu verwenden. Allerdings braucht's für solche Konstruktionen auch ein ordentliches Kaliber an Boxenstativ, wenn da nicht nur zwei Doppelfünfer zur Sprachbeschallung eingesetzt werden sollen... spätestens jetzt dürfte man - logistisch gesehen - an einem Punkt sein, wo man auch gleich ein Stück Truss aufstellen könnte und die Flugrahmen hängen.


    domg
     
  3. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 21.06.08   #3
    www.k-m.de

    König & Meyer > Gabeln: http://www.k-m.de/Gabeln.3+M555078b0151.0.html

    Kommt natürlich auf die Coverage (Abstrahlung der Boxen horizontal & vertikal an). Bei mehr als 60° auf jeden Fall weit nach außen abwinkeln, um Überschneidungen zu vermeiden.

    Renommierte Boxen haben hier wie bei Fohhn, KME etc auch nach unten neigbare Flugbügel mit TV Zapfen für Aufnahme auf Stativ.

    Wir haben hier bei Bell diese Downtilts mit Flanschadapter.

    Line Arrays kann man auch übereinander auf Stativ betreiben.

    Dazu meist K & M 213 Kurbelstativ bis 50 kg
     
  4. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.124
    Zustimmungen:
    869
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 21.06.08   #4
    Schön und gut, aber bei aller Liebe: 50kg (hat man mit zwei Tops plus Schwenkrahmen/Gabel ja ganz schnell zusammen) mit einem 213er auf Höhe gebracht machen mir enorme Kopfzerbrechen...


    domg
     
  5. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 21.06.08   #5
    Die Doppelgabel ist ja auch nur bis 2 x 25 kg zugelassen.

    Bei einer Coverage von 80 x 50° bei den meisten Tops ist das sowieso fraglich. So nimmt man meist nur kleinere 8" & winkelt diese nach außen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping