2-channel triple rectifier ?

von trym, 01.09.04.

  1. trym

    trym Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.04   #1
    hallo da gitarrenmenschen,
    habe ein verlockendes angebot für einen
    1997 mesa boogie triple rectifier bekommen -- es handelt
    sich um ein custommodell mit schwarzer frontplatte
    aber eigentlich ein normales teil aus der zweikanaligen serie.

    da ich diesen speziellen head nie gespielt habe respektive
    kinen testbericht finden konnte frage ich nun euch :
    was hat es mit dem teil auf sich ?
    taucht der was ?
    fehlen da features vom cleankanal ?

    ich will den möglichst schnell haben :rock: :rock: :rock:
     
  2. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.04   #2
    testen -> kaufen.

    Wenn du ihn sowieso haben willst.
     
  3. shovie

    shovie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    3.03.14
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 01.09.04   #3
    wieviel soll er denn kosten? wenns wirklich so ein schnäppchen wäre würde ich ihn einfach so nehmen zur not kriegst du ihn ja teurer wieder wieter ;)
     
  4. Redamntion

    Redamntion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    20.07.15
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 01.09.04   #4
    Ich hab einen Dual Rectifier von 94, entgegen einiger Gerüchte kann man das Ding auch Clean spielen, Hat der Triple nicht eh eine schwarze Front?
    Was soll er denn kosten?
     
  5. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  6. trym

    trym Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.04   #6
    besten dank fürs feedback --
    das topteil soll 1300 oiro kosten.
    habe bei diesem knallerangebot einfach lunte gerochen,
    vll eilt dieser zweikanalreihe ja ein übler ruf vorraus ?
    aber dem scheint nicht so zu sein,
    ich werd einfach zuschlagen.
    dann noch n standard englcab -- reicht das oder
    hab ich dann null headroom und quetschenden bassbereich ??
     
  7. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.04   #7
    mit nem standard ENGL hast nen scheiß Sound (total dumpf!). Lass das lieber. Entweder Vintage von ENGL oder gar nix.
     
  8. shovie

    shovie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    3.03.14
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 02.09.04   #8
    also ich krieg meinen 2kanal dual rectifier schon einigermaßen clean, sehr brilliant klingt der clean kanal allerdings nicht wirklich, eher etwas dumpf aber n unverzerrter sound is ohne weiteres möglich!

    kommt halt drauf an was du für nen clean sound erwartest, 1300 sind meiner meinung nach völlig in ordnung...n knüllerangebot ises nicht aber n guter preis denke ich. und ausreichend headroom sollte bei 150W schon da sein...

    aber hör nicht auf mich ich hab n paar bierchen intus ;) :rock:
     
  9. metalpete

    metalpete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    22.12.13
    Beiträge:
    1.153
    Ort:
    Dresden - Pieschen-Süd
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.097
    Erstellt: 02.09.04   #9
    ne engl box reicht bei dem amp damit's laut wird - aber nach rectifier klingt das dann nicht wirklich.
    meiner meinung nach klingt auch die vintage box von engl einfach unpassend, unschön an dem amp.
    wenn schon ein recto top, dann auch ne mesa box (oder evtl. bogner, vht etc. -hab ich halt noch nich gehört)! alles andere wäre geldverschwendung.

    edit:
    lies mal hier:
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=17511&page=2
     
  10. trym

    trym Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.04   #10
    aber es ist nicht so dass die 2-kanal-serie klanglich den neuen
    unterlegen ist oder ?
    sind die dinger viel weniger wert als die 3-kanaligen ?
    wenn ja wie viel unterschied besteht ?
     
  11. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 02.09.04   #11
    nun ja, klanglich unterlegen ist vielleicht übertrieben. der 3kanaler hat n zusätzlichen clean-kanal, die schaltung von M/B MK1, soviel ich weiss. du hast auch noch mehr sound-voicings als beim 2er

    aber ich habe gehört, dass viele den 2er dem 3er vorziehen...... ;)


    mfg kusi
     
  12. matzefischmann

    matzefischmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    530
    Kekse:
    8.156
    Erstellt: 02.09.04   #12
    Hallo,

    wenn der Amp in Ordnung ist, kannst Du ihn für den Preis auf jeden Fall nehmen.
    Ich habe eine Zeit lang den 2-kanaligen Dual gespielt, dann den neuen Triple getestet und hab mir jetzt den neuen Dual geholt, kenne also die Amps ein bisschen.
    Der Triple mit den 150 Watt reicht 100mal überall hin, soviel dürfte klar sein. Das Teil ist schweinelaut!
    Der Cleankanal bei der alten Serie (der ja eigentlich nicht clean heißt) ist mMn nicht so schlecht wie oft gesagt wird. Klar, wenn man mit High Gain Pick Ups reinhaut, kann es eng werden, mit Single Coils o.ä. passt der schon.
    Verzerrt klingt das Gerät doch recht ordentlich:-)
    Im Gegensatz zum neuen Modell fehlt ein Kanal, du kannst keine Soundmodi einstellen und der Cleankanal ist beim neuen doch noch besser.

    Aber wie gesagt, wer keine drei Kanäle braucht und auf verschiedene Modi verzichten kann, sollte mit dem 2-kanaligen Triple doch recht gut auskommen.

    Grüße,

    Matze
     
  13. trym

    trym Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.04   #13
    ok dann werd ich wohl reinhaun.
    mich würde noch interessieren wie ich das ding ein wenig leiser
    fahren kann im proberaum.
    unser zweiter gitarrist hat ein 100w top da muss ich nen gang
    zurückschalten -- überhaupt scheint mir der triple zuviel
    für den proberaum :)
    also - röhren rausdrehen ?? welche ? wie ?
     
  14. Logan

    Logan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Villach / Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 02.09.04   #14
    Wieso röhren raus? Hast doch nen MasterVolume. :D
     
  15. matzefischmann

    matzefischmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    530
    Kekse:
    8.156
    Erstellt: 02.09.04   #15
    Hi,

    du kannst ja von Bold auf Spongy schalten, dann hat der Amp ein bisschen weniger Leistung. Sooo extrem ist das aber auch nicht. Röhren ziehen ist auch eine Möglichkeit, allerdings weiß ich nicht, ob die inneren oder die äußeren. Auch musst du dann aufpassen, weil sich der Widerstand erhöht.
    Aber machbar ist das schon.

    Schau doch mal, dass du den Hoss33 (so heißt er glaub ich) ans Rohr bekommst, der hat anscheinend viel Plan und auch eine gute und informative HP.

    Grüße,

    Matze
     
  16. metalpete

    metalpete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    22.12.13
    Beiträge:
    1.153
    Ort:
    Dresden - Pieschen-Süd
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.097
    Erstellt: 02.09.04   #16
    Tut mir leid, aber das mit dem Röhrenziehen funzt nur beim Dual Rectifier (die inneren beiden ziehen).
    Beim Triple Recto ist das laut Mesa nicht möglich.
     
  17. matzefischmann

    matzefischmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    530
    Kekse:
    8.156
    Erstellt: 02.09.04   #17
    Hi,

    kann sein, ich hab ja geschrieben, dass ich mir nicht sicher bin!


    Grüße,

    Matze
     
  18. trym

    trym Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.04   #18
    oha -- noch ein angebot.
    nen neuen dual so gut wie fabrikfrisch für 990 € ?
    ich bin so dermaßen hin und hergerissen --
    die leistung des triple brauche ich nicht,
    andererseits soll die zweikanalige serie verdammt solide
    gebaut sein, die neuen hingegen empfindliche massenware.
    jungs, helft mir ! kann diese harte entscheidung nicht alleine
    fällen, da ich die dinger zu wenig kenne.
    hab soundsamples des new duals,
    eingespielt von hansi tietgen gehört und war sofort verliebt :)
     
  19. shovie

    shovie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    3.03.14
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 02.09.04   #19
    also einen 3kanal dual für 990€ so gut wie neu?? hui heisse sache... :rock:
     
  20. markus_666

    markus_666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.04
    Zuletzt hier:
    27.10.04
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.04   #20
    Hi!
    Hab zwar jetzt erst hier was über die super Angebote gehört, aber ich muss dazu noch unbedingt meine Preiserfahrungen loswerden;-) Also einen neuen Dual Rectifier der ja neu um die 2300 Euro und mehr kostet für 990 Euro, und einen Tripple für 1300 (kostet normalerweise der 94er Dual Rect. gebraucht) hätte ich SOFORT gekauft. Bei diesen Angeboten wird man ja ganz rutschig!!! Also falls jemand von ähnlichen Angeboten hört kann auch nochn bischen teurer fast sein, dann sagt mir bitte sofort Bescheid!!!Daaanke!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping