2 Channel übers Pedalboard

von MSBass, 21.11.16.

  1. MSBass

    MSBass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.16
    Zuletzt hier:
    2.01.17
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 21.11.16   #1
    Tach zusammen,

    Ich möchte mir ein neues pedalboard zusammenstellen. am liebsten wäre mir ein cleanchannel und ein drivechannel. Ich bin mir nur nicht sicher, wie ich den kanal am besten teilen kann. Hat jemand dazu schon Erfahrungen?

    Vielen Dank schonmal :)
     
  2. disssa

    disssa Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.10.07
    Zuletzt hier:
    18.08.18
    Beiträge:
    4.065
    Ort:
    ...zwischen den Meeren...
    Zustimmungen:
    1.561
    Kekse:
    61.024
    Erstellt: 21.11.16   #2
    Man nehme z.B. ein Boss LS-2 und kann so ein Signal in zwei Wege aufteilen.

    [​IMG]

    In einen Weg kann man den Cleansound legen, im zweiten Weg den Overdrivesound. Wenn man mag, kann man beide Wege mixen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. ka-zwo

    ka-zwo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.10
    Zuletzt hier:
    17.08.18
    Beiträge:
    265
    Ort:
    saarland
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    15
    Erstellt: 21.11.16   #3
    Kanal teilen?
    Normalerweise würde ich da den Amp für Clean Sound nutzen und dann ein Pedal deines Vertrauens zum Zerren vor den Amp.
    Oder hast du dir da einen größeren/komplexeren Aufbau vorgestellt?
     
  4. MSBass

    MSBass Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.16
    Zuletzt hier:
    2.01.17
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 21.11.16   #4
    Ja ich habe für den drivechannel schon den ebs billy shehan mit klasse comp dran. wenn ich davor noch nen weiteren comp schalte wirds zu viel. Den cleanchannel wollte ich evtl. Noch mit nem chorus versehen. danke für den Tip
     
  5. Vindsvalr

    Vindsvalr Moderator Bass - Ex-Shadowsoul Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    2.796
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    934
    Kekse:
    13.748
    Erstellt: 23.11.16   #5
    Also möchtest du mit einem Tritt zwischen verschiedenen Effektketten wechseln? Dann ist so ein LS-2 auf jeden Fall zweckmäßig. Für höhere Qualitätsansprüche gibts Geräte mit ähnlicher Funktionalität z.B. auch von Lehle.
     
  6. MSBass

    MSBass Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.16
    Zuletzt hier:
    2.01.17
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 23.11.16   #6
    Ja genau. Dann werd ich wohl mal bei ebay oder so nach nem günstigen gebrauchten schauen;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping