2 Fragen: Was genau heisst oder ist Vintage?und

von Vammett, 23.12.07.

  1. Vammett

    Vammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.07
    Zuletzt hier:
    2.05.10
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Solingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.12.07   #1
    Ich wollte bei meiner Ibanez EX serious, die Tonabnehmer wechseln nette EMG's oder irgendwas, was muss ich dabei beachten? und wie funktioniert das wechseln soll ich das lieber von einem Fachmann machen lass oder selbst?
     
  2. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 23.12.07   #2
    Hi Vammett,

    zum Wechseln:
    1.) Du kannst es im Musikladen machen lassen die eine Werkstatt haben und dann kostet Dich der Einbau ein paar Euro.
    2.) Wenn Du es Dir selber zutraust, kannst Du die PUs auch selber austauschen und löten. Vorraussetzung: Lötzubehör und der Wille es selber anzugehen. ;)

    zum Begriff Vintage:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Vintage_(Musikinstrumentenbau)

    Aber was hat der Begriff mit dem Austauschen zu tun?

    Grüße

    Kay :)
     
  3. mavey

    mavey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    3.09.08
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Detmold
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    164
    Erstellt: 23.12.07   #3
    ich denk ma gar nix, er wollte einfach nur wissen was vintage heisst :D
     
  4. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 23.12.07   #4
    Wahrscheinlich ist er auf der Suche nach PU's des öfteren auf die ach so bild reichen Soundbeschreibungen gestoßen:
    "... der Tonabnehmer erzeugt einen Sound der sich eher in der Vintageecke ansiedelt. Fette schmatzende Leads und safftige Rhytmus-Sounds..."

    Ich bin eigentlich kein Fan dieser art von Produktvermarktung... aber dennoch erwische ich mich oft genug bei ebensollchen Umschreibungen :D
     
  5. Vammett

    Vammett Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.07
    Zuletzt hier:
    2.05.10
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Solingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.12.07   #5
    hehe
    genau,
    das hatte eig gar nix miteinader zu tun nur immer Vintage model und so :)

    danke für die schnellen antworten
     
  6. MeriadocTuk

    MeriadocTuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    6.03.13
    Beiträge:
    379
    Ort:
    Korntal-Münchingen, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    889
    Erstellt: 24.12.07   #6
    Vintage bedeutet einfach alt und rar,
    ein Vintagesound ist einfach ein Sound,
    der dem aus der alter Zeit nahe kommt!
    Selten wird Vintage auch für geaged gebraucht.
    Eine Strat mit Vintagesound sollte meiner Meinung nach wie eine 61-63 Strat klingen,
    eine Plexikopie eben wie ein alter Marshall Plexi usw.

    Gruß
    Jonathan
     
  7. Steph_Ib_Gib

    Steph_Ib_Gib Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.07
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 25.12.07   #7
    Vintage Definition? Kommt drauf an.....

    Wenn du alten, aber wertvollen Kram kaufen willst:
    Verkäufer fragen, wieviel er für den alten Schrott haben will. Um den Preis zu drücken, Begriffe wie "gebraucht", "damit durch", "ausgequetscht", "abgenutzt" benutzen.

    Wenn du aber alten Scheiss vom Dachboden oder aus dem Keller verkaufen willst:
    In die Beschreibung jetzt unbedingt "Vintage" rein. Um den Preis zu steigern, Begriffe benutzen wie "antik", "seltener Klassiker", "einzigartig", "limitierte Auflage". Jeder Lackabplatzer, jedes Ding und Dong (was ist das eigentlich?), ist vintage, erhöht den Charakter, man liebt das Teil dafür.

    Achja, abgenutzt = Mojo!


    IMO ist Vintage eine Erfindung verschiedener Industriezweige. Vor allem bei Gitarren wird da wirklich jeder Scheiss schöngeredet. Guck mal bei Ebay. In fast jeder Privatauktion wird der größte Schrott inzwischen mit dem Begriff Vintage verziert. Kann es echt nicht mehr hören :evil:
     
Die Seite wird geladen...

mapping