2 Gitarren an einem Amp?

von kartoffelkopf, 05.09.04.

  1. kartoffelkopf

    kartoffelkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.04
    Zuletzt hier:
    8.10.04
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.04   #1
    Bin totaler Neuling auf diesem Gebiet also seid gnädig.
    Kann man einfach so gleichzeitig zwei Gitarren an einem Amp betreiben mit einem
    Schalter ( BOSS AB-2 ) ???

    oder gibt es da soundsalat?
     
  2. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 05.09.04   #2
    ne ansich geht das shcon.

    es könnte nur sein, dass die gitarren dann am ende beide nur noch halb so laut sind wie in echt ...
     
  3. kartoffelkopf

    kartoffelkopf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.04
    Zuletzt hier:
    8.10.04
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.04   #3
    das ist ja nicht ganz so schlimm.

    ich hab einen behringer gmx212 der hat ja zwei kanäle, kann man die gleichzeitig
    mit zwei gitarren benutzen???
     
  4. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 05.09.04   #4
    Wenn Du wirklich Anfänger bist, dann rate ich Dir, so etwas sofort zu vergessen.

    Gruß Strohhut
     
  5. kartoffelkopf

    kartoffelkopf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.04
    Zuletzt hier:
    8.10.04
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.04   #5
    was vergessen das mit den kanälen oder das davor.
     
  6. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 05.09.04   #6
    also, wenn Du zwei Eingänge am Amp hast, kannst Du wohl auch 2 Gitarren gleichzeit anschließen. Ich bin da kein Profi, weil ich auf so eine Idee noch nicht gekommen bin.

    Grundsätzlich gilt: eine Gitarre über einen Amp.

    Mehr Kanäle im Amp solltest Du für das Spielen mit einer Gitarre ausnutzen.

    Und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass das gut klingt. Deshalb vergiß es wieder, sowas macht kein Mensch.

    Gruß Strohhut
     
  7. Khazad

    Khazad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.04
    Zuletzt hier:
    5.07.09
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 05.09.04   #7
    wenns jetzt nur ums daddeln mit nem freund (oder so) geht waer das sicher ok. habs aber auch noch net ausprobiert...
     
  8. kartoffelkopf

    kartoffelkopf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.04
    Zuletzt hier:
    8.10.04
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.04   #8
    ja um mehr gehts auch nicht. nur für reine übungszwecke.
     
  9. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 05.09.04   #9
    ich schlage vor, jeder einen 80 Euro-amp und das ist besser als 2 über einen.

    Gruß Strohhut
     
  10. The Hunter

    The Hunter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    793
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    1.651
    Erstellt: 05.09.04   #10
    Es geht, aber da kommt totaler Soundsalat raus, die Gitarren hören sich einfach nur noch schlecht an! Also da kann man sie gleich in irgend ne Stereoanlage reinhängen! :great:
     
  11. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 05.09.04   #11
    ich sage doch, ganz einfach vergessen. So tun, als wenn die Idee nie da war :cool:
     
  12. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 05.09.04   #12
    Das geht problemlos. Du brauchst nicht mal irgendwelche Schalter. Ein simpler V-Stecker fürn Eure fuffzig reicht.

    Zu beachten gilt:

    1: du hast nur noch den halben Eingangswiderstand. Das ist zwar unschädlich, hat aber einen leichten Klangverlust zur Folge. Der Sound matscht eher und wird ein bissel diffus. Das ist zum Üben aber schnurzegal. Und so schlimm isses auch nicht.

    2. beide Gitarren müssen mit den gleichen Einstellungen spielen. Also eine clean Rhythmus und die andere verzerrt lead, das geht so nicht.

    3. Clean klingts besser als verzerrt

    4. Was bei ner normalen Paulaschaltung auf EINER Gitarre für beide Tonabnehmer gilt, gilt hier für die Tonabnehmer BEIDER Gitarren. Sprich: ist ein Vol-Poti zu, ist auch der Tonabnehmer der anderen Gitarre still, selbst wenn bei der das Poti offen ist. Stört aber net.
     
  13. theJCM

    theJCM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    23.08.05
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.04   #13
    ein boss ab schalter wechselt wahlweise 2 gitarren auf einen amp, also abwechselnd.(gut für den gitarrenwechsel...)
    wenn dann bräuchtest du eine aby-box, die wahlweise 2 gitarren auf einen amp oder auch beide gleichzeitig.(ist eigendlich anderherum gedacht, heißt eine gitarre auf 2 amps und dann den 1.oder den 2. oder halt beide..)
    aber für übungszwecke, wo es nicht auf das wechslen ankommt lang echt ein Y-stecker.
    ansonsten kann ich ray auch nur rechtgeben! :great:
     
  14. kartoffelkopf

    kartoffelkopf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.04
    Zuletzt hier:
    8.10.04
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.04   #14
    ja danke. das hört sich doch gut an
     
Die Seite wird geladen...

mapping