2.lage?

von nanol, 19.10.04.

  1. nanol

    nanol Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    19.08.05
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Trimmis
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.04   #1
    ist es viel schwerer in der zweiten lage zu spielen? was sind das noch für töne? ich kann jo schon so fast alle!
    danke, nanol
     
  2. Blashyrkh

    Blashyrkh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Steiermark
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    504
    Erstellt: 19.10.04   #2
    auf welchem instrument denn?
     
  3. destroyer

    destroyer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    13.09.06
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    178
    Erstellt: 21.10.04   #3
    ich denke du spielst ein ziemlich "normales" streichinstrument, da gehen die töne einfach gleich weiter, also wenn du den abstand mal draussen hast, z.B. immre halbtonschritte...
     
  4. nanol

    nanol Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    19.08.05
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Trimmis
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.04   #4
    danke, ich spiele violine...
     
  5. Lune

    Lune Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.04
    Zuletzt hier:
    19.11.04
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Thüringen/Erfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.04   #5
    hi..... da kann ich dich ja gleich mal was fragen.

    wie issen die fingersatzordnung für 4 b-s????????????? was muss erniedrigt oder normal gespielt werden???
     
  6. gitarrensaite

    gitarrensaite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.04
    Zuletzt hier:
    26.02.06
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.04   #6
    :D 'erniedrigt' ist geil :) :D

    wenn du mit '4 b' as dur meinst bedeutet das mmh als b, es, as und des (oder ges) :) naj auf jedenfall bedeutet das 'erniedrigt' :D
     
  7. Gitta

    Gitta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    12.05.09
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    147
    Erstellt: 19.12.04   #7
    Also wie heißt das jetzt richtig? Wenn z. B. vor dem Ton h das Zeichen b steht? ein :confused:

    Gitta
     
  8. Korittke

    Korittke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    29.07.09
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    166
    Erstellt: 20.12.04   #8
    Erniedrigt ist schon richtig. Kannst du dir ne Reihe Musikerwitze zu ausdenken, um dann zu realisieren, dass es die alle schon gibt. Erhöht/Erhöhung / Erniedrigt/Erniedrigung
     
  9. Gitta

    Gitta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    12.05.09
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    147
    Erstellt: 20.12.04   #9
    Uff! Danke, dachte schon, ich hätte immer was Falsches gesagt! ;)

    Gitta
     
  10. nille

    nille Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.04
    Zuletzt hier:
    26.01.05
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.05   #10
    ja - gehts jetzt um die 2te lage oder um musiktheorie?

    also, was die musiktheorie angeht, mit den bs, schau halt in nem lexikon, bei google oder benutz die suchfunktion hier.. ^^

    also: 4bs - As-Dur oder f-moll (richtig oder? ;) b- es - as -des

    das bedeutet ind der 1. lage, dass sehr viel erniedrigt ist, also man praktisch halbe lage spielt... daher is evtl die 2. lage günstiger.
    da musst du dann entweder hören, wie die abstände sein müssen, oder du überlegst es dir... ^^ mehr kann ich auch nich sagen fürchte ich :rolleyes:

    so. ich hoffe, cih hab helfen können.
     
Die Seite wird geladen...

mapping