2 Movingheadsfür Bühnenbeleuchtung

von Korg, 05.12.06.

  1. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 05.12.06   #1
    Moinsen,
    ich habe vor mir im Januar 2 Movingheads samt Softwaregelöster Lichtsteuerung anzuschaffen.
    Als Steuerung sagt mir das Sweetlight (Cable) zu.
    Einfach zu bedienen, und mit 130€ (Dongle & Software) auch noch recht günstig.
    Die Heads sollen praktisch auf den Lautsprechern stehen, sodass sie die Rückwand der Bühne anleuchten, aber trotzdem auch noch ins Publikum schwenken können.
    Traversenanbringung ist leider nicht möglich.
    Ich gehe mal davon aus das die Wackelköpfe keinen Schaden von den geringen Vibrationen die die Hochtöner verursachen tragen werden.
    Die Frage ist allerdings welche Movingheads für je ca. 500€ das Stück (auch gebraucht)
    brauchbar sind.
    Ich möchte nicht so viel ausgeben (Mitte 2007 steht eine ElectroVoice Eli Pa-Anlage für 2000 Euronen an) und habe auch keine zu Hohen Ansprüche an die Heads.

    Gruß Alex
     
  2. TiGu !!!

    TiGu !!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 07.12.06   #2
    Naja also neu würde ich das jetzt mal sagen --> Future Light PHS-200

    is nix besonderes aber okay !

    mfg TiGu !!!
     
  3. burner

    burner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    8.11.10
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
  4. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 08.12.06   #4
    Klar, Mac's sind qualitativ was ganz anderes, allerdings sehen die trotz angebliches Festinstallation nicht mehr taufrisch aus, die Leuchtmittel=naja, und eben gebraucht....
    Was ja nicht immer schlecht sein muss, aber schau doch mal bei den "Großen", ob die nicht im Gebrauchtmarkt was passendes haben. Damit könnte ich ruhiger schlafen;-
     
  5. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 08.12.06   #5
    jep, tip top, frisch gewartet und geputzt,,,

    man sieht noch so schön (klebrige??) Siffe am Basement des linken, und der Staub in den ganzen Ritzen. Wenn sie genau so gewartet sind wie geputzt dann viel Spaß mit halt Sensoren, Gobo und Colorwheels, Motoren, Schmierungen, Lagern, Optik ... :D
    Dann die lamphours die nur grob umrissen werden... Der Kopf hat doch einen Lamp on Stundenzähler oder?

    Ich bin ja nun wirklich kein Lichttech, aber die Bilder machen mich so spontan nicht an. Generell würde ich bei solchen Dingen (auch auf meine Tonwelt übertragen) nicht einfach auf bieten klicken sondern mir das Material vor Ort anschauen... Will der Verkäufer das nicht ist ja schon alles gesagt...

    Geht er drauf ein, man schaut sichs an und der Zustand ist in Ordnung und der Preis stimmt kann der Gebrauch von etwas besserem gebrauchtem durchaus besser sein als was schlechteres neues.
     
  6. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 08.12.06   #6
    -Ja, aber erstens hab ich schon Leute erlebt die diesen schneller geändert hatten als ich ne SMS tippe, und zweitens ist schon die Angabe "zwischen 500 und 800 h" ein wenig komisch..;-)

    - das mit Sicherheit, die Mac's wären zum Beispiel ein Produkt das auch nach ein paar Jährchen noch durchaus funktionieren kann, aber bei dem äusseren Zustand möchte ich nicht reinschauen..;-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping