2 paar verschiedene röhren - hoss33, kannst du helfen?

von San-Jo, 28.11.04.

  1. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 28.11.04   #1
    (ich meine natürlich nicht nur hoss33, aber er ist halt der röhren-guru. :o )

    ich habe vor 3 tagen mal meinen jcm900 aufgeschraubt und gesehen, dass da 2 paar verschiedener endstufen röhren drin sind. und zwar einmal ohne beschriftung ...und einmal svetlana 6l6er. da meine endstufenröhren ja sowieso 6l6er sind weiß ich jetzt net wirklich, ob das was ausmacht oder nicht. ich hab den amp vorletzten monat "neu" gekauft. das war ein vorführmodell. die sicherungen am amp sind immer wieder rausgeflogen wegen einer defekten röhre. bevor ich ihn gekauft hab, haben die dann noch neue röhren reingemacht und eingemessen. die haben aber auch gesagt, dass 1 paar neuer röhren ausreicht. mir kommt das ein wenig spanisch vor.
    könnt ihr mir da mal bisschen was dazu sagen?

    gruß joachim

    p.s.: ich hab die faq von hoss gelesen, hab aber sowas nicht gefunden.
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 28.11.04   #2
    bei röhrenamps kann man meistens die lestung durch entfernen zweier röhren regulieren... d.h. wenn man zwei röhren rauszieht läuft der amp auf halber leistung. vielleicht hatten die jungs im laden das so gemacht, damit die kunden hören konnten was das ding so hergibt, ohne dass das haus gleich einkracht (einfach mal ne vermutung....)

    in dem fall würde es tatsächlich ausreichen wenn man nur zwei der röhren erneuern würde, da die zwei anderen ja nicht im gebrauch waren....

    meine theorie.
     
  3. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 28.11.04   #3
    Ein guter Laden würde Dir nur ein gematchtes Quartett einbauen. Ich glaub kaum dass sie das gemacht haben. Bei vielen Amps kann man je ein Paar Röhren seperat einmessen, in dem Fall wäre es okay. Aber beim JCM900 gibt es nur ein Poti für alle vier Röhren.
    Was heisst das jetzt? - Da anscheinend zwei unterschiedliche Paare eingebaut wurden stimmt das Bias wohl entweder beim einen oder anderen Paar nicht perfekt.
    Macht das was? - Jein. Wenn die Röhren vom Biasstrom her nicht allzu weit auseinander liegen und das Bias ordentlich eingemessen wurde ist eigentlich alles in Ordnung. Es gibt evtl. minimale Soundeinbußen, aber da sich die Werte von Röhren sowieso im Laufe eines Röhrenlebens ständig verschieben ist das nicht so tragisch. Wenn die Röhrenpaare überhaupt nicht zusammenpassen sieht das etwas anders aus, da kann es schon deutlichere Soundeinbußen oder auch eine verkürzte Lebenszeit geben wenn ein Paar z.B. deutlich zu heiß läuft. Da Du es wohl nicht nachmessen kannst bleibt aber wohl nix als den Leuten aus dem Laden zu vertrauen, ich würde nicht in Panik ausbrechen. Wenn dann mal ein Wechsel ansteht geh aber besser woanders hin.
     
  4. San-Jo

    San-Jo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 28.11.04   #4
    danke.
    die haben mir damals gesagt, dass es völlig ausreichend wäre nur ein paar röhren zu wechseln, da das andere paar ja sowieso nicht lang "gelaufen" ist.
    ich glaub denen aber irgendwie kein wort. ich werd nächsten sommer wahrscheinlich nochmal einen kompletten röhrenwechsel des amps durchführen lassen. allesamt mit vorstufenröhren und endstufenröhren. dann bin ich auf jedenfall auf der sicheren seite.
     
  5. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 28.11.04   #5
    Die Vorstufen Röhren brauchst du nicht austauschen, die halten eine Ewigkeit und unterliegen auch keiner einmess Problematik.
    Wieviele Endstufen Röhren hat dein amp jetzt eigentlich 2 oder 4???

    mfg :)
     
  6. San-Jo

    San-Jo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 28.11.04   #6
    4.
    davon 2 ohne namen und 2 sovtek 6l6
     
Die Seite wird geladen...

mapping