2. pc als sampler

von eNd, 23.07.08.

  1. eNd

    eNd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.06
    Zuletzt hier:
    24.10.09
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.07.08   #1
    hallo,

    ich würde gerne wissen wie man einen rechner als sampler nutzt - nur als sampler.

    also:

    1. rechner mit sequenzer, 2. rechner sampler.

    jetzt fragen sich bestimmt ein paar warum!? ich hab nen (relativ) neuen rechner und nen alten xp, um den neuen rechner (mit sequenzer) zu entlasten, dachte ich ich könnte doch den alten nehmen und dort die plugins zu installieren und die sounds aufzuspielen.
    mein problem ist das ich nicht weiß wie ich die rechner verbinde! midi geht nicht da ich im sample-rechner keine soundkarte hab, nen optischen ausgang oder ähnliches auch nicht. geht sowas über ethernet/lan? wenn ja, wie?

    mfg
    end

    p.s.: bin anfänger!
     
  2. eNd

    eNd Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.06
    Zuletzt hier:
    24.10.09
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.08   #2
    danke!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  3. 901

    901 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.08
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.643
    Ort:
    Hessisch Uganda
    Zustimmungen:
    530
    Kekse:
    14.562
  4. paulsn

    paulsn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    16.08.12
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    7.204
    Erstellt: 06.08.08   #4
    also moment mal... du willst praktisch einen 2. computer dazu bringen, midi vom anderen abzuspielen stimmts?

    nen Outboard sampler verkabelt man ja normalerweise so: midi-out vom interface-in den sampler, audio-out, ins interface rein. dein sample-pc bräuchte also mindestens mal ein midi interface, und wenn dir so eins kaufst, kannst gleich eins mit nem s/p-dif oder adat dazu kaufen. übel LAN funktioniert das zwar theoretisch auch, is ja schließlich auch nix anderes als ein kabel wo man 010010111011 durchschickt, aber wie genau, keine ahnung. hört sich auf jeden fall problematisch an.

    das ganze würde dann wohl so laufen, dass du einen sequencer auf beiden rechner installiert hast, aufm einen die hauptsession laufen lässt, und im anderen nen kleinen slave-mix mit dem genazen sample kram laufen hast, die ausgänge gehen zurück in die host-applikation (empfehlenswerter weise über eine digitale verkabelung, wie schon erwähnt)

    soweit beantwortet?
     
  5. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 06.08.08   #5
    kenne das nur per VST-Link (Cubase/Steinberg) über S/P-DIF - gibt da irgendein Opensource Projekt mit MIDI und Sound over LAN (finde es aber nicht mehr) damit gab es aber unerträgliche Latenzzeiten.
     
  6. MeXx

    MeXx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    18.01.15
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 08.08.08   #6
    Sers, ich hab jetzt vor kurzem auch mal an soetwas gedacht!

    Meine Vorstellung wäre halt gewesen dass man zwischen den beiden PC's ein digitales Multicore-Kabel legt (was ja nichts anders als ein normales CAT-5 Kabel ist)
    Wenn ich mich nicht irre müsste man nur auf beiden Rechnern ein passendes Protokoll intallieren.
    Hab mich allerdings noch nicht genauer damit beschäftigt, vl kennt sich da wer besser aus.
     
  7. Kai-Ser

    Kai-Ser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    17.10.09
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    380
    Erstellt: 08.08.08   #7
    Mit FxTeleport geht das über LAN recht gut, wenn ich denn die Frage richtig verstanden habe.
     
  8. eNd

    eNd Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.06
    Zuletzt hier:
    24.10.09
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.08.08   #8
    ja genau das wollte ich wissen!!!


    :great:vielen dank!!!!!!!!:great:
     
  9. moosichris

    moosichris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.08
    Zuletzt hier:
    18.12.10
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 29.08.08   #9
    Die Synchronisation beider Rechner nicht vergessen !
     
Die Seite wird geladen...

mapping