2 Rock/Indie/Punk(?) 1/2 Proberaum + 1/2 Homerecording Songs

von wawawii, 17.07.07.

  1. wawawii

    wawawii Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.07   #1
    Moinsen allerseits.

    Wir wollten mal zwei unserer neuen Songs hören, und zwar auch ausserhalb der Proben. Daher kommt diese seeeehr günstige (manch einer mag auch sagen: billige) Aufnahmemethode.

    Drums: unglaublich schäbiges dynamisches Mikro in der Kick, dazu ein Kondensator als Overhead, recht nah über den Becken und zentral zur Snare.
    -> Das auf 2 Spuren in ein 80er Jahre Fostex X-18 auf MC überspielt während wir den Song alle zusammen gespielt haben.

    Dann eine Gitarren und Bass Orientierungsspur auf einen weiteren Track gehauen und anschließend den Gesang mit sehr preiswerten Behringer XM irgendwas Mikro und nem wohl sogar preislich teureren Popkiller den Gesang im ersten Versuch (und mit Restalkohol, jawoll, Beachparty Mainflingen :p) auf die letzte Spur.

    Das ganze dann nach Hause. Zunächst mit dem Gedanken Overhead und Kick auf seperate Spuren in' PC zu bringen. Da aber die MC nicht mehr synchrom war (nicht zeitversetzt sonder minimal schneller laufendes Band) ging das mit dem Gesang schief.

    Also Drums "vorgemixt" und die Vocals auf L + R auf 2 Spuren in den PC. Danach zwei, maximal 3 Gitarrenspuren drübergehauen sowie den Bass eingespielt.

    Bisschen Equalizing hier, viel Kompressoren da, kein Hall, kein Delay, nix.

    Dann noch durch Audacitys Limiter gejagt und ab damit.


    Das Ergebnis könnt ihr euch unter den Links angucken, die ihr in
    d i e s e m L i n k
    findet.
     
Die Seite wird geladen...