2 Saiten auf einmal

von k.go, 11.08.04.

  1. k.go

    k.go Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    9.07.08
    Beiträge:
    351
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.04   #1
    Hallo,

    da ich nochn rechter Neuling bin wollt ich mal wissen wie man (ohne Pick) zwei Saiten auf einmal anschlägt...z.B.:

    G--------
    D--------
    A--0-----
    E--2--3--

    Danke für die Hilfe!!!1111111 :rock:
     
  2. EssigGurke

    EssigGurke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.04
    Zuletzt hier:
    12.04.06
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Hof
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.04   #2
    Also, du kannst mit zeigefinger und mittelfinger nehmen. Tu den zeigefinger ''unter'' die E Saite und den mittelfinger ''unter'' die A Seite. Jetzt musst du nur noch nach ''oben abziehen''.
    Oder du nimmst den Daumen und schlägst sie nacheinander an indem du über die beiden Saiten ''rutscht''.
    Ich hoff ich konnt's dir einigermaßen erklären. ;)
     
  3. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 11.08.04   #3
    Das geht am besten mit Doublestops.
    Hierzu werden die Saiten mit Daumen und Zeigefinger gleichzeitig gespielt.
    In deinen Beispiel wird E mit den Daumen gezupft und die Quinte dazu, das B, mit den Zeigefinger.
    Während der Daumen eher nach unten geführt wird, kommt der Zeigefinger eher nach oben. Man zieht auch ein bisschen an den Saiten, also man führt beide Finger fast zusammen.
    Ist nen bisschen knifflig, aber mit der Weile hat man das raus.
    Ist schlecht zu erklären, muss man mal live sehen.

    Theoretische Hintergründe:
    http://www.justchords.com/bass/stops.html
     
  4. raven

    raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    26.07.10
    Beiträge:
    429
    Ort:
    Uhingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    312
    Erstellt: 12.08.04   #4
    Wo siehst du hier ein E und ein B? ;)

    Je nach Lied bietet sich eine andere Technik an, ich finde die Daumen und Zeigefinger Technik klingt manchmal zu dumpf, dann muss mit Zeige- und Mittelfinger gezupuft werden. Im Prinzip ist es aber egal, übe beides und benutze was du besser findest oder besser kannst.

    -raven
     
  5. das_timbo

    das_timbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.04
    Zuletzt hier:
    12.02.13
    Beiträge:
    354
    Ort:
    Offenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 12.08.04   #5
    Mit Zeige- und Mittelfinger?! :eek: Das geht, ist doch voll ... naja, die Finger liegen sich doch nicht gegenüber wie Daumen und Zeigefinger, muss ich gleich mal ausprobieren...

    Edit: Aso, ich Idiot, EssigGurke hat's ja schon erklärt oben...
     
  6. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 12.08.04   #6
    :D Das kommt davon wenn ich zu schnell Tabs lese... ;)
     
  7. neapolitaner

    neapolitaner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.04
    Zuletzt hier:
    9.04.12
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.04   #7
    also ich würde die seiten (A u. E) wohl eher nur entweder mit Zeigefinger oder Mittelfinger spielen.

    so hab ich es von meinem Lehrer gezeigt bekommen und diese Methode ist die sinnvollste, wie will man denn bei schnellen liedern

    z.b. bei rage against - Take the Power back
    die passage spielen, in der ein paar takte lang hintereinander 2 saiten gleichzeitig angeschlagen werden?



    also ich denke einfach mit dem zeigefinger schnell über die A-Saite und gleich in einem Zug über die E-Saite mit drüber. Bei dieser spielweise brauchste nur ganz sachte über die Saiten streichen.

    gruß
    neapolitaner
     
  8. SCrap28

    SCrap28 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    3.08.09
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.08.04   #8
    En kumpel hat mir die sache mit dem daumen und zeigefinger so erklärt, dass man eine bewegung machen sollte die dem aufdrehn einer flasche mit den 2 finger nahe kommt. mir hat dieses simple beispiel geholfen, vieleicht dir ja auch.
     
Die Seite wird geladen...

mapping