2 Stimmen gleichzeitig

von dixo, 20.04.08.

  1. dixo

    dixo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.07
    Zuletzt hier:
    19.01.13
    Beiträge:
    361
    Ort:
    Neumarkt stmk austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    287
    Erstellt: 20.04.08   #1
    hi

    da ich gerade der exorzismmus der emily rose gesehn habe, in dem ein anwalt sagt, dass man mit dem richtigen training mit den normalen stimmbändern und den taschenfalten gleichzeitig reden kann wollte ich fragen, oba das möglich ist, und wenn ja, wie kann man das lernen.

    wikipedia und google haben nix ausgespuckt, vl wisst ja ihr was.


    lg felix
     
  2. Bellini

    Bellini Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    83
    Erstellt: 24.04.08   #2
    Wenn ich manchmal erkältet bin schwingt beim reden noch was mit was dann leicht zweistimmig klingt, ob es Schleim oder die Taschenfalten sind, weiß ich nicht. Interessant was manche Menschen alles lernen wollen....


    Bellini
     
  3. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.244
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.430
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 24.04.08   #3
    Wirklich zwei verschiedene Stimmen gleichzietig. Da glaub ich auch nicht dran.

    Aber es ist möglich, dass eine Art "Geräusch" mitschwingt, was von manchen vielleicht als ein zusätzliches Signal empfunden wird.

    Bei den human Beatboxes wirkt es ja auch oft, als ob mehrere Stimmen und Töne gleichzeitig erklingen. Tatsächlich stimmt das nicht. Ein Laut wird nur mit einem Geräusch unterliegt, alles andere passiert abwechselnd...

    ...
     
  4. TheArcane

    TheArcane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.08
    Zuletzt hier:
    9.10.08
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Metzingen / Neuhausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 24.04.08   #4
    der sänger von amon amarth macht das ziemlich oft, zB bei "the last with pagan blood" - allerdings sind das nicht wirklich zwei stimmen, sondern wie der TE erwähnt hat eben taschenfalten mit true chords zusammen - dafür braucht man allerdings recht viel luft ;)

    mit einem von beiden zwei töne gleichzeitig zu erzeugen ist schon rein physikalisch unmöglich :gruebel:
     
  5. zypsilon

    zypsilon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.07
    Zuletzt hier:
    23.11.13
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Raum Zürich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 24.04.08   #5
    Such mal 'Huun Huur Tu' in Youtube, diese Leute können ein Pedalton mitschwingen lassen.
     
  6. Oromis

    Oromis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    303
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    1.973
    Erstellt: 24.04.08   #6
    Sehe ich auch so, damit man wirklich 2 verschiedene echte Töne erzeugt (also kein Geräusch), müssten die Stimmbänder mit 2 verschiedenen Frequenzen schwingen, und das geht nicht.
     
  7. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.244
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.430
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 24.04.08   #7
    Nein - der Pedalton Ton ist der eigentliche mit der Stimme gesungene Ton.

    Das Pfeifen /Säuseln ist das Geräusch... dass das möglich ist, wurde ja nicht bezweifelt.
    Hier wird es allerdings in Perfektion betrieben . Schon beeindruckend. Aber eigentlich ähnlich wie die Beatboxer.
     
  8. Ursenfuns666

    Ursenfuns666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    31
    Erstellt: 24.04.08   #8
    Hahaha wie geil. Ein lebender singender Dudelsack :D
    http://www.youtube.com/watch?v=RxK4pQgVvfg
     
  9. Vali

    Vali Vocalmotz Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    4.709
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.405
    Kekse:
    32.825
    Erstellt: 26.04.08   #9
    Das was Huun Huur Tu macht, ist doch Obertongesang? Damit kann man zum Grundton isolierte Obertöne erzeugen, aber damit sprechen geht bestimmt nicht...
     
  10. Bongert

    Bongert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.07
    Zuletzt hier:
    18.12.10
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Goslar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.08.08   #10
    also das mit den 2 stimmbändern bin ich überzeugt das einige es haben... ich zum beispiel.. es ist mir möglich durch bestimmte bewegungen des kehlkopfes einen viel höheren ton zu sprechen als nrmal.. wie wenn man bei einer gitarre statt die e saite einfach die d saite zupft. das reden fällt mir damit auch nicht schwer.warum ich mir sicher bin das es2 verschiedene stimmbänder sind? naja, bei der hohen stimme spüre ich die vibrationen wo anders als bei der tiefen.. und wenn cih mit der tiefen stimme einen ton singe habe ich den kehlkopf bestimmt weit angespannt... bei der selben spannung aber mit der anderen stimme hab ich aber einen ganz anderen ton ôo
    kann auch seindas ich mir das auch iwie einbilde, aber ich bin mir recht sicher das es 2 stimmenbänder sind seitdem ich weiß das sowas möglich ist. was mich ja eher interessiert sind diese geschichten von den mönchen die es trainieren die beiden stimmbänder gleichzeitig einzugetzen ôo
    wär ja für mich als metal sänger richtig geil wenn cih sowas zu stande bringen könnte :D
     
  11. Reki

    Reki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    5.05.11
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    540
    Erstellt: 02.08.08   #11
    Das ist doch Kopfstimme/Bruststimme? :confused:
    Hat das was mit verschiedenen Stimmbändern zu tun?!
     
  12. Laudian

    Laudian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.08
    Zuletzt hier:
    4.07.10
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.08.08   #12
    Vermutlich handelt sich dabei um Kopf und Bruststimme .. :)

    2 verschiedene Stimmlagen koennen technisch nur durch Taschenfalten und Stimmbaender erzeugt werden. Allerdings sind ueber Taschenfalten vornehmlich Geraeusche erzeugbar.

    Dadurch dass die Bruststimme den vollen Stimmapparat beschaeftigt und im Kopfbereich vornehmlich die Stimmbandraender kann es durchaus sein, dass sich da gefuehlsmaessig ein Unterschied in der Schwingungslage fuehlen laesst ...

    Was moeglich ist, die Tonzusammensetzung aktiv zu veraendern indem verschiedene Resonanzbereiche eingesetzt werden ... mehr aber im Normalfall nicht.
     
  13. cyril

    cyril Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.07
    Zuletzt hier:
    4.10.16
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    1.124
    Erstellt: 04.08.08   #13
    bei Janis Joplin klingt es manchmal so. Ist es das, was du meinst?
     
  14. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.244
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.430
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 04.08.08   #14
    Das kann fast jeder....
     
  15. Fish

    Fish HuF User & Mod PA/E-Tech Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    6.350
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.421
    Kekse:
    32.120
    Erstellt: 04.08.08   #15
    Fast? Kann das nicht jeder? Ich kenne keinen der keine Kopf oder Bruststimme hat, was nicht heist, daß es sowas nicht doch gibt.

    BTT:
    Wie reden eigentlich "Bauchredner" (ich weis es leider nicht)? Könnte mann mit der Bauchrednertechnik -wenn er dazu die Stimmbänder nicht benutzt- und der normalen Technik 2 verschiedene Töne erzeugen?

    Gruß

    Fish
     
  16. Medusa-Man

    Medusa-Man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    17.01.14
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Espelkamp
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    207
    Erstellt: 04.08.08   #16
    Bauredner artikulieren nur anders, um ihren Mund so wenig wie möglich zu bewegen.
     
  17. Bongert

    Bongert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.07
    Zuletzt hier:
    18.12.10
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Goslar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.08.08   #17
    ich kenne Janis Joplin leider nicht ôo kann mir wer nen gutes beispiel zeigen ^^
     
  18. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.244
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.430
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 05.08.08   #18
    Selbst ist der Mensch - schau doch mal YouTube....

    Bei Janis Joplin ist aber eher das reibeisige Kratzen, was mitschwingt, weniger eine zweite Stimme.

    ..
     
  19. Bongert

    Bongert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.07
    Zuletzt hier:
    18.12.10
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Goslar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.08.08   #19
    naja das was ihc gefunden hab hat rein garnichts mit dem zu tun was ich meine ^^
     
  20. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.244
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.430
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 05.08.08   #20
    Das galt auch nicht als Beispiel für das was Du meinst. Sondern als für das, was der Threadstarter meint.... aber auch das trifft es nicht.

    Was Du meinst ist lediglich der Unterschied zw. Kopfstimme oder Falsett und Bruststimme.

    Anantomisch und laut Logopäden ist da kaum ein Unterschied außer im Klang. Gesangspädagogisch besteht ein Unterschied. Man spricht von zwei verschiedenen Registern. Das hohe, quiekige "fühlt sich so an", als würde es im Kopf erzeugt, deswegen nennt man es Kopfstimme.

    Tatsächlich benutzt Du aber für beide die selben Stimmbänder.

    Möglicherweise meinst Du sowas:

    http://de.youtube.com/watch?v=lf3loEhV0ZU&feature=related



    ..
     
Die Seite wird geladen...

mapping