2 Telefone + DSL-Moden an einen Splitter

von Korg, 26.02.06.

  1. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 26.02.06   #1
  2. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 26.02.06   #2
    ISDN oder Analog? Auf jeden Fall brauchst du einen Umschalter oder eine Telefonanlage.
     
  3. Korg

    Korg Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 27.02.06   #3
    DSL :D

    Oder Analoge Anlage? :S
    Also ISDN auf keinen Fall xD
     
  4. Stefannn

    Stefannn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    459
    Ort:
    Moormerland (Ostfriesland)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    232
    Erstellt: 27.02.06   #4
    Moin!

    Du kannst es folgendermaßen machen: In die Telefonose am Splitter kannst du schonmal ein analoges Telefon anschließen (in die Mitte!). Dann hast du die Möglichkeit, noch ne Leitung vom Splitter weg zu legen.
    Dazu musst du das kleine Fach unten aufklappen (mit dem Pfeil drauf), dort findest du dann die Anschlüsse für eine weitere TAE (=Telefondose). Du nimmst dir dann ein vieradriges Kabel (oder noch besser: Zweiadrig, du brauchst nur Zwei Adern für eine TAE) und schließt die Adern 1a u. 1b an die ersten Anschlüsse an (sollten auch beschriftet sein, wo welche Ader angechlossen wird.) Dann am anderen Ende eine Telefondose montieren und fertig.
    Allerdings laufen dann zwei Telefone über eine Leitung. Kannst also nicht zwei Telefongespräche gleichzeitig führen. Dazu bräuchte man dann ISDN...
     
  5. Korg

    Korg Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 27.02.06   #5
    Jo danke, genau das wollte ich wissen :)
    Das man nich 2 Telefonate gleichzeitg führen kann war mir klar, aber das stellt auch kein Problem dar ;)
     
  6. AX2Andi

    AX2Andi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    26.07.12
    Beiträge:
    897
    Ort:
    Radolfzell
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    628
    Erstellt: 27.02.06   #6
    Tu dir nen Gefallen und leg dir nen Router zu... die kiregste fast schon nachgeschmissen heutzutage... Das is wirklich die praktischere Lösung... und vorallem flexibler...
     
  7. Stefannn

    Stefannn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    459
    Ort:
    Moormerland (Ostfriesland)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    232
    Erstellt: 27.02.06   #7
    Was hat ein Router denn mit 2 Telefonen gleichzeitig zu tun?
     
  8. Korg

    Korg Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 28.02.06   #8
    Frage ich mich auch :D
    Nen router hab ich nämlich sowieso