27 Gitarrenspuren übersichtlich halten

von Chess, 05.02.07.

  1. Chess

    Chess Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.03
    Zuletzt hier:
    17.03.13
    Beiträge:
    415
    Ort:
    Ostfriesland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    134
    Erstellt: 05.02.07   #1
    Hallo,

    Ich nehme die Gitarren meist mit 3 Spuren auf, 2 Mikros, ein Line signal, wenn man die gitarren, dann auch noch dreifacht, und es Teilweise 3 Gitarren gibt, hat man ja schon 27 Spuren, es ist natürlich klar, das man diese nicht einzeln verwalten kann. Meine Frage ist jetzt, wie ihr das macht, ich hab mir für die Zukunft folgende Pläne erstellt:

    1.
    In einem eigenem Projekt, die jeweils 3 Signale auf 1 Vormischen und in dem eigentlichem Projekt, nur noch 3 eingespielte Signale zu haben, dazu wäre es aber gut, diese irgendwie als Subgruppen zu haben damit man z.B. bei Gitarre 1 nur noch einen Regler verschieben muss wenn sie lauter soll oder so.
    So hätte man letztendlich nur noch 3 Regler für 9 Spuren bei 3 Gitarren zu schieben.
    HIERZU HÄTTE ICH NOCH DIE FRAGE, OB ES Z.B. IN CUBASE MÖGLICH IST, SIGNALE ALS GRUPPEN ZU ROUTEN ?

    2. Die Gitarren komplett vor zu mischen, auch im Panorama, so das man auch nur noch 3 eigentliche Spuren im Projekt hat.

    3. Die Spuren schon vorher analog vorzumischen, dass im PC nur noch ein paar Signale ankommen.

    wie macht ihr es, bzw. wie würdet ihr es machen?

    Bin für jede Antwort und Idee dankbar.

    Chess
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.065
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    567
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 06.02.07   #2
    In Cubase kann man ohne Probleme mit so vielen Spuren arbeiten, aber ich würde vorher ansetzten und am Sound der Gitarren arbeiten und dann ggf. doppeln oder ein 2tes mal einspielen. Mehr aber auch nicht.

    Früh (in der Aufnahmekette) optimieren spart hinten sehr viel Arbeit.


    Topo :cool:
     
  3. bollich

    bollich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    693
    Ort:
    40764
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    413
    Erstellt: 06.02.07   #3
    In einigen Sequenzer-Programmen kann man inzwischen Ordner anlegen, da kann man z.B. die drei simultan aufgenommenen Tracks immer zu einer Ordnerspur zusammenfassen.
     
  4. Navar

    Navar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.906
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    156
    Kekse:
    6.402
    Erstellt: 06.02.07   #4
    Also Aufnahmeplanung ist alles... Die Gitarrenspuren in Ordnern zusammenfassen, gut beschriften und die jeweils zusammen zu regelnden Gitarren dann auf einen gemeinsamen Kanal routen, damit man nicht immer von allen Gitarren die Regler schieben muss. Aber du hast das Cubase Stichwort ja schon selber gesagt :-) Gruppen, das heißt dort nämlich genau so... einfach mal danach im Handbuch schauen. Oder grob gesagt, ne neue Gruppenspur zum Projekt hinzufügen und den Ausgang der entsprechenden Spuren auf die Gruppenspur legen. Dann ordentlich beschriften und man hat sehr schnell den Überblick über sein Projekt, auch bei sehr vielen Spuren.
     
Die Seite wird geladen...

mapping