2x Mackie 1530z + 2x mackie swa 1501

von electricwizard, 21.11.05.

  1. electricwizard

    electricwizard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    15.01.06
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.05   #1
    Grüß euch!

    Muss maximal 200 Leute mit einer Pa begeistern, meistens aber nur 100 leute :)
    Hab mir mal die Mackie 1530z angesehen, scheinen ja ganz in Ordnung zu sein. Wollt jetzt mal nachfragen was ihr so davon hält. Dazu würd ich noch einen mackie swa 1501 (500W R.M.S.) und einen mackie srs 1500 (600W R.M.S.) verwenden. Gibt es da größere Unterschiede in der Qualität bzw. Lautstärke zwischen den beiden Woofern? best Preis für 2x 1530 und 1x 1501 bis jetzt bei 2200 Euro (neu)

    Hätte noch ein anderes Angebot: 2x Montarbo w20a (102db bzw. 131db, 55-20000hz, 600W+250W R.M.S., 2x10", 1x2"H) und 2x montarbo 215sa (102 db bzw. 130db, 37-100hz, 800W R.M.S., 2x 15", 59kg) für 3500 Euro inkl. Ständer (gebraucht, Neupreis im Netz: 8200)!

    Is das zweite Angebot schon zuviel für mich oder eher angemessen?
    thx, electricwizard
     
  2. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 21.11.05   #2
    Hi,
    das Montarbo Angebot ist qualitativ um einige Klassen höher anzusiedeln als die Mackie´s, auch klanglich sind die Montarbo Boxen deutlich überlegen, daher würde ich dir ganz klar und eindeutig zu den Montarbo´s raten !
    Bezüglich der Leistungsfähigkeit bleibt zu sagen das ich lieber eine PA mit Halbgas fahre, als das ich sie fast an´s Limit bringen muß, daher fällt auch hier die Empfehlung eindeutig zu Gunsten der Montarbo´s aus.
     
  3. robert015

    robert015 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.05
    Zuletzt hier:
    30.03.13
    Beiträge:
    366
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.293
    Erstellt: 21.11.05   #3
    Hallo,
    kann mich LSV anschließen. Haben selber die 1530er und sind zufrieden aber wenn Du schon die Chance hast etwas höherwertigeres zu bekommen, würde ich unbedingt Montarbo nehmen. Natürlich muss man auch sehen, ob das Gebrauchte nicht "abgerockt" ist, nutzt ja nix, wenn Du ne klasse Anlage hast die nur noch zur Hälfte intakt ist. :rolleyes:

    Wie kommst Du bei dem Mackie-Set auf 2200,00€? Die 1530z kosten doch beide zusammen schon ca. 2400,00€ ???

    Gruß Robert
     
  4. electricwizard

    electricwizard Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    15.01.06
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.05   #4
  5. electricwizard

    electricwizard Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    15.01.06
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.05   #5
    Das Problem bei der Montarbo is, dass mich der Preis ein wenig abschreckt! ich weiss eine gute pa is teuer und das is bestimmt ein gutes angebot (wird in Spittal an der Drau/Kärnten bei Musikaktiv verkauft, optisch wie neu abgesehen von den üblichen Kratzern, technisch keine Ahnung, aber Klang hat mich schon weggehauen) aber wenn ich mit weniger geld dahinkomm, wärs mir schon lieber.
    brauch auch noch ein mischpult, hab da an ein mackie cfx16 mk II gedacht?12mono, 4 stereo, sub out (find ich echt gut)!
    letzte pa war work wpl1 (4x, 300w rms, 8ohm) parallel geschalten an sp1600 (2x450w an 4 ohm) und ein mackie srs 1500 (600w, aktiv)! war für ne punk-rock band und hat auch gepasst! bass via backline, schlagzeug via woofer und pa, gesang und zwei gitarren via pa!

    dazwischen einmal eine projector von hk audio (werte weiss ich nit aber kennt ihr bestimmt)! gerade mal ein drittel der leistung verwendet, glasklarer sound aber komplett überdimensioniert!
    hätt auch noch ein angebot für eine projector (verhandlunsbasis 5500 euro, ungefähr 10x verliehen und 30x selbst benutzt, steht also die meiste zeit herum, ungefähr 6 jahre alt)?
     
  6. robert015

    robert015 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.05
    Zuletzt hier:
    30.03.13
    Beiträge:
    366
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.293
    Erstellt: 21.11.05   #6
    Jo das sind die LS, die von der SR1530z abgelöst wurden. Mitlerweile blickt man da gar nicht mehr durch, SR1530, SA1530z, SR1530z :screwy: Möchte mal wissen, was dahinter steckt, haben die Marketingstrategen wieder lange Weile gehabt. :D

    Bis auf den Frequenzgang (sofern man den Diagrammen glauben kann).


    Gruß Robert
     
  7. electricwizard

    electricwizard Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    15.01.06
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.05   #7
    hab bis jetzt kein diagramm gefunden!? wie sind die frequenzen bei z, wie bei ohne?

    thx
     
  8. robert015

    robert015 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.05
    Zuletzt hier:
    30.03.13
    Beiträge:
    366
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.293
    Erstellt: 21.11.05   #8
    Also wenn Du sogar überlegst 5k€ für ne Projector zu zahlen dürften die 3,5k€ ja kein Problem sein :rolleyes:

    Montarbo ist wirklich mehr als ne Überlegung wert, ist schon ne andere Liega als Mackie also sag nicht, wir hätten Dich nicht gewarnt :-) Ansonsten ist das Mackiezeug für den günstigen Preis ok aber das Du die Subs mischen willst ist nicht so toll und schadet sicher dem Klang.

    Ansonsten hatte ich schon mal was zu Mackie 1530 geschrieben, musst mal die Suche benutzen bin gerade zu faul. :cool:

    Die Frequenzgänge findest Du hier:

    http://www.mackie.com/pdf/SR1530_OM.pdf

    http://www.mackie.com/products/srzseries/pdfs/SR1530z_OM.pdf

    gruß robert
     
  9. electricwizard

    electricwizard Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    15.01.06
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.05   #9
    da mit den preisen hast du schon recht, aber bei den mackieteilen kommt verleihen nit wirklich in frage, bei der montarbo auch nur begrenzt, da in kärnten echt viel openair im sommer! bei der projector wär der verleihfaktor schon interessant! hab gehört, dass diese pa für 750 pro tag ohne tontechniker inklusive auf- und abbau gehandelt wird! deswegen die überlegung!
    aber lass mir das mit der montarbopa noch mal durch den kopf gehen, aber nit unter 9mm ;o)
    thx a lot
     
  10. electricwizard

    electricwizard Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    15.01.06
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.05   #10
    hab mal das forum durchforstet und gelesen dass man mit srm450 2x und swa1501 2x indoor locker 200 leute beschallen kann, manche reden sogar von 500, hab ich gelesen
    dann bin ich mit der montarbo ja viel drüber, sowohl db, als auch watt!
    bitte mal kurz bescheid geben ob 2x mackie sr1530 und 2x swa1501 reicht indoor für max. 200 oder nit, hab keine erfahrung mit kleinen paanlagen! bitte bitte bitte auf www.bergwerk-millstatt.at könnt ihr ein paar fotos von der location ansehen, zwecks raumhöhe, .. (max. 8m x 12m zu beschallen!) bögen positiv? für diese box.

    thx
     
  11. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 21.11.05   #11
    Das vermitteln deine ganzen Posting´s eigendlich schon klar und deutlich ! :rolleyes:
    Und wenn du dich nun mit PA´s etwas näher beschäftigst, dann wirst du garantiert nicht mehr einen einzigen Gedanken an die Mackie Sachen verschwenden, und das schon gar nicht, wenn dir eine Montarbo PA so günstig angeboten wird !
     
  12. electricwizard

    electricwizard Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    15.01.06
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.05   #12
    geht ja nur darum ob mein mackie vorschlag für indoor 200 leute reicht, einfach nur reicht mit halbwegs angenehmen sound! in diesem forum dürften eigentlich genug leute sein die erfahrung haben in zusammenhang mit kleineren pa anlagen und diese auch tatsächlich weitergeben wollen. und mit pa beschäftigen geht hauptsächlich da wo ich wohne theoretisch und das bringt mich da nit wirklich weiter! danke für dein verständnis!!!!!!
     
  13. robert015

    robert015 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.05
    Zuletzt hier:
    30.03.13
    Beiträge:
    366
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.293
    Erstellt: 21.11.05   #13
    LVS Hamburg meint das ganz sicher nicht böse, er ist nur etwas kritisch was auch gut so ist, also nicht persönlich nehmen.

    Da Du nun wirklich eher zu Mackie tendierst als zu Montabor kann ich Dir ja noch mal von meinen Erfahrungen berichten. Wir haben wie schon mal erwähnt 2x SA1530 +2x SWA1801. Den größten Saal den wir damit beschallt haben war dieser hier.

    Der war schon mächtig gewaltig. Die Veranstaltung war ein ABI Ball und wir haben allles abgenommen, Drums, Bass, Gesang, Gitarren, Keys usw. und die Anlage hat wirklich ausgereicht obwohl ich Bedenken hatte, als ich in dem riesen Saal stand. Trotzdem muss ich zugeben das ich nicht bedenkenlos mit Zuschauerzahlen um mich werfen würde. 500 Leute ordentlich beschallen braucht mehr als ein paar Mackieboxen. Bei diesem ABI Ball hatten wir einen guten, druckvollen Sound aber auch nicht bis in die letzte Ecke!

    In Zelten haben wir auch gespielt. Die Waren jeweils 10x 30m groß und auch hier konnte man gut mit Mackie arbeiten.

    Einmal haben wir OpenAir gespielt und da hab ich mir dann doch mehr Kraft gewünscht. Auf der Tanzfläche (10x10m) war der Sound super aber die Anlage war am Limit.

    Soll heißen, so lang man nicht im Freien, auf großen Festwiesen spielt, und der Raum nicht viel größer als ca. 10x40m ist und man hauptsächlich auf der Tanzfläche guten Sound braucht reichen die 1530iger aus.

    Die 450er hatten wir auch zum Testen.Im Gegensatz zu den 1530ern waren die in etwa gleich laut aber bei hoher Lautstärke schriller. Die SWA1501 waren ebenso ok.

    Und noch mal zu den Leuten, ich halte nix davon zu sagen, ich beschalle 200 oder 500 Leute mit so nem Mackieset. Wenn ich die 200 Leute auf 100m² aufstelle ok aber wann ist das denn der Fall?

    Bei dem guten Preis für die Montabor wäre meine Entscheidung klar. :) Angst vor Überdimensionierung musst du wirklich nicht haben eher andersrum.



    ps: stöbert nicht so sehr in den Bildern die sind furchtbar :o
     
  14. electricwizard

    electricwizard Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    15.01.06
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.05   #14
    Dank dir!
     
  15. Rolli

    Rolli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 23.11.05   #15
    wie immer eben.......

    ich bin übrigens der mit den 500 Leuten und ich kann Euch nur sagen das ist kein Hörensagen.

    Ich habe mit 2x SRM450 und 2xSWA1501 500 Leute beschallt und es war gut und jeder der was anderes behauptet den lade ich gern zur nächsten Veranstaltung ein. Es waren genug Musiker mit Ahnung anwesend die uns bestätigt haben, dass die Anlage eine Super-Leistung geliefert hat. Und die war noch nicht am Ende.
    Zu der Bemerkung wie groß der Saal war: muss ich mal schätzen ich würde sagen ca. 500 qm, Spitzdach Traufe bei 3 m in der Spitze etwa 5 schätze ich.
    Glaubt es oder laßt es................

    Ich sag immer was nutzt mir ne Riesen-PA die ich dann zu 50% ausnutze.

    Was Paul davon hält wissen wir. Er läßt eh nie ein gutes Haar daran. Wer Diskussionen dazu lesen will sollte kann sich gern mal alte Threads dazu ansehen.

    Ich kenne die Montarbo nicht und wil nicht behaupten dass die Mackies besser sind. ich kann nur sagen, dass das ganze Geunke gegen die Mackies aus meiner Sicht völlig daneben ist.
     
  16. electricwizard

    electricwizard Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    15.01.06
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.05   #16
    hab die montarbo für 3400 bekommen + 600 für nen neuen mackie cfx 16 mkII
    dank euch trotzdem für die mühe!
     
Die Seite wird geladen...

mapping