3 Monitore am PC...

von TinoSchulz, 20.10.07.

  1. TinoSchulz

    TinoSchulz Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    4.12.09
    Beiträge:
    442
    Ort:
    Doberlug Kirchhain oder Cottbus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    589
    Erstellt: 20.10.07   #1
    Also ich habe folgendes vor:
    Auf der 1. Bildschirm ist dss Nuendo Arrangement, auf dem 2. der Mixer, und auf dem 3 bildschirm soll Reason laufen.
    Die ersten 2 Montore sind Flachbild Monitore. der 3, ein kleiner Röhrenmonitor.

    Gibt es eine günstige Variante alle 3 Bildschirme anzuschileßen?

    Kann man überhaput mehrere Grafikkarten an einen PC anschließen?
     
  2. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 20.10.07   #2
    Eigentlich sollte der Betrieb mehrerer Grafikkarten kein Problem darstellen, habs aber selber auch noch nie gemacht.

    Grüße
    Nerezza
     
  3. sunracer

    sunracer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.06
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.648
    Erstellt: 20.10.07   #3
    Hi,

    zwei Grafikkarten in einem PC sind normalerweise kein Problem.

    Ich habe in einem meiner PC´s eine ATI AGP- und eine ATI PCI- Grafikkarte.
    Das funktioniert problemlos und ich könnte sogar 4 Monitore verwenden.

    Meistens funktioniert es auch mit Grakikkarten verschiedener Hersteller.

    Eine weitere Möglichkeit wäre noch eine Grafikkarte die drei Monitore
    unterstützt.Zum Beispiel diese: LINK

    Vorteil:der PCI Bus wird nicht durch die Grafik belastet.
    Nachteil: nicht gerade günstig.
     
  4. TinoSchulz

    TinoSchulz Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    4.12.09
    Beiträge:
    442
    Ort:
    Doberlug Kirchhain oder Cottbus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    589
    Erstellt: 20.10.07   #4
    199 Kröten? What the ****?
    Also ich habe jetz ne (lass mich mal lügen) ich glaube ne NVidea Geforce 5200 drin. An der kann ich ein VGA Monitor, und 2 Fernseher betreibern (S-Video-, und dieser gelbe Video Ausgang)

    Achso, was ich noch ssagen wollte, das die Grafikleistung nicht die beste sein muss.
    Also keine Hyper-Threading Super-Doppel-Dual-Core mit Sägespäne angefeuerte-hochgetaktete Riesen Grafikkarte -)
    Da ja diese meistens einen Hyper-Threading Super-Doppel-Dual-Core mit Sägespäne angefeuerten Preis haben. *lol*
     
  5. sunracer

    sunracer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.06
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.648
    Erstellt: 20.10.07   #5
    Zu deiner Überraschung muss ich dir leider sagen,daß die verlinkte Matrox-Graka
    keineswegs eine "Hyper-Threading Super-Doppel-Dual-Core mit Sägespäne angefeuerte-hochgetaktete Riesen Grafikkarte" ist.
    Das ist eine solide 2D Karte die noch nicht mal besonders für Spiele geeignet ist. :D
    Hier kostet das Feature 3 Monitore anschließen zu können eben richtig Geld :(

    In deinem Fall wäre wohl eine einfache PCI-Graka durchaus ausreichend.
    Zum Beispiel diese hier: LINK

    Falls du nur analoge Anschlüsse an den Monitoren hast benötigst du noch
    diesen Adapter: LINK

    So könntest du an die PCI Karte 2 Monitore anschließen.

    Eine Garantie ob die ATI Radeon Graka mit deiner Nvidia Geforce Graka harmoniert
    kann ich dir, mangels Erfahrung, leider nicht geben.
    Grundsätzlich sollte es aber keine Probleme geben.Schlag mich aber bitte nicht falls doch :)
     
  6. TinoSchulz

    TinoSchulz Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    4.12.09
    Beiträge:
    442
    Ort:
    Doberlug Kirchhain oder Cottbus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    589
    Erstellt: 20.10.07   #6
    ich glaube mal da würde auch ne normale graka funzen die 2 VGA´s hat, oder?
    Ich frage mal in nem Computergeschäft, ob die noch was gebrauchtes haben...:-)
     
  7. sunracer

    sunracer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.06
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.648
    Erstellt: 20.10.07   #7
    Jo,die Graka muß halt nur 2 Monitore unterstützen.
    Meine Links waren auch nur als Beispiel gedacht.
    Du kannst auch mal bei Ebay suchen,da sind eigentlich immer gebrauchte
    Grakas für nen Appel und ein Ei drin.
     
  8. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 20.10.07   #8
    Du willst doch aber sicher nicht auf allen "Bildwiedergabe-Geräten" das Gleiche sehen?;)
    Deshalb muß die Grafikkarte den Erweiterten Desktop-Modus unterstützen - und deshalb brauchst Du eine Karte, die genau diese Funktion unterstützt.

    Vor etwa 2 Jahren gab es hier mal einen Thread exakt zum Thema mit einer Menge Vorschlägen... kA, ob ich den wiederfinde... :nix:

    E: https://www.musiker-board.de/vb/1159261-post134.html
    (naja, soviele Vorschläge waren's dann doch nicht - und ob die noch aktuell sind?)
     
  9. alphavictim

    alphavictim Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.07
    Zuletzt hier:
    2.03.08
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 25.10.07   #9
    wenn du 2 PCIe-slots hast, kannst du dir 2 grafikkarten holen und diese über sli(nvidia) oder crossfire(ati) verbinden. du brauchst aber 2 mal die selbe karten soweit ich weiß. dann hättest du 4 monitoranschlüße.

    auch wenn du mit einer normalen 2-dvi/vga karte noch einen zusätzlichen tv-out hast, kriegst du nur 2 mal bild. also monitor 1 und zusätzlich monitor 2 ODER das was an den tv-out angeschloßen ist.
     
  10. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    8.046
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 25.10.07   #10
    Ich habe hierzu schon mal hier und im Cubase Forum ein Link zu einer Software gepostet, mit der man das auch ohne SLI und unterschiedlichen VGA Karten kann.

    Auf die schnelle finde ich die Threads nicht mehr. War aber aus der Erinnerung für unter 50,- €.


    Topo :cool:
     
  11. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    8.046
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 25.10.07   #11
    Soooo ich habe den Link zur Software gefunden:

    http://www.realtimesoft.com/de/

    Damit kann man Grafikkarten unabhängig bis zu 10 Monitore betreiben.


    Topo :cool:
     
Die Seite wird geladen...

mapping