3 saitige E-Gitarren?

von Dark Tryle, 28.02.17.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Dark Tryle

    Dark Tryle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    6.06.17
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    161
    Erstellt: 28.02.17   #1
    Hallo :)

    ich möchte momentan eine kleine etwas exotischere Instrumentensammlung aufbauen (sowie um natürlich auch drauf zu spielen). Eine 3-saitige Violine hab ich bereits gefunden. Aber es ist schwer, eine dreisaitige E-Gitarre in solidbauform zu finden. Ich zweifel an der langlebigkeit dieser Zigarrenschachtelgitarren (Cigar Box Guitars) auch wenn manche echt super aussehen :)

    Hat hier bereits jemand entsprechende Gitarren gebaut?

    Gibt Leute, die haben u.a. extrem dicke Saiten verwendet und die Stimmung auf H, F, H gebracht... eignet sich daher als
    Rythm-Metalbrett und Powerchordgeschrammel
    Wären doch die übelstgenialen Punkgitarren, um das Klischee mit dem Powerchordgeschrammel noch auf die Spitze zu bringen und sicherlich nen toller Marketinggag, diese anschließend mit Anarchiesymbol als Serie zu verticken (nur mal als Anregung, da es sowas bisher noch nicht gibt).

    Habe im Netz lange nach Kaufmöglichkeiten von Stücken wie dieser gesucht:
    [​IMG]

    Um Selbstbau kommt man wohl nicht drumherum, oder eben jemamden dazu inspirieren, um das Teil anschliessend zu erwerben, da genau diese solidbody Modelle total schnell verkauft sind.

    Was würde man für Humbucker einbauen? Habe hier noch nen Customshop für Pickups gefunden, die für diese Cigarboxteile ausgelegt sind.
    150,- ist schon was, aber wenn man dafür den auf der Startseite gezeigten Totenschädel Pickup bekommt, lohnt sich das schon :D
    http://www.harrisonguitarpickups.com

    Den Thread hab ich gestartet, um zu sehen, ob gar jemand bereits Modelle bei sich herumliegen hat. Vielleicht gibt es auch so einige, die auch nicht wussten, dass ein potentieller Markt besteht und nun sich an sowwas wagen :) Mein kleiner Bruder hat zB das Gitarrenspielen aufgegeben, da er gern nur die Akkorde lernen wollte, aber die Griffwechsel nie flüssig hinbekam. Mit dem 3-Saiter wär des kein Problem mehr.

    Bin mal gespannt, was ihr zu diesen Teilen meint
     
  2. Titan-Jan

    Titan-Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.11
    Zuletzt hier:
    18.09.18
    Beiträge:
    624
    Ort:
    am Bodensee
    Zustimmungen:
    403
    Kekse:
    6.967
    Erstellt: 28.02.17   #2
    Also ich habe schon ein paar Cigar Box Guitars gebaut. Es gibt ziemlich luschige Boxen aber es gibt auch sehr stabile Boxen. Man muss halt die richtigen finden, dann halten die auch! Im Zweifelsfall kann man sie auch noch versteifen. Viele Cigar Box Guitars werden mit durchgehendem Hals gebaut.

    Alles weitere ist Geschmackssache, ich finde die Zigarrenkisten halt kultig. Aber natürlich kann man ganz problemlos das ganze auch mit massivem Holzkorpus bauen. Hab ich bisher noch nicht gemacht, spricht aber nichts dagegen.
     
  3. micharockz

    micharockz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.06
    Beiträge:
    1.858
    Ort:
    Varel
    Zustimmungen:
    879
    Kekse:
    6.443
    Erstellt: 28.02.17   #3
  4. Slideblues

    Slideblues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.07
    Zuletzt hier:
    15.09.18
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    759
    Kekse:
    4.607
    Erstellt: 28.02.17   #4
    ich habe unlängst eine 3 saitige "Solid Body" E - Guitar gebaut... allerdings als Lap Steel.. den ganzen Thread dazu findest du als Link in meiner Signatur... Ansonsten plane ich schon für eine konventionelle "3 String Solid Body Guitar"...

    [​IMG]
     

    Anhänge:

  5. Dark Tryle

    Dark Tryle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    6.06.17
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    161
    Erstellt: 28.02.17   #5
    @Titan-Jan allein von so manchen designs, würd ich gern eine kaufen, gerade weil ich diesen vorzeigeeffekt haben möchte. da muss es einfach irgendwas extravagantes sein :)
    [​IMG]

    aber einmal unvorsichtig gewesen, fallen gelassen und das gute Stück fällt außeinander? Hatte so eine Box noch nie in der Hand. Ber ok, bisher ist mir auch so noch nie ne Gitarre heruntergefallen, muss man eben aufpassen.

    Ansonsten hab ich auf Etsy aus Irland noch wen gefunden, der die Teile aus Hurleysticks baut und die schauen so aus (da hol ich mir jedenfalls die Violine):
    [​IMG]

    Die bestehen aus einem Hurleyschläger, also komplett aus einem Stück. Da die Schläger was aushalten müssen, nehme ich an, dies trifft dann auch auf die Instrumente zu.
    Als Pickups werden diese Flatpups aus Österreich eingebaut. Ob Droptuning damit machbar wäre? Ansonsten müsste man mit einem der Pedale auskommen, wie des Morpheus Droptune.

    Habe aber auch schon gelesen, dass man bei nur 3 Saiten keine Probleme mit dickeren Saiten und tiefere Stimmung bekommen sollte.

    Bin scho seit einiger Zeit am suchen, was es noch so an Dreisaitern gibt. Andere in solider Bauweise tauchen vereinzelt auf, aber sind alle vergriffen :)

    @micharockz die finde ich auch interessant. Im Grunde ist es ja kein Spielzeug, aber die haben sich zwecks Marketing gezielt an Kinder gewandt :D Aber ich suche was passendes für mich, irgendwas besonderes auch von der Optik her wie in obigen Beispielen. Vielleicht frag ich nach, ob derjenige mit der Skullbox vielleicht eine solidbody bauen kann,
    aber den Look so ausarbeitet, dass es nach dieser Box ausschaut...quasi ein Cigar Box Fake.

    @Slideblues ich werde den Thread zu deinem Bau lesen :) Dies wäre auch noch eine Alternative...einen Kurs bei Stratmann besuchen und von vornherein sagen, dass man eben etwas anderes als eine gewöhnliche Gitarre bauen mag. Materialkosten etc müssten in etwa die gleichen sein. Aber dann sehe ich auch, welche Arbeit dahintersteckt und käm vielleicht auf den Geschmack, selbst einmal einige Modelle zu entwerfen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. Slideblues

    Slideblues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.07
    Zuletzt hier:
    15.09.18
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    759
    Kekse:
    4.607
    Erstellt: 28.02.17   #6
    ein guter Plan... denn, neben den reinen Materialkosten, darf man die Arbeit gar nicht rechnen... auch das "Design" verschlingt schon einiges an Zeit, auch wenn es am Ende ganz schlicht ausschaut...
     
  7. DerZauberer

    DerZauberer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Beiträge:
    3.320
    Ort:
    Bognor Regis, UK
    Zustimmungen:
    3.429
    Kekse:
    53.147
    Erstellt: 28.02.17   #7
  8. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    57.478
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    15.789
    Kekse:
    221.588
  9. Dark Tryle

    Dark Tryle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    6.06.17
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    161
    Erstellt: 02.03.17   #9
    eine Freundin hat mich eben auf einen Gitarrenbauer in Rheinland-Pfalz aufmerksam gemacht, Andreas Weber, der auch Cigar Box Gitarren verkauft. Habe gesehen, dass auch so einige 3-String Solidgitarren dabei waren und genau nach sowas hab ich auch Ausschau gehalten (eine Schauel E-Gitarre hat er ebenfalls gebaut) :)
    Wenn man diese sieht, reizt es schon sehr, nach einem Workshop zu suchen, um den Bau selbst einmal mitzubekommen. Um Gitarren selbst zu fräßen etc hab ich keine Werkzeuge hier....
    aber aus Zigarrenschachteln was machen, macht bestimmt ebenfalls Spass. Steckt zwar auch Arbeit dahinter, aber wenn ich es richtig in Videos gesehen habe, bräuchte man keine komplette Werkstatt dafür.
    Ich bestelle mir diese Lehr DVD aus Amerika, nur um einmal zu sehen, ob ich überhaupt dazu in der Lage wäre.

    Allerdings wäre ich auf einen vorgefertigten Hals angewiesen.

    Gibt es Unternehmen, bei denen man quasi Teile wie den Hals bereits vorgefertigt kaufen kann, jedoch nicht mit Standartkopfform, wie man diese auf Ebay findet, sondern etwas dynamischer gestaltet nach eigener Zeichnung/Vorlage mit Halsspannstab (ohne wär es mir für Droptunings zu instabil)? Vielleicht finde ich gar hier einen Gitarrenbauer, mit dem man zusammenarbeiten kann, um eben nur die Gitarrenhälse zu ordern :)

    Den Body entsprechend schwarz lackiert, Totenkopf drauf, dickere Saiten für Droptunings etc. und man hat ne Metaltaugliche Rythmguitar
     
Die Seite wird geladen...

mapping