3 wege HiFi Boxen zum Singen benutzn?

von bizzy49565, 03.08.07.

  1. bizzy49565

    bizzy49565 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.05
    Zuletzt hier:
    12.08.14
    Beiträge:
    861
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    189
    Erstellt: 03.08.07   #1
    Hey!
    Ich hab ne frage unzwar:
    Könnte ich wenn ich das mikro in einen mixer stecke und so einstelle das keine Peaks kommen und dann vom mixer in den verstärker gehe den gesang ohne angst über die boxen laufen lassen?
    Das sind solche großen 3 wege boxen von Pilot.

    danke im voraus :D
     
  2. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.126
    Zustimmungen:
    870
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 03.08.07   #2
    Ausprobieren kann man's natürlich. Ebenso wie man ausprobieren kann, mit einer Luftmatratze nach England überzusetzen... aber ich schweife ab. :D

    Du wirst mit Sicherheit mit diesem Setup den Gesang lauter machen können, wobei Du allerdings beachten musst, daß Hifi Boxen mechanisch nicht viel abkönnen und die Endstufe schnell am Ende ist, wobei sie unschöne Sachen fabrizieren könnte. Also tunlichst vorsichtig vorgehen, langsam die Lautstärke erhöhen, KEINE Feedbacks verursachen, kein An-/Abstecken irgendwelcher Komponenten während des Betriebs und hinhören, wenn Endstufe oder Speaker Hilfeschreie aussenden sollten. :D

    Auf Lautstärken, die zu Bandproben reichen, wirst Du nicht kommen ohne die Boxen zu gefährden. Wenn's nur darum geht, die eigene Stimme mal mit Effekten versehen mehr via Ohr als Knochen zu hören, solte das schon hinhauen.


    der onk mit Gruß
     
Die Seite wird geladen...

mapping