30 watt !!!!

von Mr. Zylinder, 28.01.05.

  1. Mr. Zylinder

    Mr. Zylinder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    20.02.05
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.01.05   #1
    Hallo,
    reicht ein 30 watt verstärker für eine band. z.b. der von line 6 :confused:
     
  2. eL Tomo

    eL Tomo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    29.03.10
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.01.05   #2

    könnte knapp werden! wenns nen 30 W röhre wäre, dann könnteste da locker mithalten, die sind nämlich saulaut! aber bei ner transe....mhh ich glaube da müssen schon ab 40-50 aufwärts vorhanden sein!
     
  3. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 29.01.05   #3
    50 und mehr MÜSSEN
     
  4. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 29.01.05   #4
    ?

    Unter normalen Bedingungen reichen 30 Watt für den Proberaum.


    RAGMAN
     
  5. Mick #7

    Mick #7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    11.11.13
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Frankfurt/Maintal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 29.01.05   #5
    und nochmal, im moment spiel ich im proberaum noch über nen 10!!!!! Watt amp!
    Und es geht auch! Wir spielen aber schon recht laut. Liegt aber vielleicht auch daran das wir den internen speaker abgekapselt haben und ihn an nen 12er dranngemacht haben.. na ja :)
     
  6. The Hunter

    The Hunter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    793
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    1.651
    Erstellt: 29.01.05   #6
    Klar, kann es auch mit nem 10W gehen, allerdings würde mir da deutlich der Druck fehlen.
     
  7. Satan Claus

    Satan Claus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.10
    Beiträge:
    516
    Ort:
    Pulsnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    336
    Erstellt: 29.01.05   #7
    Mit einem gescheiten Speaker würden sogar 1 oder 2 Watt reichen.
     
  8. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 29.01.05   #8
    clean und crunch Sounds dürften mit wenig Effekten mit 30 Watt problemlos funktionieren...

    RAGMAN
     
  9. Phil

    Phil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    29.01.13
    Beiträge:
    339
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 29.01.05   #9
    ..vielleicht bei nem röhrenamp und nem speaker mit 120db/w/m.

    mir persönlich waren 30 transenwatt von nem geschlossenen combo (lauter) in ner bluesband zu leise, aber das muss jeder selber wissen.
    50 oder besser 80 W von ner transe an nem 12"er find ich für proben recht komfortabel, vor allem wenn man laut wirklich cleane cleansounds will.
     
  10. ...But-Alive

    ...But-Alive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 29.01.05   #10
    Überschätzt die niedrigen Wattzahlen nicht!
    Ich war am Freitag mal wieder auf nem kleinen lokalen Gig (ich war zuschauer) mit ca. 70 leuten. der Gitarrist spielte nen Marshall 100 Watt TransenTopteil mit Cab, das ganze wurde über PA-Abgenommen und was soll ich sagen:
    Trozt richtiger Mischung ging der Marshall gegen die Drumms und den Bass völlig unter!
    Bei Röhren konnten 50Watt noch reichen, bei Transen definitiv nicht!
     
  11. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 29.01.05   #11
    wohl kaum.
    anscheinend war wohl die "richtige mischung" nicht ganz so richtig.
     
  12. Scary Guy

    Scary Guy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.03
    Zuletzt hier:
    22.06.13
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    254
    Erstellt: 29.01.05   #12
    Ich spiele ab und an mal mit meinem Roland Jazzchorus 50 bei na befreundeten Band mit, und es reicht mir Persönlich.Ich muss den Amp nicht mal voll aufdrehen und komm trotzdem gut gegen Schlagzeug ,Bass und Gitarre an.
     
  13. yamcanadian

    yamcanadian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    21.01.07
    Beiträge:
    734
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    242
    Erstellt: 29.01.05   #13
    Wenn der Amp schon abgenommen wurde ueber PA liegt's ganz bestimmt nicht an dessen mangelndem Output sondern an nem verschlafenen Soundcheck - gerade ueber PA ist der Amp-"Ausgangskrach" wirklich egal
    Gruss
     
  14. Harrys TV Shop

    Harrys TV Shop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    16.01.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.05   #14
    wenn alle anderen so vernünftig sind und sich auch leise machen, sollten 30 Watt Transe reichen. Nur machen das die wenigsten.
    Ich hatte mal nen Marshall MG30dfx und bin hoffnungslos untergegangen im Ü-Raum.
    Am Anfang sind alle bemüht leise zu Spielen. Doch nach´n paar Bier is wieder alles vergessen.
    15 Watt Röhre mit ner 4X12´er reichen total aus. Zumindest in meinem Fall.
    Wenn es ne Transe sein muß, nimm min. 50 Watt.

    Gruß
    Ole
     
  15. groe-moe

    groe-moe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    3.01.08
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 29.01.05   #15
    Ich spiel im Proberaum auch nen 30Watt Transen Amp. Ich bin meiner Meinung nach schon ordentlich laut, aber wie schon erwähnt wurde fehlt einfach der Druck!!! bei uns ist es aber problemlos möglich.

    Matze
     
  16. Herrrmann

    Herrrmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.09.15
    Beiträge:
    590
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    229
    Erstellt: 29.01.05   #16
    manche ham probleme...mein 50 watt jcm 800 halfstack is zum proben schon zu laut und ich bin ernsthaft am überlegen, ob ich mir stattdessen nen 30 watt combo kaufe...endstufensättigung wollte ich nämlich schon haben ; ) .
    mfg, rouven
     
  17. Köstliches Brot

    Köstliches Brot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.799
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    1.007
    Erstellt: 29.01.05   #17
    Fast wie bei mir!
    Hatte meinen nicht ganz aufgedreht, denn je lauter der wurde, desto beschissener klang er. Lautstärkemäßig hörte man ihn wohl, aber der Sound war scheiße und konnte sich nicht recht durchsetzen.
    Zum Glück hab ich jetzt meinen Triple XXX!

    Grundsätzlich kommt es aber immer auf den Amp an. Der Line6 30er reicht meiner Meinung aber nicht aus. Es ist immer besser wenn man "ein paar Reserven" hat. Hab den Amp aber auch noch nie gehört, vielleicht reichts ja doch!?
     
  18. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 29.01.05   #18
    bei unserm trommler hatt ich sogar mit 100 watt schon probleme
     
Die Seite wird geladen...

mapping