330€ Zu Verfügung !!!

von Metalgonzo, 12.10.07.

  1. Metalgonzo

    Metalgonzo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.07
    Zuletzt hier:
    12.10.09
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Solingen / Nrw
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.07   #1
    Hallo liebe Leute,

    Ich weiss ich hatte schon einen Thread aufgemacht wo ich auf der Suche nach einer Preisgünstigen Gitarren im Rahmen von 200€ wahr.Es hat sich was geändert.Undzwar habe ich mal nach gerechnet und konnte mir mit allem was ich noch an Geld zu Verfügung hatte eine schöne und stolze Summe von 330€ bereit stellen.Nun bin ich schon in sämtlichen Musikhäusern gewesen um mir eine gescheite Gitarre anzuschauen und zu spielen.Leider konnte ich bis jetzt nichts passendes finden.So zu meinem Standpunkt ich hätte am liebsten eine Gitarre mit Floyd Rose und 2 geschlossenen Humbuckern*EMG Style*.Meine Favorit ist die Jackson JS 30 TBK.Tut mir leid das ich schon wieder ein Thread aufgemacht habe, ich werde es mir abgewöhnen:rolleyes:

    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen
    Keep on rock'in
    Metalgonzo
     
  2. ForesterStudio

    ForesterStudio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    7.208
    Erstellt: 12.10.07   #2
    Also in dem Preisbereich hat wohl keine Gitarre EMGs drin. Wenns dir nur um den geschlossenen PickUp geht, für sowas gibts PickUp-Kappen.
    Dann siehts halt so aus wie ein EMG ;)

    Ansonsten.. hast du irgendwelche Vorlieben bezüglich der Form?

    edit: also in dem Preisbereich wäre ich auch vorsichtig mit Tremolos.. wenn du Pech hast bist du da die ganze Zeit am stimmen

    die hier wäre vllt eine alternative zu der jackson:
    http://musik-service.de/Gitarre-ESP---LTD-M-100-FM-prx395741058de.aspx
    allerdings hat dich auch dieses lizenzierte floyd rose
     
  3. -=Mantas=-

    -=Mantas=- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    2.091
    Ort:
    Deutschlähnd
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    3.363
    Erstellt: 13.10.07   #3
    Deja vu?
    ich hab doch gestern erst ich glaube,dir Metalgonzo(oder wars jmd anders?!), vorgeschlagen wenn es eine ESP LTD sein soll dann keine M100 weil die billioge Pickups hat,weil der User über mir die M100 vorgeschlagen hat?? häää??
    naja egal auf jeden Fall,
    ich würde mich im Gebracuhtmarkt umschauen.
    hier im Flohmarkt bekommst du für das Geld (aso für 300€ eine Jackson DXMG also,als ich vor nem halben Jahr gesucht hab gabs die für 300 Öcken und meine gabs sogar noch günstiger)
    Und ich weiß nicht was dir lieber ist,eine Anfänger Gitarre die zwar neu ist,dir aber bald stinkt,oder eine Gitarre mit ein paar Kratzern aus der MIttelklasse?:great:
     
  4. rusher

    rusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.164
    Ort:
    Detmold
    Zustimmungen:
    164
    Kekse:
    6.009
    Erstellt: 13.10.07   #4
  5. Metalgonzo

    Metalgonzo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.07
    Zuletzt hier:
    12.10.09
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Solingen / Nrw
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.07   #5
    Also ich denke mal die Jackson DXMG wäre natürlich super Genial.Ich würde auch dann eine Gebrauchte nehmen.Denn ich will nicht schon wieder nach einem halben Jahr rum jammern.Also 330€ hab ich ja zur verfügung vllt. hat ja der Ein oder Andere noch eine rumstehen :D*hoff*.
     
  6. Blue Gator

    Blue Gator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.07
    Zuletzt hier:
    22.06.10
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    5.383
    Erstellt: 13.10.07   #6
    Habs ja im anderen Thread schon angedeutet: Ich würde mit der Summe versuchen, eine gute gebrauchte Gitarre zu bekommen.
    Allerdings wirds selbst gebraucht mit Floyd Rose UND EMGs für den Preis schwieriig. Gitarren mit beidem liegen dann doch noch in einer anderen Preisklasse:
    http://www.musik-service.de/Gitarre-ESP---LTD-MH-400-prx395741081de.aspx
    http://www.musik-service.de/jackson-dkmg-dinky-cobalt-blue-swirl-prx395755980de.aspx
    Sowas kostet leider auch gebraucht mehr als 330 Euro.

    Es gibt aber viele schöne Gitarren, die auch ohne EMGs gut klingen. Ich würde dir übrigens dringend raten, EMGs auf jeden Fall vorher ausgiebig anzutesten. Der Sound ist nicht jedermanns Sache. Außerdem ist es keineswegs so, dass man EMGs bräuchte, um Metal zu machen. Viele Leute kaufen die Dinger blind, wel sie als "die Metallica-Pickups" gelten. Gibt genug Metaller, die was anders in der Klampfe haben...

    Was ich mir mal anschauen würde:
    - gebrauchte Ibanez RGs (da gibts zwar keine EMGs, aber Floyd Rose oder ein anderes spielbares locking tremolo)
    - gebrauchte Jackson Dinkys
    - gebrauchte Schecter (insbesondere C1 und Damien - die Schecter Modelle mit EMGs heißen "Hellraiser")
    - wenn dir sowas von der Form her zusagt: Jackson Randy Rhoads Flying Vs, Epiphone Explorers und Vs...

    Als neue Gitarre wäre vielleicht noch die hier interessant:
    http://www.musik-service.de/schecter-omen-fr-blk-prx395759105de.aspx
     
  7. Metalgonzo

    Metalgonzo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.07
    Zuletzt hier:
    12.10.09
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Solingen / Nrw
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.07   #7
    Also EMG müssen es nicht unbedingt sein.Ich finde halt geschlossene schöner als die offenen.;)
     
  8. hyperthreader

    hyperthreader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.07
    Zuletzt hier:
    23.03.15
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    304
    Erstellt: 13.10.07   #8
    Standarttipp. aber die Ibanez GRG 170 ist sehr gut find ich.
    Du bekommst noch ein single coil dazu, das Tremolo ist zumindest gut, muss meine Gitarre 1 mal die woche bissel nachstellen, also das was man bei den tremolos oft kritisiert is nicht da.

    Die Verarbeitung ist wirklich top. da wackelt nix, die Bundstäbchen sind alle sauber.

    Klar es is nich wirklich ne mörder heavy gitarre, aber ein guter allrounder für 230, ein mikrocube oder den kleinen vox dann bist bei 330. Vllt kriegst du die gitarre bissel billiger, oder ein stimmgerät so dazu...
     
  9. Punka

    Punka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    3.115
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.486
    Erstellt: 14.10.07   #9
    Epiphone G-400 SG, gebrauchte Std. LP (auch Epi) oder eine Squier aus der Vintage Modi.-Serie würd ich dir ans Herz legen.
     
  10. meister hubert

    meister hubert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
    Erstellt: 14.10.07   #10
    dann setzt doch soone abdeckkappen druf...was anderes isses ja auch nich oder? oder kleb schwarzes tap über die pu's
     
  11. schoscho

    schoscho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    722
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    466
    Kekse:
    2.142
    Erstellt: 14.10.07   #11
    Dann hast du entweder:
    nicht gescheit gesucht
    nicht gefragt
    oder falsche Erwartungen.
    Oder schlichtweg gelogen. (Will's aber nicht glauben).

    Ist doch einfach:
    nimm 300 Euro mit und gehe in den Laden. Kaufe dir die Gitarre die du dafür bekommst und die dir gefällt.
    Dass du für 300 Öhren keine Fender Anniversary Strat oder so bekommst, sollte dir klar sein.
     
  12. -=Mantas=-

    -=Mantas=- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    2.091
    Ort:
    Deutschlähnd
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    3.363
    Erstellt: 14.10.07   #12
    Hi falls du offene Hums hast,(so dimarzios oder so) dann kannst du dir da ne abdeckkappe kaufen,damit sie aussehen wie EMG....
    Aber leute,ich find offene Humbucker sehen richtig nach Schwarz bzw Schwer-metall aus oder nicht?
     
  13. Míriel

    Míriel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    19.10.16
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    311
    Erstellt: 15.10.07   #13
  14. Micha303

    Micha303 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    15.12.15
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    329
    Erstellt: 18.10.07   #14
    Bei niedrigen Summen die zur Verfügung stehen auf gebraucht zurückgreifen, und dann lieber noch etwas mehr sparen. Denn mit einer Gitarre kann man viele Jahre Spaß haben, dann relativiert sich der Anschaffungspreis.

    *geschlossenen Humbuckern*EMG Style*

    das ist der falsche Denkansatz, was nüzt mir das, wenn ich Pick Up´s drin habe die den EMG ähnlich aussehen. Und EMG sind sicher nicht das Erstrebenswerteste.
     
  15. take-a-bow

    take-a-bow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.07   #15

    erkläre mir bitte mal, wozu du ein (floydrose) Tremolo brauchst. : p
     
Die Seite wird geladen...

mapping