4*12 Verkabelung

von Metallicer, 17.07.04.

  1. Metallicer

    Metallicer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    26.01.14
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    54
    Erstellt: 17.07.04   #1
    Ich möchte mir ne Fame 4*12 kaufen, welche 4 celestion Vintage 30 drin hat und schlappe 440? kostet. Das einzige problem was ich habe ist, dass diese box nur mono betrieben werden kann. Hat jemand einen Schaltplan, oder weiß jemand wo man ihn herbekommt, für die Verkabelung einer Jcm 900 oder was mir noch lieber wäre für eine Rectifier STd. 4*12 (da die auch V30 drin hat). Was allerdings ganz spitze wäre, wenn jemand die Box hinten aufschraubt, durchmisst und nen schaltplan erstellen würde, ich glaube da hätte dann nicht nur ich was davon. Schon mal danke für all eure bemühungen.

    Johannes
     
  2. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 17.07.04   #2
    Hi

    Erst mal eine kleine gegenfrage weil ich nicht so durchblick was an mono schlimm ist ?

    Was hast du genau vor , ein amp an die box hängen ?
     
  3. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 17.07.04   #3
    Ist net schwer, was sind denn für Lautsprecher drin? 8 Ohm oder 16 Ohm? Musst jetzt nicht extra die Box aufschrauben, wenn sie 8 Ohm Gesamtimpedanz hat sind es 8 Ohm Speaker, bei 4 oder 16 Ohm sind es 16 Ohm Speaker. Die ganze Aktion macht aber nur Sinn, wenn Du eine Stereo-Endstufe hast.
     
  4. Metallicer

    Metallicer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    26.01.14
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    54
    Erstellt: 18.07.04   #4
    Ja is klar. Ich hab vor meinen alten röhren samick (klingt net mal so schlecht mit 3 Vorstufen hintereinander ;P ) erst mal auf 19" umzubauen und dann erst mal a bisschen spaaaaaaren .... Ja und dann ca. in einigen Monaten hab ich vor gehabt mir ein rackhead von ENgl zu kaufen, und das is dann stereo. Ach ja genau, da hab ich dann gleich noch ne Frage, kann man mit den Widerständen von Chassis genauso "rechnen" wie mit Ohmschen widerständen?? Ja und gleich noch eins: Ist bei der schaltung dann was besonderes zu beachten ??
     
  5. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 18.07.04   #5
    Also ich versteh die Frage nicht, aber für die Gesamtimpedanz einer Box gilt natürlich genau das, was auch in jedem Physikbuch steht...
    seriell: R = R1 + R2 + ... +Rn
    parallel: 1/r = 1/R1 + 1/R2 + ... + 1/Rn
    Lautsprecher sind zwar keine Ohmschen Widerstände, aber in dem Fall ist das egal. Die Entsprechende Impedanz dann am Topteil einstellen und gut is, dafür ist die Impdeanzanpassung ja da. Warum willst Du denn unbedingt ein Stereo-Rack, wenn Du nur eine Box hast? Stereo bringt höchstens was bei irgendwelchen Ping-Pong Delays, Stereo-Chorus Effekten etc. Wenn man das nicht braucht, ist ein Topteil praktischer als ein Rack da leichter zu schleppen und billiger.
     
  6. Metallicer

    Metallicer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    26.01.14
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    54
    Erstellt: 18.07.04   #6
    Naja ich wollte mir ein Rack mit midi matrix zusammenstellen, hab ich einfach alle sounds (die ich will) in echter spitzen qualität, und muss keine Abstriche machen nach dem Motto: Naja bei dem is der clean geil aber die diste is scheisse, und beim anderen is die diste brauchbar aber den clean kannste in der pfeife rauchen. Ach ja und stereo find ich einfach geil. Chorus klingt erst richtig geil in stereo .... ja und ping pong delay... einfach nurnoch geil. Ja und genau... so siehts aus. Und noch mal zum rack: man ist einfach flexibel .. man kann reinhaun was man grad will und hat nicht nur ein Top und denkt sich dann: na das is ganz gut aber doch net ganz das was ich will...

    yo so siehts aus denn schon mal danke und tschöööööö....

    P.S.: Es wäre allerdings schon mal interessant eine Original schaltung von einer Mesa Rectifier Std. zu sehen, würde mich interessieren wie die die geschaltet haben.
     
  7. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 18.07.04   #7
    Na nun sag halt, wie die Impedanz der Box ist, bin zu faul zum nachschauen :D
     
  8. Metallicer

    Metallicer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    26.01.14
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    54
    Erstellt: 18.07.04   #8
    also die fame hat 16 Ohm mono
    Die mesa hat 3 Eingänge
    8 Ohm mono
    und 4 Ohm stereo
    ich hoff die infos waren zufriedenstellend

    :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock:
     
  9. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 18.07.04   #9
    Hab es mal in Google eingetippt, dann brauch ich nicht selber malen... Das ist zwar für ne 2x12 Box, aber das Prinzip ist das selbe. IMO ist es mit nem Schalter solider als mit Steckern mit Schaltkontakt (heisst das so?). Leg + am besten an die Spitze. Der Plan ist für ne 2x12, für die 4x12 ersetze jeden Speaker im Bild durch zwei parallel verlötete Speaker (+ an + und - an -) und es passt wieder. Du hast dann entweder 4 Ohm Mono oder 2x8 Ohm Stereo. Kommst Du damit klar oder soll ich noch genauer erklären?

    [​IMG]
     
  10. Metallicer

    Metallicer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    26.01.14
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    54
    Erstellt: 18.07.04   #10
    is ok wollte eh elektrotechnik studieren ich wollte eigentlich wissen ob in den boxen noch irgendwo eine kleine schaltung mit drin is für irgendwas z.B: Schutzschaltung oder irgendso ein dreck ... Aber wenn da nix weiter dran is wie die Widerstände zu berechnen und dementsprechend zu verdrahten sollte ich das ohne weitere Probleme hinkriegen. Aber echt herzlichen dank... hast echt was gut bei mir
     
  11. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 19.07.04   #11
    Kein Problem, hab eh nur zwei Minuten mit Google gesucht. Gitarrenboxen sind wirklich low-tech. Da nur ein Speakertyp verwendet wird braucht man keine Frequenzweichen etc.
     
Die Seite wird geladen...

mapping