4 Leute zusammen üben?

von LoTuS, 24.04.06.

  1. LoTuS

    LoTuS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.05
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.04.06   #1
    Hi,
    also 3 Kumpels und ich haben Problem, wir spielen alle Gitarre und wissen nicht wie wir effektiv zusammen üben sollen.Bei unserem ersten versuch lief alles sehr durcheinander^^ hört sich dann einfach kacke an ^^

    hättet ihr Tip's oder sogar lieder die man zu so vielen spielen kann?


    vielen dank schonmal im vorraus :great:

    Mfg Lotus:D
     
  2. superhoschi

    superhoschi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    17.02.10
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Zur Zeit auf den Fidschis
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.203
    Erstellt: 24.04.06   #2

    holt euch mal ein paar tabs von Clapton z.b. "Layla" da sind glaub ich so 3 oder 4 verschiedene Gitarren ! zu spielen

    oder was wollt ihr machen ?
     
  3. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 24.04.06   #3
    Meinst du jetzt üben oder Lieder zusammenspielen?
     
  4. patrice

    patrice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    865
    Ort:
    Melchnau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    350
    Erstellt: 24.04.06   #4
    4 Gitarren - das schreit doch schon nach "Gerdundula" von Status Quo.
    Nein, dazu kann ich euch leider keine TABs geben, aber schaut euch doch mal die Version an, finde ich oberst cool, wie sich dann am Schluss alle Gitarristen mit der Greifhand am Kollegen seiner Gitarre "zu schaffen" machen...

    http://www.youtube.com/watch?v=cIwfhaZlphw&search= Status Quo performing "Gerdundula"
    Das Video, sehr schöner Song, wurde leider noch nicht getabbt.

    Ansonsten könntet ich ja machen, dass je zwei Gitarren die "normale Gitarre" spielen und mit einem Kapodaster die anderen beiden eine Terzgitarre macht (Capo in den dritten Bund). So wird der Klang voller und klingen tut es auch ganz hübsch. Dazu ein ordentlicher Picking-Song wie Tears in Heaven.

    Oder die dritte Variante, dass ihr wie gesagt vom Vorredner "Layla" (Acoustic oder in der Rockversion) von Clapton spielt.
     
  5. AngeloBatio

    AngeloBatio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    27.05.07
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    173
    Erstellt: 24.04.06   #5
    lol, das kenne ich, jeder Spielt einfach irgendnen Scheîß, niemand achtet auf den anderen, jeder spielt irgendetwas!

    Lasst das zusammen Üben und übt alleine Lieder und spielt die später zusammen! Fingerübungen, oder auch Liederlernen macht doch zu 4. keinen Sinn
     
  6. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 24.04.06   #6
    Proben und Üben sind 2 Paar Schuhe.

    Unter Proben verstehe ich, bei denen jeder weiß was er zu tun hat, in einen Einklang zu bringen, und zusammen zu spielen.

    Üben bzw. Stücke üben, die bei der Probe GEPROPT werden kann man zuhause alleine auf dem Sofa.
     
Die Seite wird geladen...