4-mikro-Lösung

von reg.TM, 04.06.06.

  1. reg.TM

    reg.TM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Zuletzt hier:
    27.02.11
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 04.06.06   #1
    hi

    hab ein problem: bis vor kurzem hatten wir nur 1 mikro in der band und haben dieses über nen kleinen verstärker laufen lassen. jetzt haben wir 4 (xlr) mikros. die frage ist, welche möglichkeiten gibt es, die zu betreiben?

    1. mirkos - amp
    2. mirkos - mischpult - PA
    3. mikros - ...???


    wollen am besten schön wenig geld ausgeben und angenehme lautstärker erreichen, haben nen drum, 2 guits und 1 bass...
     
  2. tuedel

    tuedel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.106
    Erstellt: 04.06.06   #2
    Aus deinem Posting wird leider nicht viel ersichtlich. Habt ihr bereits eine PA? Was für Mikros habt ihr?

    Es ist in jedem Fall besser, den Gesang über eine "Gesangs-"Anlage laufen zu lassen, also Technik, die dafür ausgelegt ist, und keine Gitarrenverstärker etc. Der "übliche" Weg ist
    Mikros => Mischpult => Endstufe => Boxen

    Da kann man schon mit relativ (!) wenig Geld gute Ergebnisse erzielen, doch wenn du eine Proberaum-PA suchst, nutze einfach die Suchfunktion! Ansonsten spezifiziere doch deine Anfrage einmal ein wenig genauer ;)
     
  3. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
Die Seite wird geladen...

mapping