412 Box aus 4*112

von Sgvik, 28.04.06.

  1. Sgvik

    Sgvik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    22.01.11
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.04.06   #1
    Guten Abend allerseits!
    Es kann natürlich sein,dass das was jetzt kommt, völliger Kack ist, aber es wär doch mal lustig also: es müsste doch IRGENDWIE möglich sein 4 einzelne 112 Boxen so zu verbinden, dass man eine 412 erhält und diese nach belieben wieder auseinendernehmen kann! Dann kann z.b. zu Gigs in kleineren Clubs "nur" eine oder zwei 112 mitnehmen oder eben drei oder alle vier. Dadurch wär man doch voll flexibel:D Und außerdem kann man dann auch seine Box ganz alleine die Kellerstiege rauftragen weil man ja immer nur eine 12-Zoll Box tragen muss.
     
  2. Hoagie

    Hoagie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Rottweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 28.04.06   #2
    ah ja...

    dann mach das :rolleyes:

    und mach bilder von deinen 112 " Boxen :screwy:

    Edit : hab deinen Post nochmal entziffert. Mit 112 Boxen meinste wohl 1*12 " :p
    Wenn du meinst du brauchst das... ;)
     
  3. andichrist

    andichrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.05
    Zuletzt hier:
    13.09.10
    Beiträge:
    310
    Ort:
    st.andrä/österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.04.06   #3
    im grunde müsste das natürlich irgendwie gehen, nur muss man halt wegen der impedanzen aufpassen, evtl 2*12 (L) , 2*12(R) das würd hinhaun kann i ma vorstellen :)
    und wegen kellerstiege.. man kann auch eine 4*12 alleine tragen, allerdings kann das auf die bandscheiben gehen, aber solang ma noch jung is :p (natürlich besser vorsehen, weil dann wirds umso schlimmer je älter ma wird hehe)
     
  4. Seansy

    Seansy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Neusiedl am See
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    852
    Erstellt: 28.04.06   #4
    Naja... ich glaube kaum das man den klang einer 4x12 box mit 4 1x12 boxen simulieren kann, weil ja bei der 4x12 ein anderes volumen das ist und das ganze sich anders verhä als bei 4 1x12 boxen. Es kling glaube ich anders, muss aber nicht schlechter klingen.
    Eine weitere Frage ist dann noch mit welchem Topteil du das ganze betreiben willst. Viele topteile haben meist keine 4 boxenausgänge mit den gleichen impedanzwerten.
     
  5. andichrist

    andichrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.05
    Zuletzt hier:
    13.09.10
    Beiträge:
    310
    Ort:
    st.andrä/österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.04.06   #5
    simulieren.. is klar.. sind ja auch immerhin 4 gehäuse

    aber wie gesagt wenn man des mit stereo (jeweils 2*12) macht müsst des hinhaun, nur hast halt dann keine 1*12 des is a wieder blöd
     
  6. Seansy

    Seansy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Neusiedl am See
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    852
    Erstellt: 29.04.06   #6
    aber die frage war doch, ob man
    und ich glaube nicht das man das so machen kann das man eine 4x12 box ersetzen kann... mich würde das auch interessiern, aber trotzdem bin ich skeptisch
    vielleicht klingst besser, vielleicht schlecher... das kommt dann eben auf geschmack und stil drauf an, aber ich glaube das es definitiv anders klingen wird.
     
  7. L-O-K-I

    L-O-K-I Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Abensberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    66
    Erstellt: 29.04.06   #7
    Bau halteinfach die speaker in ne 412er ein...
     
  8. andichrist

    andichrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.05
    Zuletzt hier:
    13.09.10
    Beiträge:
    310
    Ort:
    st.andrä/österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.04.06   #8
    bitte zuerst lesen ;)

    aber stimmt mit 4 einzelnen wirds schwer werden... da würd ich 2*12 draus machen
     
  9. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.888
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    684
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 29.04.06   #9
    Ich verstehe den Sinn der Frage nicht so ganz. Warum sollen die Boxen zum Spielen verbunden und zum Transport wieder auseinandergenommen werden?
    Stell doch einfach so viel 1x12"er aufeinander, wie du brauchst, wieso willst du sie verbinden, das bringt doch nichts?
    Du müsstest dir wahrscheinlich Spezialkabel seber machen, damit du kein Problem mit den Impedanzen bekommst, Y-Kabel, die in Serie schalten z. B..
     
  10. georgyporgy

    georgyporgy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.753
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    456
    Kekse:
    14.613
    Erstellt: 30.04.06   #10
    Hey, warum aus dem Vorteil, 4 Boxen zu haben, wieder den Nachteil einer einzigen Box machen?

    Ich verfüge über 2 1x12er HK AC112P mit 100w 8 Ohm Celstion Speakern. Die kann man sowohl seriell (8+8=16) wie auch parallel (gibt 4 Ohm) verkabeln. Ich habe dann noch so schnuckelige Hochständerflansche reingesetzt. Jetzt fahre ich die ganz unsexy wie so olle Gesangsboxen auf Ohrhöhe hoch und drehe sie aus der Achse. So kann ich mir den Sound auf der Bühne regelrecht verteilen. Bei nur einer Box wäre das nicht möglich...
     
Die Seite wird geladen...

mapping