4finger dazu nehmen?

von -RAC-, 15.11.05.

  1. -RAC-

    -RAC- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.04
    Zuletzt hier:
    9.05.06
    Beiträge:
    76
    Ort:
    döbeln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.05   #1
    hallo ich ich probiere seit neusten mein 4finger mit zu nehmen bei den powerchords und wollte fragen ob ich ihn richtig gelegt habe ,wisst ihr?

    also bis her:
    z.b F

    zeigefinger auf die 1. seite im 1, bund
    mittelfinger auf im 2.bund auf die 4. seite
    ringfinger auf 2. seite im 3. bund
    kleinerfinger auf 3.seite im 3.bund

    macht ihr das auch und ist das richtig wie nent man das?
    danke


    tut mir leid das muss verschoben werden...
     
  2. Phoibos

    Phoibos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    8.04.13
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    869
    Erstellt: 15.11.05   #2
    deine gegriffenen chords müssen keine powerchords sein. das kommt immer auf den akkordaufbau an. was du jetzt gegiffen hast müsste denk ich ein FIS sein, weiß aber nicht genau. es ist auf jeden fall den 4. finger dazuzunehmen, da er der finger ist, der am meisten trainiert werden muss, da er von natuir aus eher schwach und zierlich ist.

    Gruß
     
  3. Blashyrkh

    Blashyrkh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Steiermark
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    504
    Erstellt: 15.11.05   #3
    Das was du jetzt greifst, ist wenn du alle gegriffenen Noten auch klingen lässt kein Powerchord sonder, falls du Standard Tuning hast, F-Dur.

    Der 2. Finger auf dem 2. Bund der 4.ten Saite ist in dem Fall die den Dur Akkord charakterisierende große Terz.

    Bei einem reinen Powerakkord, greifst du nur den Grundton(1.Finger) die Quint (3.Finger) und eventuell noch die Oktave(4.Finger), bzwe lässt nur diese klingen.
     
  4. -RAC-

    -RAC- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.04
    Zuletzt hier:
    9.05.06
    Beiträge:
    76
    Ort:
    döbeln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.05   #4
    aha danke euch...ich will aber keine teschnik verbesser...ich dacht wenn man alle powerchord mit 4 fingern greift klingt das gut
     
  5. -RAC-

    -RAC- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.04
    Zuletzt hier:
    9.05.06
    Beiträge:
    76
    Ort:
    döbeln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.05   #5
    ich meinte ich will meine teschnik verbessern....
     
  6. hoffstrat

    hoffstrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Much, NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 17.11.05   #6
    Wie Blashyrkh schon sagt, fehlt dem Powerchord die Terz, die über Dur und Moll entscheidet. Dadurch brauchen wir Rocker uns über Dur und Moll keinen Kopf machen und verzerrt klingt das dann wie ein richtiges Brett. Dafür werden wir von den Jazzern eher belächelt...
     
Die Seite wird geladen...

mapping