4x10er besser auf den Boden stellen?

von No Idea, 05.05.06.

  1. No Idea

    No Idea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    2.01.08
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.06   #1
    Heyho,


    mich würde interessieren, ob ihr auch das Gefühl habt, dass eine 4x10er auf dem Boden mehr Druck macht als auf einer 15er...
    Ich hab eine Hartke VX410 und eine Behringer BB115. Bei der letzten Probe habe ich einfach mal nur über die VX410 gespielt und diese auf den Boden gestellt. Ich hatte das Gefühl, dass mein Sound viel druckvoller, direkter und definierter war. Auch war der Bassdruck besser!? Ich glaub, ich verkauf die 15er... Vielleicht macht die mir mehr im Sound kaputt.
    Wie kann das denn sein? Kastriert man sozusagen seine Bassbox, wenn man sie hochstellt? :D
     
  2. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 05.05.06   #2
    Durch die Bodennahe Aufstellung wird tatsächlich der Bassbereich verstärkt! Ob die Kombination mit Deiner 15" sich positiv oder negativ auf den Gesamtsound auswirkt, kann man natürlich nicht online abschätzen. Grundsätzlich wird die 4x10" natürlich auf dem Boden fetter klingen, als relativ hoch auf einem "Sockel".

    Die Frage ist doch, ist der Sound 4x10" alleine tatsächlich fetter, als der Sound 4x10" + 1x15"??? Sollte das der Fall sein, könnte es sogar möglich sein, dass die beiden Boxen gegenphasig arbeiten und der Bass deswegen beschnitten wird (sollte zwar nicht vorkommen, aber man weiß ja nie). Dass die 1x15" so kacke ist, dass sie den Bassverlust der 4x10" durch die bodenentfernte Position nicht mehr als reichlich ausgleichen kann, kann ich mir nur schwer vorstellen.
     
  3. Bass Boss

    Bass Boss Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 06.05.06   #3
    normalerweise sollte das draufstellen auf die 15" Box schon einiges bringen, vor allem wei sie dann ja höher abstrahlt und allein deswegen präsenter sein muss... also ich habe immer die erfahrung gemacht, dass es gut ist die boxen aufeinanderzutürmen, versuche doch mal eine kombination aus 2x 4x10"- Boxen, das hab ich im Moment auch... hat zwar nicht endless Bottom aber fetten Punch.
     
  4. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 06.05.06   #4
    Der Effekt wird noch verstärkt, wenn man die Box in die Raumecke stellt. Auf den Boden natürlich.

    Ich hab meine 4x10 HLF als Standalone allerdings auf zwei Bierkisten. Wenn die auf dem Boden steht, ist die mir zu "wummerig". Aber das ist Geschmackssache.

    Gruß,

    Goodyear
     
  5. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    7.548
    Zustimmungen:
    592
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 06.05.06   #5
    wenn du sie auf der 1x15"er hast, achtest du dann darauf, dass die Kanten der Box aufeinander stehen?
    Sollte man nämlich beachten, um Phasenauslöschungen im Raum zu vermeiden
     
  6. Joosten

    Joosten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    8.09.13
    Beiträge:
    377
    Ort:
    4sen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 06.05.06   #6
    Ma ne "dumme" Frage (wenn ich total falsch liege, bitte nich zusammenschlagen^^):

    Kann das nich einfach daran liegen, dass beim Einzelbetrieb einer Box mehr Leistung an dieser Box ankommt und deswegen dieser Unterschied entsteht?

    *duck und weg*
     
  7. Barde

    Barde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 06.05.06   #7
    richtiug so ;)
    wenn nur eine box angeschlossen ist, arbeitet das top doch bei 8Ohm und wenn 2 angeschlossen sind bei 4Ohm, und das top gibt erst bei 4Ohm die volle leistung ab;)
    also bei beiden boxen gibts mehr leistung;)
    dazu kommt noch das er wahrscheinlich weder bei einer noch bei 2 boxen voll aufdreht das dies relevant würde, glaub ich.
     
  8. Cronos

    Cronos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.04
    Zuletzt hier:
    2.04.10
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.06   #8
    Das ist durchaus richtig!
    zB 350W an 4 Ohm = 175 W je 8-Ohm-Box
    240 W an 8 Ohm
    Die 4x10er bekommt also im einzelbetrieb mehr Leistung! (Daten Hartke 3500)

    Ob im konkreten Fall auch daran liegt weiß ich aber nicht:o

    CRONOS
     
  9. kk

    kk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.05
    Zuletzt hier:
    1.01.15
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    726
    Erstellt: 06.05.06   #9
    Stimmt das so? Seltsamerweise wollte ich genau zu der Frage eben einen Thread aufmachen.... ^^

    Werden die Mehr-Watt an 4 Ohm durch 2 geteilt oder kommt quasi an jeder der beiden Boxen das an?

    Gut das ich das hier so direkt finde.
     
  10. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 07.05.06   #10
    ja das ist so.. die Leistung teilt sich auf 2 Boxen auf...
     
  11. No Idea

    No Idea Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    2.01.08
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.05.06   #11
    Hm, das mit der Leistung ist bei mir nicht so. Ich spiele einen Sansamp mit ner Endstufe. Und die leistet 2x250 watt an 8ohm. Ob nun beide Boxen dranhängen, oder ob nur ein Kanal arbeitet sollte relativ egal sein...
    Naja, ich probiers einfach noch n paar mal aus. Evtl liegts einfach daran, dass die Behringer Box schlechter ist als die Hartke und sie mir deshalb den Sound etwas "versaut"!?
    Wenn ich die Erfahrung mache, dass die VX410 alleine reicht und ich jemanden finde, der eine Behringer Box kaufen möchte, dann werd ich sie vielleicht verkaufen :)
    Mein Traum wäre es sowieso, einfach nur eine sehr gute 4x10er als Standalone zu haben... Dann hätte man n prima Sound mit wenig Geschleppe...
     
Die Seite wird geladen...

mapping