4x12 Box für Marshall 6100LM

von CrossRoads, 21.04.05.

  1. CrossRoads

    CrossRoads Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.03
    Zuletzt hier:
    4.09.11
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.05   #1
    Ich hab hier einen Marshall 30th Anniversary 6100LM und will mir eine passende 4x12" Box kaufen.

    Gibt es eine spezielle Box für diesen Verstärker?

    Ansonsten hätt ich an eine Marshall 1960AV (Vintage 30 Speaker) gedacht.

    Ich hab vor, den Verstärker auch mal öfters auf 25 Watt gedrosselt zu spielen, die Box sollte also nicht erst bei voll aufgedrehten 100 Watt gut klingen.

    Vom Stil her spiele ich so ziemlich alles von Blues bis Metal (dank dieses geilen Verstärkers ja problemlos möglich :D )

    Und noch eine Frage am Rande, ich kenn den Unterschied zwischen dem 6100 und 6100LM, aber für was steht das "LM" ?
     
  2. CrossRoads

    CrossRoads Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.03
    Zuletzt hier:
    4.09.11
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.05   #2
    Hat keiner was dazu zu sagen?
     
  3. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 21.04.05   #3
    hi crossroads

    ich hab auch den 6100, als box ne JCM800 4x12". hab leider noch nie mit anderern boxen verglichen, da kann ich dir leider nicht wirklich helfen!

    zu den div bezeichnungen des amps:

    6100: der "normale", gibts in blau und schwarz, el34 endröhren, die erste serie
    6100LE: Limited edition. blau mit goldenem marshall-schriftzug, bauteile sind handselektiert (wers glaubt wird seelig :rolleyes: ), el34 röhren
    6100LM: die "neue" verison mit gemoddetem lead-kanal und 6l6 röhren. der soll im vergleich zu den andern recht matschen...

    was sind deine einstellungen für metal sound? ich kann im chrunch-kanal (C-modus) höchstens auf 2/3 gain und 2/3 bass, sonst wird der sound extrem matschig...


    achja, hast du gewusst, dass bei dem ding im signal weg ne halbe tonne IC`s drinnen steckt? die ganze FX-loop sektion ist damit verseucht :evil: :evil: :cool: was haben sich die idioten von marshall dabei nur überlegt? n paar relais hätten es auch getan... :screwy: :evil:

    aber sonst, toller amp! (ich hab mehr psychische probleme mit den halbleitern im signal-weg, als soundtechnische... :D )

    mfg kusi
     
Die Seite wird geladen...

mapping