4x12 Box unter 350 €

von Fliegenscheisse, 12.11.04.

  1. Fliegenscheisse

    Fliegenscheisse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    13.11.04
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.04   #1
    Moin,

    auch wenn diese Frage vielleicht schon etwas ausgelutscht ist:

    ich bin zur Zeit auf der Suche nach einer preiswerten 4x12er Box für mein Röhrentop und hoffe dass mir hier jmd weiterhelfen kann. Nach wochenlangem Suchen bin ich leider nicht wirklich weitergekommen, da ich hier auch keine Möglichkeit habe verschiedene Boxen zu testen.

    Als bisherige Alternativen habe ich gefunden:

    - Ibanez TB412 für 315 €
    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-162762.html?sn=3575b5b4054e772b62adea2b054e5798

    - Laney TFX412 für 335 €
    http://www.netzmarkt.de/thomann/lan...info.html?sn=3575b5b4054e772b62adea2b054e5798

    - Laney HCM412 für 275 €
    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-170580.html?sn=3575b5b4054e772b62adea2b054e5798

    - Variac Pro G412 für 225 €
    http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp/sid/!18121995/artnr/100007791

    Könnt ihr mir vielleicht etwas zu den Boxen sagen oder eine bessere Alternative empfehlen? Sitze hier etwas auf dem trockenen...
     
  2. michaelkle

    michaelkle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    9.05.07
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 12.11.04   #2
    Welche Leistung muss die Box denn haben ??

    Es gibt auch 4x12" von Marshall und Behringer die günstig sind!!
     
  3. Jarok

    Jarok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 12.11.04   #3
    gibt auch noch nen Gebrauchtmarkt
     
  4. Fliegenscheisse

    Fliegenscheisse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    13.11.04
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.04   #4
    Das Top hat 100 Watt.

    Auf dem Gebrauchtmarkt habe ich leider bisher nichts brauchbares in meiner preisklasse finden können...
     
  5. michaelkle

    michaelkle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    9.05.07
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 12.11.04   #5
    ok also wenn du weißt welche Ohmzahl du brauchst dann schau doch einfach mal in einem Laden rein und teste die Dinger!!

    Nimm dein Top mit und schau welche Box dir am besten zusagt !!

    Ich weiß ja jetzt nicht wo du genau herkommst: aber so Läden wie Musicstore, Musik Produktiv, Thomann etc haben echt ne riesige Auswahl!

    Denke immer daran: Dein Geschmack entscheidet und nur du weißt was du nachher noch alles mit der Box und dem Amp machen willst!

    Ich habe mich zum Beispiel vor Jahren für eine H&K 4x12" mono/stereo entschieden weil ich ein Stereorack fahre und entsprechend nicht immer 2 Boxen mitschleppen wollte ! Zudem mußte auch noch die Watt und Ohmzahl stimmen und damals war die Auswahl nicht ganz sooo groß wie heute!!

    Ich weiß aber das ich damlas die beste Entscheidung getroffen habe muss allerdings auch zugeben das mich die Zusammestellung meines Equipments Jahre beschäftigt hat, ehe ich zugeschlagen habe.. solange mußte ein klassischer Marshall halt herhalten, den ich jetzt nur noch fürs Wohnzimmer nutze.



    P.S. Wie du hast nichts gefunden in der Preislage... das habe ich ja schon und das innerhalb von 2 min!!

    http://www.netzmarkt.de/thomann/behringer_bg412h_cabinet_prodinfo.html

    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-170580.html

    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-166974.html
     
  6. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 12.11.04   #6
    Also ich hab bis jetzt nicht viele Boxen zum Vergleich gehabt, aber wenn du metall spielst, dann kann ich dir die Ibanez empfehlen, klingt um einiges Geiler als ne Marshall Standart 1960a, und auch besser als ne jcm900er Box.
    Bis auf die Rollen ist die auch super verarbeitet, da gibts nix :)

    mfg :)
     
  7. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 12.11.04   #7
    ich würde die Boxen auf jeden Fall mit Deinem Top testen und nicht an der Box sparen...

    Die Speaker und das Boxengehäuse (Volumen und Konstruktion) haben einen nicht zu unterschätzenden Einfluß auf den Klang...

    RAGMAN
     
  8. Fliegenscheisse

    Fliegenscheisse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    13.11.04
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.04   #8
    Naja, habs halt nicht so dick zur Zeit... und in den örtlichen Musikgeschäften habe ich nur boxen für über 450 € gefunden :/
     
  9. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 12.11.04   #9
    ich würde halt an Deiner Stelle nicht nur auf den Preis schauen...

    RAGMAN
     
  10. michaelkle

    michaelkle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    9.05.07
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 12.11.04   #10
    Schnapp dir dein Top noch 4 Freunde und ab mit dem "Schönes-Wochenende-Ticket" für 30 Euro am Schalter oder 28 Euro online zu einem Geschäft deiner Wahl und testen!

    Danach weißt du besser was eine 4x12" für dich leisten muss und ob du womöglich doch noch ein wenig sparen solltest.

    Nicht immer ist Teuer auch Besser ..... aber leider oft!
     
  11. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 12.11.04   #11
    nimm meine,komm vorbei,hol se ab :D
     
  12. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 12.11.04   #12
    ansonsten die behringer box... sagt was ihr wollt... die drückt schon ordentlich... nur wnens richtig laut wird, gibts einfach viel höhen... aber ansonsten drückt die verdammt geil und zu dem preis bekommste NIX besseres...soo viele heissen die behringer box für scheisse (gut, wenn man sich den v-amp und die alten pulte anschaut verständlich ;D ) aber die box ist echt der wahnsinn :rock:
    zumindest besser als die laney ist se... und hat echte 1960 grösse... rockt wie sau zu dem preis (klar, ist nicht das beste, aber für 200 euro?!!)
     
  13. Jarok

    Jarok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 12.11.04   #13
    Hält sich in Grenzen. Aber sie ist nicht so extrem schlecht, wie viele behaupten.
     
  14. constraint

    constraint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    118
    Erstellt: 12.11.04   #14
    Ich würde dir zu ner gut erhaltenen gebrauchten 1960er raten. Mit etwas Glück kann man die für 350 bei ebay schiessen. Kommt halt immer auf den Zustand (Lautsprecher) an. Stand vor kurzer Zeit vor der selben Entscheidung. Mit meinem Kram hat die Ibanez-Box in den Bässen sehr undifferenziert geklungen, gerade bei schnellen Wechselschlägen nervt das unheimlich. So gehen die Akzentuierungen flöten. Mit der 1960er Box klappt das super. Die Marshall AVT-Box war net schlecht, hat mich aber auch nicht vollends überzeugt.
    Ach ja, es gibt da wohl noch eine 4x12 von Fame mit v30ern drin, soll laut einiger Forumsuser ganz gut sein, kostet 444 Euro.
     
  15. AndyP

    AndyP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.04
    Zuletzt hier:
    14.06.09
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    36
    Erstellt: 12.11.04   #15
    Auch wenn ich leicht von der Preisklasse abweiche, aber bevor ich einen neuen Thread aufmache frage ich einfach hier :o

    Was haltet ihr von der Mesa 4x12er Box Three Quarterback ??
    Ich denke, dass wäre die perfekte Ergänzung zum Dual Rectifier.
     
  16. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 12.11.04   #16
    eine recti box sollte geschlosesn sein...das wär doch was :confused:
     
  17. Ov3r Kill

    Ov3r Kill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    3.10.15
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 12.11.04   #17
    Also ich kann, wie Mini^^, auch die Behringer Box empfehlen.
    Hab sie vor ner Woche @ Thomann angezockt und war wirklich überrascht.
    Für 200€ iss das imho ein wirkliches gutes Teil.
     
  18. Caledor

    Caledor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    17.06.08
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    170
    Erstellt: 13.11.04   #18
    auf welche behringer bezieht ihr euch denn? die BG412H?
     
  19. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 13.11.04   #19
    Hier einfach irgendwelche Boxe zu empfehlen hilft wohl nicht wirklich weiter....

    Gute Boxen gibt es viele aber diese klingen aber alle recht verschieden. Deshalb sollt die Box auf jeden Fall mit dem eigenen Topteil getestet werden. Was nützt die beste Box wenn einem der Sound hinterher nicht gefällt, bzw nicht zu dem AMP (Sound) passt....

    RAGMAN
     
  20. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 15.11.04   #20
    falls ichs nicht nur überlesen habe:

    um welches top handelt es sich denn? 100w röhre... gut... was für eins?



    ansonsten:
    nicht an der falschen stelle sparen!! box ist ne langfristige anschaffung, die IMMENSEN einfluss auf den klang hat...


    und nochmal ansonsten:
    ne gebrauchte 1960A geht auf ebay für 300€...
     
Die Seite wird geladen...

mapping