4x12 Box zu Marshall Valvestate II Top

von bearb, 02.12.05.

  1. bearb

    bearb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.05
    Zuletzt hier:
    18.12.15
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 02.12.05   #1
    Hi,
    ich such jetz zu Weihnachtn eine 4x12er box für mein frisch erworbenes marshall valvestate top. :great: preislich bis 400 euro, wäre aber gut wenns auch billiger geht :screwy: ja, ich weis geld = qualität :D :twisted:
    aso, 4 Ohm müsste se ham..

    danke,
    julius
     
  2. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.272
    Zustimmungen:
    787
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 02.12.05   #2
    hi julius!
    soviel ich weiß bietet marshall da doch passende boxen an! ich denke mir wenn die standard boxen (1960a/B) für 400,- + weniger weggehen (gebraucht) sollte ein valvestate-teil deutlich drunter zu bekommen sein!
    cheers - 68!
     
  3. bearb

    bearb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.05
    Zuletzt hier:
    18.12.15
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 02.12.05   #3
    das problem beim gebrauchtkauf von sowas sin die versandkosten. :(
    thomann verschickt halt versandkostenfrei, bzw is 10 km entfernt :)
    in sofern wär neu schon recht nett :D
     
  4. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.272
    Zustimmungen:
    787
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 02.12.05   #4
  5. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 02.12.05   #5
    die mg box soll ANGEBLICH ziemlicher mist sein, obwohl ich das nich so unbedingt glaub. die wirklich passende box wär ne vs412 aber ich glaub die gibts nich mehr neu. optimal wär wohl ne 1960 aber die sind eben teuer. wie wärs mit ner avt412 ? so zu sagen n neuerer valvestate :)
     
  6. monsterschaf

    monsterschaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.11
    Beiträge:
    691
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 02.12.05   #6
    Guck mal lieber mit den 4 Ohm noch mal nach.

    Hatte mal ein Valvestate I - Top, da wurden auch immer 4 Ohm angegeben. Die Box hatte aber 8 Ohm. Die Box hieß übrigens "8412" und geht z.Zt. bei eSchrott zwischen 120 und 230 Öre weg.

    Da könnteste Dir glatt nen Fullstack basteln.
     
  7. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 03.12.05   #7
    die impedanz von 4 ohm stimmt. is bei meinem vs100r auch so. is für 2 boxen ausgelegt und da parallel kommt man dann auf 4 ohm pro box wenn man 2 dran macht und 8 ohm bei einer.
     
  8. bearb

    bearb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.05
    Zuletzt hier:
    18.12.15
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 03.12.05   #8
    heißst dass, dass ich auch eine 8 ohm box hinhängen kann ?
     
  9. Jimmy klon

    Jimmy klon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    2.09.14
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 03.12.05   #9
    also ich lege mir bald eine ibanez tb 412 zu.
    die kostet 319 und ich tu es nicht nur weil sie günstig sonder weil sie einfach an meinem framus dragon offener klingt als eine av oder eine framus 412...
    sieht klingt sehr direkt und zerrt sehr schön . im bass bereich leichtes neigen zu matschen ,aber ich habe noch zwei v 30 hier rumliegen ,ich denke ich werde sie mischen.
    also die box wird echt unterschätzt
     
  10. monsterschaf

    monsterschaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.11
    Beiträge:
    691
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 03.12.05   #10
    Um es mal so zu sagen: Ich hab jahrelang zwei 8-Ohm-Boxen an meinem Top gespielt, und keinerlei Probleme damit gehabt.
     
  11. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 03.12.05   #11
    man kann problemlos ne 8ohm box an nen 4ohm ausgang hängen. umgedreht is das nich sooo empfehlenswert. vor allem bei röhrentops geht sowas ziemlich auf die röhren.
     
  12. bearb

    bearb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.05
    Zuletzt hier:
    18.12.15
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 03.12.05   #12
    also is es richtig, dass die box immer kleinere ohm zahlen ham kann als das top ?
    bzw, kann mir das mal jemand erklärn ;D
     
  13. RfC

    RfC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.04
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    932
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.411
    Erstellt: 04.12.05   #13
    Nein!

    Also: bei Röhrenendstufen ist idealerweise die Impedanz von Amp = Impedanz von de Box

    bei Transistorendstufen darf die Impedanz der Box nicht kleiner sein als die vom Top!! Größer ist kein Problem, allerdings hat man dann etwas geringere Leistung.

    Zu den Boxen: ich finde die Valvestate und MG Serie ziemlich schlecht. Die haben außer der Anzahl der Speaker nix mit normalen 4x12 zu tun. Sehr leblos, nicht viel Druck.
    Also wenn schon Marshall dann 1960 (am Besten TV:D )

    Gruß Chris
     
  14. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.272
    Zustimmungen:
    787
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 04.12.05   #14
    "Also wenn schon Marshall dann 1960"
    die kann man überdies problemlos auf 4ohm umlöten!
    cheers - 68.
     
  15. RfC

    RfC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.04
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    932
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.411
    Erstellt: 04.12.05   #15
    Die haben doch von Haus aus schon 4 bzw. 16 Ohm mono und 2x8 Ohm stereo, oder?
     
Die Seite wird geladen...

mapping