50 Jahre Rock

von jens2901, 23.04.04.

  1. jens2901

    jens2901 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 23.04.04   #1
    hi leute!

    da ja momentan sehr viel über 50 jahre rock im fernsehen und sämtlichen magazinen berichtet wird, möchte ich mal fragen, was ihr von all den gnazen dingen haltet.

    ich fand gottschalks sendung zum beispiel nur noch gruselig. man muss aber auch sagen: so ein mann hat es in so einer sendung nicht leicht, die wohl mehr für meine eltern gedacht war, wenn nunmal alle guten rockstars entweder schon tot sind oder weil es die gruppen eben nicht mehr gibt.

    der stern hatte es in der beziehung eigentlich einfacher: die haben eine foto-serei daraus gemacht, vorne auf dem titel eingeklinkt: kiss. doch wo war ein großes bild von kiss im heft? wo war jimi?

    ich finde diese rock-dokus alle konzeptlos, keiner der macher scheint sich wirklich informiert zu haben, was nach den beatles in der rockwelt los war.
     
  2. -AXE-

    -AXE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    1.09.14
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 23.04.04   #2
    Da stimme ich dir voll und ganz zu, eigentlich traurig.

    Mir kommt das oft so vor als wird da gern mal über die Bands gesprochen die in der nächsten Zeit ein Album oder so veröffentlichen um den Namen in Umlauf zu bekommen ..... :(
     
  3. Doc.Holliday

    Doc.Holliday Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.04
    Zuletzt hier:
    1.07.08
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 23.04.04   #3
    gabs das Thema nicht vor kurzem schon ?
     
  4. -AXE-

    -AXE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    1.09.14
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 23.04.04   #4
    Weiss ich nicht ... wenn ja dann bin ich ruhig .. :)
     
  5. Doc.Holliday

    Doc.Holliday Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.04
    Zuletzt hier:
    1.07.08
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 23.04.04   #5
    weiß nich so genau, aber guck mal bei SONSTIGES oder frag einen Mod. Mir ists egakl, nur war dort die Diskussion schon ein bischen weiter vorangeschriiten :D
     
  6. Doc.Holliday

    Doc.Holliday Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.04
    Zuletzt hier:
    1.07.08
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 23.04.04   #6
    das Thema ist in SONSTIGES und heißt HAPPY BIRTHDAY ROCK`N`ROLL
    wenn ich ein Mod wäre würde ich jetzt "Suchfunktion" sagen, tus aber nich :D
     
  7. Melkor

    Melkor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    8.11.09
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Malsch(Karlsruhe)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 24.04.04   #7
    Ich verstehe die Kritik von manchen leutz hier nich. Ich vermute, dass sie die Bandauswahl von Rocksendungen nicht nachvollziehen können, weil sie die Bands einfach nich genug kennen und nicht in der "vollen" Zeit gelebt haben, als diese Bands angesagt waren. Für uns ist das halt schwieriger nachzuvollziehen, dass solche Bands mal richtig gerockt haben. Konzeptlos? Die "Macher" haben ja schon mehr gezeigt als die Beatles, uns sie können leider auch nicht alles zeigen. Lächerlich finde ich nur Gottschalk, wie er sich einfach in fast jedem Satz über die Musik der Jugendlichen lustig macht und einen primitive Kommentar nach dem anderen von sich lässt. Das ist peinlich.
    Greetz
    Melkor
     
  8. Serpent

    Serpent Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.04
    Zuletzt hier:
    23.11.09
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 24.04.04   #8
    Meiner Meinung nach besteht die Crux an der Geschichte darin, das der Begriff "Rock" einfach zu unpräzise ist, Rock beschreibt eine enorme Spanweite an Musik, von Jimmy Hendrix bis ACDC ... Deswegen wird eine Dokumentation immer lückenhaft bleiben. Aber grundsätzlich gebe ich dir recht. Die Sendung war einfach zu Flach, und zu stark am früheren "Mainstream-Rock" ausgerichtet.
     
  9. jens2901

    jens2901 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 26.04.04   #9
    ich wusste nicht, daß dieses thema schonmal diskutiert wurde, sorry!
     
  10. HammettRG

    HammettRG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.07
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Ei im Saarland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.04.04   #10
    es sei fir verziehen!

    Trotzdem gebe ich dit recht.
     
  11. fisherman

    fisherman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    17.01.10
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.04   #11
    Na ja, von den Beatles war in der Show ja eigentlich nicht viel die Rede (schade finde ich übrigens das die 4 immer nur üer ihre Pilzkopf-Phasse definiert werden obwohl sie später die - für mich - viel besseren, authentischeren, kreativeren Songs machten. Und genauso schade das John Lennon Solo nur über Imagine definiert wird) Aber ich hätte mir eigentlich eher was in Richtung "Die große Rocknacht" oder was weiß ich gewünscth, wo dann geile alte The Who Konzerte und was weiß ich gezeigt worden wären. Dann hätte man sich nicht mit den noch überlebenden und bezahlbaren Stars herumkriegen müssen...
     
  12. the_australian_pink

    the_australian_pink Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    26.05.04
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.04   #12
    also mein Vater hat sich neulich die Cd zu dieser Gottschalk Show gekauft :rolleyes: dazu kann ich nur sagen, es ist einfach nur peinlich was da stellvertretend für die aktuelle Musik mit drauf ist...Nickelback&The Rasmus :eek: außerdem muss ich euch rechtgeben, diese Cd ist einfach nur auf früheren Mainstream Rock ausgelegt, man vermisst einfach die meisten guten Bands :mad:
     
  13. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 16.05.04   #13
    fand ich langweilig ....
     
  14. GNRFAN

    GNRFAN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.04
    Zuletzt hier:
    31.10.05
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    35
    Erstellt: 18.06.04   #14
    die show "50 jahre rock" war echt für den arsch!!!
    in den 90ern hatten die zb eminem. hab echt gadacht die wollen einen verarschen, ganz davon zu schweigen das recht viele gefehlt haben!!!

    ________________________________-
    ROCK 'N' ROLL IS HERE TO STAY

    SAVE THE EARTH
    LOVE THE MUSIC
     
  15. sound chaser

    sound chaser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.03
    Zuletzt hier:
    25.11.06
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.06.04   #15
    das ist auch meine meinung.es ist eine beleidigung für die rockmusik ,dass, nachdem leute wie jon lord, peter gabriel oder ian anderson live gespielt haben,lächerliche "rockbands" wie the rasmus einen playback auftritt absolvieren.
     
Die Seite wird geladen...