5150 oder XXX oder was ganz anderes

von matzefischmann, 08.02.04.

  1. matzefischmann

    matzefischmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    530
    Kekse:
    8.156
    Erstellt: 08.02.04   #1
    Hi,
    ich hatte nie vor, ein derartiges Thema zu posten, aber naja....
    ich hatte eigentlich vor, mir den 5150 zu holen. Ich hatte den schon mal:-) und glaubte noch zu wissen, wie der klingt. Jetzt ist er da und die Zerre ist ja gut, aber mit dem Cleansound bin ich derzeit nicht ganz zufrieden. Ich finde den so mulmig.... Ausserdem ist der Crunch-Taster für die Hose, weil die Lautstärke dann ansteigt. D.h., ich müsste laufend nachregeln, oder auf ihn verzichten
    Jetzt bin ich am überlegen, ob ich den Triple X holen soll. Ich hatte den schon mal getestet und fand den Cleansound eigentlich recht gut.
    Den werde ich nochmal checken.
    Was vielleicht auch nicht schlecht ist, sind die drei getrennten Kanäle.
    Oder ich hol mir wieder mal den JMP 1, eine feine Endstufe, pack das ganze in mein Rack, das ich ja sowieso dabei hab und gut is....
    Fakt ist: nach einigen Jahren des Ampwechsels hab ich die Nase voll und möchte was "dauerhaftes". Vorgaben sind ein guter Cleansound und ein absolut derbes Brett. Ein dritter Kanal für "crunchigere" Sachen sollte mich nicht stören.
    Rectalfire ist mir zu teuer....
    Was meint ihr?

    Matze
     
  2. Meldir

    Meldir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    21.11.07
    Beiträge:
    769
    Ort:
    Kärnten-Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.04   #2
    hm, wie wärs mit nem Engl Powerball... sollte ziemlich für alles was du brauchst da sein... oder ev. ne 50/50 Endstufe, und ein gscheiter Preamp a la JMP-1 oder ähnliches... kommt eben drauf an was du bevorzugst...

    Mfg
    Meldir
     
  3. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 08.02.04   #3
    Ich würde auch den Powerball empfehlen und den auf jeden Fall jedem Jmp-1 vorziehen. Aber nen Laney Vh100r könnte ich natürlich auch empfehlen 8)
    Kommt aber auch die Distortion an die du willst. Aber ist halt schon fätt und warm.
     
  4. Franky Four Fingers

    Franky Four Fingers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    10.01.08
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 08.02.04   #4
    ich hab neulich den PSA-1 angetestet und bin hin und weg - zumindest was Zerre angeht - clean is ne gute Frage - aber bin inzwischen auch auf dem Rack-Trip - kann man eben alles besser anpassen..
     
  5. Lefthander

    Lefthander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    24.10.14
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    129
    Erstellt: 08.02.04   #5
    Also ich würde mir auch mal an deiner Stelle von Engl den Powerball oder den Savage angucken.
     
  6. Pete

    Pete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    253
    Erstellt: 09.02.04   #6
    Der PSA-1 ist auch clean ziemlich genial!
    Die Fender-models klingen hammergut.
    Zusammen mit ner Röhrenendstufe ist das eine echt geile Kombination!
     
  7. SaCrIfIcE

    SaCrIfIcE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.13
    Beiträge:
    351
    Ort:
    borgentreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.02.04   #7
    Das schreit ja vörmlich nach ENGL Fireball!!! Kostet in etwa soviel wie der 5150, hat nen guten Cleansound und ne absolute Monsterzerre! Mit dem Powerball biste zwar flexibler (für 400 Euro mehr!!!!), aber der Fireball hat meiner Meinung nach die fettere Zerre. Check den unbedingt mal aus!
     
Die Seite wird geladen...

mapping