59 Strat Relic vintage White

von newmail, 26.04.06.

  1. newmail

    newmail Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    21.05.09
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.06   #1
    Hi Folks !!

    Hab heut eine 59 Strat Relic vintage White angespielt (ohne Amp)und ich muss sagen es war unglaublich wie die "geklungen" hat.Ich meine ohne Amp, allein schon die Schwingungen es Holzes hat mich fasziniert.Wie die Gitarre "gesungen" hat wenn ihr versteht was ich meine, das ist anders als bei 95% aller e-gitarren die ich bisher angespielt hab.Fast schon wie eine akustische :) Auch die Bespielbarkeit war ur angehem,und mit nicht zu dickem Hals.

    Ist das eine Frage des Holzes das die Gitarre so schwingt, od waran liegt das ??

    Hab gesehn das die nicht ganz billig ist , so bei 3500 € ca.
    Gibt es solche Gitarren die genaus so schwingen und von der Bespielbarkeit angenehm sind , mit nicht zu dickem HAls auch etwas günstiger, so bis 1000€ ca.?? Wenn ja welche ??

    Danke
     
  2. smack1081

    smack1081 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    1.212
    Ort:
    hotel california
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.873
    Erstellt: 26.04.06   #2
    Hallo,

    ich hab mir Anfang des Jahres eine 60s Relic in Sunburst gekauft. Habe vorher bei einem Händler in Leverkusen (Realguitars) ausgiebig Zeit verschiedene Strats anzuspielen:

    Haar Strat
    Morgaine Mintage
    Fender 62 Reissue
    Fender CS N.O.S. Strat
    Fender 60s Relic.

    In Punkto Spielgefühl, Schwingungen und Haptik ist die Relic für mich 1te Wahl gewesen, bin vollauf zufreiden und begeistert!

    Es gibts sicher gute Strats, es muss auch nicht Relic oder Vintage sein, das entscheidet der persönliche Geschmack, aber die Relic ist für mich die beste Strat, die ich je angespielt habe...

    Etwas günstiger und auch nicht zu verachten ist die American Vintage Serie (57/62), ich hab ne Tele aus der Reihe (52er), die auch mächtig schwingt, einen sehr guten Ton hat und optisch super ist... Alles perfekt!

    Dave
     
  3. newmail

    newmail Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    21.05.09
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.06   #3
    ..wenn ich die dagegen mit einer Ibanez Prestige vergleiche so kommt mir die Ibanez wie ein billig klumpert vor bei der der Ton sofort verschwindet im vergleich zur 59 Strat Relic. Daher denk ich mir das die Ibanez irgenwie klumpert Gitarren sind, alleine jetzt von Ton her meine ich -eben diese Schwingung haben die nicht, das singende - 0 Vergleich

    Warum ist das so , liegt das am Holz od was macht den Unterschied aus ??
     
  4. smack1081

    smack1081 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    1.212
    Ort:
    hotel california
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.873
    Erstellt: 26.04.06   #4
    Auch... aber es sind sooo viele Komponenten, Bauart, Holz, Hardware etc...
     
  5. newmail

    newmail Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    21.05.09
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.06   #5
    und kann man nun sagen das es Gitarren mit Eigenschaften dieser "RELIC" nun auch für normal sterbliche gibt ?? Wenn ja welche ???
     
  6. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 26.04.06   #6
    ich könnte auch haar guitas empfehlen. sowieso, wenn dir strats gefallen. sehen einfach sehr edel aus. du kannst sie ja mal auf www.realguitars.de anschauen
     
  7. strat-fan

    strat-fan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.05
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    696
    Ort:
    Porto-Novo, Rép. Bénin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    688
    Erstellt: 26.04.06   #7
    diese ultra-aged 60ties strat ist ja wohl mal bitte der OBERHAMMER!:eek:
    ich muss sie haben!!!
    aber mir fehlen noch 1450€, spenden sind erwünscht^^
     
  8. newmail

    newmail Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    21.05.09
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.06   #8
    mir ist eigentlich das AUSSEHEN der Gitarre total wurscht !!! Wirklich total, mir geht es echt nur um den Sound und bespielbarkeit, und das der Hals nicht so dick ist- und dieses Schwingen hab ich bei noch keiner anderen gesehen (gehört) ..
     
  9. strat-fan

    strat-fan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.05
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    696
    Ort:
    Porto-Novo, Rép. Bénin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    688
    Erstellt: 26.04.06   #9
    natürlich geht es mir in erster linie auch darum, ich kaufe keine gitarre die scih scheiße bespielen lässt und n mistsound hat, nur weil sie geil aussieht, ich bin doch nicht blöd:screwy:
    und angenommen ich hätte das geld und wollte mir ne gitarre davon kaufen, dann würd ich logischerweise n haufen antesten, aber bei der wars grad echt so: ich klick aufs foto, die gitarre kommt und ich sofort so:eek: wie geil! die will ich
     
  10. newmail

    newmail Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    21.05.09
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.06   #10
    ich hab zwar die KOhle dafür, aber mir wäre das Ding keine 3500€ Wert , ich glaub ich würde das nicht übers Herz bringen für ne Gitarre , da ich ja kein Profi bin und eigentlich nur so zum Spass hauptsächlich für mich spiel..
     
  11. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 26.04.06   #11
    Sehr geil fand ich auf der Musikmesse auch Rahbek Guitars aus NL. Haar sind auch sehr gut.
     
  12. smack1081

    smack1081 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    1.212
    Ort:
    hotel california
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.873
    Erstellt: 26.04.06   #12
    Naja, wie gesagt, die fender Vintage Reissues und die Haar Gitarren sind mal ein Antesten wert. In der Preisklasse sicher nahe dran an den Relics!
     
  13. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    18.703
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 26.04.06   #13
    Bekommst Du easy gebraucht um unter 2.000,-
    Zur Relic: https://www.musiker-board.de/vb/showpost.php?p=1415470&postcount=6
     
  14. newmail

    newmail Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    21.05.09
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.06   #14
    ok, dann werd ich mal die American Vintage Serie anspielen und hoffen das die genauso schwingt, zum "erschwinglichem" Preis :)
     
  15. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 27.04.06   #15
    hab auch ne vintage 62 strat. is 15 jahre alt.
    die schwingt auch gut, das kannste glauben;)
    aber das spielgefühl ist schon etwas anders wie bei einer moderneren strat.
     
  16. newmail

    newmail Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    21.05.09
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.04.06   #16
    sind solche Fender Strat Vintage Gitarren auch für starke Verzerrungen bzw Heavy geeignet, von den PU´s her ??
     
  17. smack1081

    smack1081 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    1.212
    Ort:
    hotel california
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.873
    Erstellt: 30.04.06   #17
    check mal thomas blug oder die chili peppers. sind zwar originale 62er strats im einsatz aber die sind von den PUs ja sehr ähnlich... alos härtere Sachen bzw. Verzerrung machen die schon mit, ob unbedingt Metal wag ich zu bezweifeln!
     
Die Seite wird geladen...

mapping