6/8 vs. 4/4 - nur eine Rechenfrage?!?

von Drummer Ziesi, 02.11.06.

  1. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.259
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 02.11.06   #1
    n Abend!

    Hab in meiner Band momentann Problem, wir schreiben nämlich grad an nem Song an dem die Einleitung un der erste vers im 6/8 Takt ist, und dass dann weiter in nen 4/4 wechselt. Ich, als Schlagzeuger, soll dann bei dem übergang 2 Schläge auf den Toms spieln. Klingt kompliziert, is aber gar nich mal so einfach, leider. Nun, ich soll praktisch das 4/4-Feeling mit diesen 2 Schlägen bringen, aber trotzdem passend zum 6/8 spielen, das ganze in einem einzigen Takt. Aber nun zur Kernfrage: Kann man tatsächlich sagen, wie mein Keyborder behauptete, dass man zwei 6/8-Takte mit demnach 12 achteln genau so spielen kann wie einen 4/4 Takt mit 12 16tel Triolen?! Ich persönlich hab da nämlich n komplett unterschiedliches feeling dafür, aber der herr Musiktheoretiker meinte dass das so gehen MUss :evil::evil:)

    Bin gespannt auf eure Antworten, Gruß, Ziesi.
     
  2. jive

    jive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    24.07.13
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    791
    Erstellt: 05.11.06   #2
    ihr seid ja ein paar :D
    . dürfte aber wohl einiges an übung kosten
    also ich würde dir da als beispiel dream theater zum anhören empfehlen und da mal das instrumedley da spielen die ganz gut mit unterschiedlichen taktarten


    zu deiner frage:
    6/8 kann man schon so auf nen 4/4 legen das die 4tel des 6/8 beim 4/4 triolísch wären. aber ich würde mich da net so mit rumrechnen abmühen .versuch das doch feelingtechnisch so zu sehen dass du halt keinen 6/8t takt spielst sondern nen 4/4 undzwar triolisch
     
  3. kingcools

    kingcools Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.04
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 05.11.06   #3
    klar geht das ^^ muss man nur gut können ^^ normalerweise ist das feeling n anderes, die betonungen liegen bei den metren anders
     
  4. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.259
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 06.11.06   #4
    Und genau das wars dass mir mein Keyboarder ned abkekauft hat :D:D Sin mit dem Stück schon n gutes Stück weiter (zum Glück). nochma danke für eure Antworten :great:


    Gruß, Ziesi.
     
  5. jive

    jive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    24.07.13
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    791
    Erstellt: 06.11.06   #5
    naja nen keyboarder is ja auch net grad nen rhythmus monster (mal so allgemein ausgedrückt) :D
    wenn ihr das lied mal aufnimmt stells mal online. würde mir mal gerne anhören was draus geworden ist :D
     
  6. HaraldS

    HaraldS Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    10.04.14
    Beiträge:
    4.890
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    750
    Kekse:
    29.296
    Erstellt: 07.11.06   #6
    Das geht schon. Beim 6/8-Takt fasst man immer drei Achel zusammen zu einer gezählten Einheit. Andersherum: eine gezählte Einheit wird in drei Achtel aufgeteilt, das nennt man ternäre Teilung.

    Beim 4/4-Takt kann jede Viertelnote (die gezählte Einheit) in zwei Achtel aufgeteilt werden, sowas nennt man binäre Teilung.

    Deine Aufgabe als Drummer ist es also, aus der bisherigen (ternären) Dreiteilung eine (binäre) Zweiteilung zu machen. Die gezählten Grundschläge (= Metrum) bleiben gleich, nur die Rhythmen über diesem Metrum ändern sich. Das ist exakt der gleiche Effekt, als wenn du von Achteltriolen im 4/4-Takt auf normale Achtelnoten wechselst. Übe das mal und interpretiere jeden 6/8-Takt nur als einen 2/4-Takt, in dem du Achteltriolen spielst.

    Harald
     
  7. Voronwe

    Voronwe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.05
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    1.197
    Ort:
    Köln, Deutschland, Germany
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    625
    Erstellt: 08.11.06   #7
    die anderen haben es eigtl schon richtig gesagt... ein 4/4 Takt mit 8tel Triolen ist vom Feeling auf jeden Fall genau das gleiche wie ein 12/8 Takt, woraus man jeweils zwei 6/8 Takte machen könnte, also passt schon...

    aber sehr geil finde ich deine Formulierung:
    Hab in meiner Band momentann Problem, wir schreiben nämlich grad an nem Song an dem die Einleitung un der erste vers im 6/8 Takt ist, und dass dann weiter in nen 4/4 wechselt.
    :great:

    also wenn jemand noch kein Zitat für seine Signatur hat... :p :D
     
  8. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.259
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 09.11.06   #8
    Nya, der spielt auch seit ca. 13 Jahren Klavier, so is ja ned :D Klar, werd ich machen, wird wahrscheinlich gar nimma so lang dauern bis es mehr oder weniger Qualitative aufnahmen geben wird, ich stell dann Link hier rein :) :great:

    :D:D Lol, ja, wär eigentlich was für ne Sig ^^ Is bei mir mittlererweile genau so n Standardspruch wie "zum Bleistift". Die meisten in meiner Umwelt regts allerdings jetz schon tierisch auf :D:p:o


    Gruß, Ziesi.
     
  9. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.259
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 01.12.06   #9
    So, dann meld ich mich mal wieder. Der Song ist fertig :great: und wurde auch schon aufgenommen, die Aufnahme werd ich die kommende Woche denke ich auch mal in die Hände bekommen und werde euch den Song dann präsentieren. Ausserdem haben wir uns mit dem Lied bei SchoolJam beworben :D Mal sehn, vlt is er echt so gut wie die Zuschauer bei der Premiere fanden :)

    Gruß, Ziesi.
     
  10. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.259
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 07.12.06   #10
    So, für alle interessierten: Der Song ist fertig und Recordet, zu hören *hier*

    Gute Nacht, Ziesi.