6 Wege schalter!?

von Stift, 15.05.08.

  1. Stift

    Stift Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.07
    Zuletzt hier:
    10.04.12
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    99
    Erstellt: 15.05.08   #1
    Hallo
    ich habe ein stinknormale strat mit einem normalen 5 wege Schalter.
    Nun fänd ich es lustig, hätte ich eienn 6 wege schalter. So das ich die Sc´s am Steg und Am Griffbrett auch zusammenschalten könnte.
    Ist das Möglich?
    Und würde es sich überhaupt lohnen?
     
  2. trock

    trock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.07
    Zuletzt hier:
    16.06.15
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    166
    Erstellt: 15.05.08   #2
    Möglich ist es bestimmt....man könnte wahrscheinlich auch einfach noch einen extra schalter einbauen der zwischen dem 5-way switch schaltet und zwischen "deiner" Kombination.....
    ich hab mir sowas auch schon mal überlegt...jedoch wollte ich bei meiner SG ne 4 Position haben die keinen PU wählt und die Gitarre "aus" macht...fände ich zb. im Proberaum praktisch...dann müsste man nicht die Volume Einstellung verdrehen sondern einfach ganz aus machen.

    Ob sich das ganze Lohnen würde kommt nur drauf an ob du die ganze Geschichte auch nutzen willst oder ob es dir wert ist. Allzu teuer wäre das glaub ich nicht.
     
  3. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 15.05.08   #3
    Es gibt von Gibson einen 6-Wege Schalter, in SG Special Faded mit 3 Pickups verbaut. Es ist aber ein Drehschalter. Kannst meinen umsonst haben wenn Du magst, ich kann ihn nicht brauchen (Toggleswitch installiert anstatt).
     
  4. Stift

    Stift Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.07
    Zuletzt hier:
    10.04.12
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    99
    Erstellt: 15.05.08   #4
    kann ich den den drehschalter einfach an die kabel von den SC di am Kippschalter sind anlöten ?
    und ich müsste doch eig doch auch noch 2 Kabel neu "verlege" oder?

    mfg Stift
     
  5. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 15.05.08   #5
    Verkabeln wäre relativ easy, aber von der Form her passt es eher in ein Potiloch als in den Schlitz im Strat-Schlagbrett. Ist wie ein Drehschalter vom alten Herd, mit schwarzer Chickenhead-Potikappe drauf.
     
  6. bernhard42

    bernhard42 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    29.09.15
    Beiträge:
    873
    Ort:
    München bei Radaumühle
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.159
    Erstellt: 15.05.08   #6
    Servus,

    ich hatte mal in ner Strat die zweite Ebene des 5-Wege-Schalters verdrahtet und dann mit nem Kippschalter die Wahl zwischen 2 Sets aus 5 Kominationen gehabt. Den genauen Schaltplan bringe ich nicht mehr auf die Reihe, aber da kannst Du dich ja nach deinen Vorstellungen austoben.
    Das ganze war aber eher kompliziert, ich konnte mir die Belegungen der einzelnen Positionen nie richtig merken.

    Ne andere Idee wäre ein Push-Pull-Poti mit ner Art direct switch - Funktion für den Steg- oder Hals-Pickup, der aber nur den 5-Wege-Schalter umgeht, nicht die Tone-Regelung. Quasi ein Schalter vom Hot-Ende des Pickups zum Mittelabgriff des 5-Wege-Schalters.

    Ist so der Hals-PU dauerhaft an, hast Du in Steg-Pos- des 5-Wege-Schalters Hals und Steg, und in der ersten Zwischenposition alle 3 PUs.

    Ob es sich lohnt? Vertausch einfach mal Mittel- und Hals-Pickup am 5-Wege-Schalter vorübergehend, dann kannst Du die Steg-Hals- Kombination in der Steg-Zwischenposition testen. Bringt nochmal ne andere Nuance rein, wenn ich mich recht entsinne, kann sich schon lohnen.

    Gruß Bernhard
     
  7. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 15.05.08   #7
    Dafür gibts ja LLL.
     
  8. bernhard42

    bernhard42 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    29.09.15
    Beiträge:
    873
    Ort:
    München bei Radaumühle
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.159
    Erstellt: 15.05.08   #8
    Servus Lobo,

    deine Variante hat was! Die 4 neuen Möglichkeiten sehen auf den ersten Blick nach ner wirklichen Erweiterung des Sound-Spektrums aus.Kostet leider auch das Geld für nen 4-Ebenen-Schalter... Die seriellen Geschichten hatte ich nicht mit drin, jedoch nen splitbaren Humbucker am Steg. Der Humbucker parallel mit dem Hals-SC war die interessanteste Ergänzung zu den "normalen" Strat-Sounds.
    Hatte allerdings den einfachen 2-Ebenen-5-Wege-Schalter dringelassen und nen 3xUM-schalter dazu.
    Außerdem mußte ich an der Kontaktbahn der 2. Ebene für den Steg-PU eine Position wegkratzen, damits funktioniert ...
    Bei Interesse versuch ichs dann doch mal zu rekonstruieren.

    Bei 3 PUs ergibt sich ja ein Urwald voll an Schaltungsmöglichkeiten, die man dann doch selten nutzt, und die es einem schwerer machen, die Lieblingseinstellungen wieder zu finden...
    Muß man selbst ausprobieren, wie viele Schaltmöglichkeiten flexibel genug und wie wenige bedienbar genug sind.

    Gruß Bernhard
     
Die Seite wird geladen...

mapping