60's classic jazz bass

von Soultrane, 20.05.05.

  1. Soultrane

    Soultrane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.03
    Zuletzt hier:
    21.01.15
    Beiträge:
    750
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    160
    Erstellt: 20.05.05   #1
  2. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 20.05.05   #2
    ich kenne den Fender Jazz Bass '60 Classic und habe den Highway 1

    der Classic ist vom Hals her dicker, hat noch nicht das neue Shaping und das Halsholz der Bässe die ich gesehen habe, war beim Classic etwas dunkler
    der Classic kommt direkt mit dem schicken braunen Schlagbrett, beim Highway musste das noch dazukaufen
    Die Bridge ist bei beiden gleich scheiße, das typische Fender Dosenblech in L-Form - hab sie nach ein paar Monaten getauscht, weil die Reiter ständig nach unten gerappelt sind durch meinen heftigen Fingeranschlag

    vom Sound her nehmen sich die Bässe meiner Testerfahrung nach so gut wie nichts, der Highway klang ein bißchen "luftiger"
    ich habe mich für den Highway wegen dem dünneren Hals entschieden, ließ sich mMn einfach besser bespielen und außerdem war in dem Laden nur noch ein Classic, und der war schon ziemlich vermackt ...

    ich habe mit dem Highway auf jeden Fall meinen Bass für die nächsten Jahre gefunden (toi toi bis zur nächsten GAS Attacke :D)

    hoffe ich konnte dir helfen
     
  3. Bassmensch

    Bassmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    230
    Erstellt: 21.05.05   #3
    hab beide und den highway und den marcus miller jazz bass gespielt...

    Meine wahl fiel aber auf diesen hier:
    http://www.musik-service.de/ProduX/Bass/Instrumente/Fender_American_JBass_RW_00.htm

    WEIL:
    dieses system mit dem s1 switch ist der absolute hammer,denn du kannst nicht nur diesen saugeilen knackigen, nasalen funky sounds erzeugen sondern auch mit dem si switch das ding wie nen Stingray klingen lassen,weil der die beiden singles als humbucker schaltet!!!!!:great: :great: :great:

    Geh am besten selber mal antesten!

    aber der bass ist wohl der absolut vielseitigste!!!
    (war bei thomann und bei musik-service jeweils 2-3stunden und hab bässe getestet....der ises einfach...:o )
     
  4. Soultrane

    Soultrane Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.03
    Zuletzt hier:
    21.01.15
    Beiträge:
    750
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    160
    Erstellt: 21.05.05   #4
    jau danke dir. ich habe den werdegang von deinem highway1 ein wenig verfolgt. du hast jetzt auch ne badass II bridge dran. bist du zufrieden? bringt der austausch wirklich so viel?
     
  5. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 21.05.05   #5
    Also ich habe den Austausch nicht bereuht. Habe die ja in den USA gekauft und somit nur 54 EUR bezahlt (mit Versand), für 118 EUR (Thomannpreis soweit ich mich erinnere) würde ich sie wohl nicht kaufen

    Sie hat nicht die Probleme der alten Bridge, ist sehr solide gebaut, passte perfekt in die Bohrlöcher und sieht wie ich finde cooler aus :D
    Was den Sound angeht so habe ich mich in anderen Threads schon drüber ausgelassen, ich empfinde etwas mehr Sustain und Definition im Sound. Wirklich wesentlich ändert sich der Sound aber nicht. Es sind eher feine, schöne Nuancen.
     
  6. bassede

    bassede Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    17.05.07
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 22.05.05   #6
    nicht die Bässe, bei denen die e Saite etwas nach links steht?

    Ede
     
  7. MortWP

    MortWP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    229
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    470
    Erstellt: 22.05.05   #7
    ...was man auch mit Materialkosten von max. 10 Euro selber basteln kann, ohne am Bass was irreversibel verändern zu müssen - einfach das Tone-Poti durch ein Push/Push - oder Push/Pull - Poti austauschen und zwei neue Drähte anlöten. Gibt auf Justchords.com auch irgendwo ne Anleitung, wie das zu machen ist.
    Hab ich an meinem MIM-JB gemacht, klappt super, keine Probleme.
     
  8. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 23.05.05   #8
    hmmmm - das könnte mal n Projekt werden
    kannst du mal den Link posten?

    oder könntest du n kleines Sample aufnehmen, mit ein- und ausgeschaltetem S1 Switch?
     
  9. Sunnyboy

    Sunnyboy Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    30.05.05
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Ort: Ort: Ort: Ort: Ort: Ort:
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.05   #9
  10. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 23.05.05   #10
    Bahnhof

    au Mann bin ich mal wieder überfordert mit som Technik Krams
    welche is jetzt die Schaltung, die hier besprochen wurde? dann kann ich das ma ausdrucken und damit zu meinem "Handwerker" gehen :D
     
  11. Dog Show

    Dog Show Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    13.05.08
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    17
    Erstellt: 25.05.05   #11
    Die Schaltung, die du suchst ist diese: "Seriell/Singlecoil(B)/Parallel-Umschaltung"

    Genau darunter eine weitere, mit der du die PUs u.a. auch "out of phase" schalten kannst,
    aber frag mich nicht wie das klingt; anders vermutlich. :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping