65daysofstatic

von uruz, 14.09.05.

  1. uruz

    uruz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    13.11.14
    Beiträge:
    1.017
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    328
    Erstellt: 14.09.05   #1
    ich versuche es jetz hier nochmal, jemanden zu finden, mit dem ich über diese grossartige band schwärmen kann.

    melde dich!
    ich kann doch nicht der einzige sein, der, sobald er die musik hört, sich wie in einem tunnel bewegt und alles um sich herum vergisst...das album "the fall of math" ist ein gesamtkunstwerk. eine ganze komposition! die lieder sind nicht blosses strophe-refrain-strophe-refrain-bridge-refrain-refrain gedudel, das sind geschichten erzählt ohne worte! erwähnte ich, dass die keinen sänger haben?
     
  2. snakius

    snakius Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.05
    Zuletzt hier:
    13.06.07
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.09.05   #2
    gib mal ne internet addresse an wo man sich informieren kann , dann höre ich mir sie mal an ...
     
  3. uruz

    uruz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    13.11.14
    Beiträge:
    1.017
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    328
    Erstellt: 14.09.05   #3
    tja da ist das problem, auf deren internetseite kann man sich bloss ganz merkwürdige remixes anhören. da sind nur eins bis zwei der guten originalen sachen dabei:

    www.65daysofstatic.com

    edit:
    http://www.myspace.com/11488230 (gerade erst entdeckt. die letzten beiden lieder kannte ich noch gar nich...)

    edit edit: ein kleiner einBLICK (ist das bei gitarristen normal? son effektboard? huiuiui)
     
  4. ExcessiveClaptra

    ExcessiveClaptra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.05
    Zuletzt hier:
    14.05.07
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.05   #4
    65daysofstatic find ich auch Klasse. Hab mir zwar nur vor geraumer Zeit, die MP3-Hörproben auf deren Seite reingezogen, aber die haben mich schon umgehauen. Bin leider noch nicht dazu gekommen, mir das Album zu holen. Aber vielleicht ergibt sich ja demnächst eine Gelegenheit.
     
  5. Caledor

    Caledor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    17.06.08
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    170
    Erstellt: 05.05.06   #5
    Ahh und ich bin so angepisst!
    ... ich freu mich schon seit Monaten, dass sie in Berlin spielen. Karten besorgt und so...

    und dann krieg ich ne beschissene Erkältung mit Fieber, sitze zuhause und ärger mich. Ich hoffe die kommen bald nochmal wieder...

    hey... und ich schwärme auch gerne mit :)

    ich find zur Zeit "await rescue" und "radio protector" vom neuen Album sehr geil (radio protector ist hier: http://profile.myspace.com/index.cfm?fuseaction=user.viewprofile&friendID=43014715 zu finden).

    Falls du auch auf etwas schwermütigere und härtere Musik stehst probier mal pelican aus, die verstehen es finde ich sogar noch etwas besser ihre musik bis ins letzte zu Steigern und sie dann zusammenstürzen zu lassen und dich zu überrollen :D findest du hier: http://www.myspace.com/pelican
     
  6. uruz

    uruz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    13.11.14
    Beiträge:
    1.017
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    328
    Erstellt: 05.05.06   #6
    geilo, ich bedanke mich für den tip!
     
  7. Caledor

    Caledor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    17.06.08
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    170
    Erstellt: 05.05.06   #7
    wenns dir gefällt, hör dir mal "red ran amber" und "autumn into summer" von dem aktuellen Pelican Album an, augen zu und wegtreiben lassen... :)

    Was dir wenn du die beiden band magst sicher auch gefallen wird ist mogwai und explosions in the sky! :great: ...ach und Sigur Ros, sofern du dich an den Gesang gewöhnen kannst!
     
  8. uruz

    uruz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    13.11.14
    Beiträge:
    1.017
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    328
    Erstellt: 05.05.06   #8
    hm also von sigur ros schwärmt auch mein gitarrist so...
    das eine lied was ich mal von denen gehört habe, war dermaßen langweilig...hab wohln montags-song erwischt :D

    aber danke danke für die vielen tips! da werdsch wohl bald mal wieder im plattenladen vorbeischaun
     
  9. Caledor

    Caledor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    17.06.08
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    170
    Erstellt: 05.05.06   #9
    kk... ist halt alles nicht so explosiv wie 65daysofstatic, die haben ja meist sehr treibende und abgefahrene schlagzeugrythmen.
     
  10. ( )

    ( ) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    1.10.13
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    245
    Erstellt: 05.05.06   #10
    Schön hier auch mal wieder Leute mit Geschmack zu treffen. :D
    Hab noch nen ganz heißen Tipp an die 65 Days of Static-Hörer. Schaut mal nach der Band "Saxon Shore". Ist auch in einer ähnlichen Weise elektronisch gehalten nur mit viel viel viel mehr Melodie in den Songs. Falls erwünscht kann ich mal den Link posten.

    Mfg,
    Alexander
     
  11. Caledor

    Caledor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    17.06.08
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    170
    Erstellt: 06.05.06   #11
    ähh ja! ist erwünscht :D
     
  12. ( )

    ( ) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    1.10.13
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    245
  13. <*(((><

    <*(((>< Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.05
    Zuletzt hier:
    17.06.16
    Beiträge:
    730
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    491
    Erstellt: 10.05.06   #13
    ebenfalls interessant koennten auch die hier sein. kommen auch bald nach deutschland.
    und isis find ich besser als pelican, das was ich bisher gehoert hab, hat mich nicht so weggehauen, war irgendwie lahm und isis kam mir intensiver vor. kann aber auch sein dass ich mir einfach mehr von pelican anhoeren muss, ist immer doof ne band zu beurteilen wenn man nur bei amazon reinhoeren konnte :D.
     
  14. oldboy

    oldboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    18.06.12
    Beiträge:
    3.790
    Zustimmungen:
    101
    Kekse:
    24.926
    Erstellt: 10.05.06   #14
    Ich kenne sie, ich höre sie, ich liebe sie, neige allerdings nicht zu schwärmereien, sorry.
    Grossartige Band, hab auch schon mal versucht, das HC/Punk Forum für 65DOS zu sensibilisieren
    https://www.musiker-board.de/vb/showpost.php?p=1137830&postcount=105

    und hier mal ein link zum label, da gibt es zumindest zwei songs vom album zum download:

    http://www.monotremerecords.com/65dos/fall.html
     
  15. Caledor

    Caledor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    17.06.08
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    170
    Erstellt: 10.05.06   #15
    naja... die stücke von pelican sind ja meist so um die 10-11 min, denke da ist es recht schwer sie mit einer 30 sek hörprobe erfassen zu können... :) Aber sind halt auch nicht jedermanns sache.

    Ostniato hört sich eigentlich ganz cool an, wobei ich die nun wiederum etwas langweilig finde... :) muss mir mal noch etwas mehr anhören, vielleicht überzeugen sie mich ja bis zum 20.5. und ich guck sie mir an...
     
  16. aphix

    aphix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.05
    Zuletzt hier:
    18.06.08
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.05.06   #16
    Hallo zusammen,

    ich finde die auch mal so richtig goil!
    höre gerade "await rescue" von denen. Das ist die Bombe!

    Ich denke, dass es in den letzen Jahren echt ne Menge guter innovativer Musiker gegeben hat und noch gibt, die Musik geschaffen haben, die das Hörerlebnis längst vergangenner Rocktage (meist aus den 1970er) mit neuen Klangwelten wiederbelebt haben .
    Ganz weit vorne sind für mich vor allem "The Mars Volta". :great:
    Die sind einfach nur genial.

    Gruß

    aphix
     
  17. uruz

    uruz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    13.11.14
    Beiträge:
    1.017
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    328
    Erstellt: 11.06.06   #17
    siehst du, the mars volta höre ich zwar auch, aber die haben imho einfach zu viele sinnlos parts.

    saxon shore gefällt mir sehr! danke für den tip!

    pelican und isis habe ich mittlerweile auch mal von nem kumpel bekommen. isis is mir zu viel rumgeschreie, aber gut sind sie auf jeden fall!

    edit// mann o mann, ich bin immer mehr in dieser musik zugange...selbst mit sigur ros kann ich plötzlich was anfangen, das ging früher gar nicht.
     
  18. HeavenInHerArms

    HeavenInHerArms Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.04
    Zuletzt hier:
    18.05.08
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 29.06.06   #18
    gut dann will ich auch mal ein paar namen in den raum werfen!

    explosions in the sky
    this will destroy you
    saxon shore
    pelican
    red sparowes
    youth pictures of florence henderson
    caspian
    mogwai
    gregor samsa
    godspeed you black emperor
    this is your captain speaking
    god is an astronaut
    september malevolence
    samuel jackson five
    cult of luna
    callisto

    sind alles bands die dem ein oder anderen in diesem fred gefallen könnten

    fast alles davon ist auf www.myspace.com zu finden!
     
  19. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 01.07.06   #19
  20. puppetofmasters

    puppetofmasters Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    881
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    5.040
    Erstellt: 07.07.06   #20
    einer der schlimmsten fehler meines lebens war es, nicht auf das 65dos konzert zu gehen. k, ich war zwar eh schon müde und hatte am nächsten tag schule, aber es soll ja mal so krass geil gewesen sein. *heul* naja, warte ich eben.
    btw the samuel jackson five sind richtig geil. Ist wie Pulp Fiction Soundtrack auf Postrock. Oder einfach Postrock mit ner ordentlichen Portion Groove.

    An Postrock-Bands kann ich euch non This Is Your Captain Speaking ans Herz legen, Newcomer aus Neuseeland mit viel Potenzial, und Yndi Halda, die schaffen richtig geile Atmo.
    Dann gäbe es da noch Gregor Samsa und The Evpatoria Report (viele meinen, dass bei deren Musik für Postrock ein wenig zu viel drinsteckt, vltl mit dem argument, es sei vieles nicht geügend ausgearbeitet worden. ich bin aber nicht der meinung, ich finds gerade cool, wenn man mal geilen postrock hinkriegt, der nicht unbegindt so auf wiederholung bauen muss, deswegen mag ich ja auch red sparowes :) )
     
Die Seite wird geladen...