7 Days - (Prog.-)Metal

von K-Bal, 08.11.06.

  1. K-Bal

    K-Bal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    611
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    53
    Kekse:
    1.268
    Erstellt: 08.11.06   #1
    So, hab mich nochmal hingesetzt und was geschrieben und mir dabei auch ein paar Gedanken zum Inhalt des Songs gemacht. Er handelt von den dunkleren Machenschaften der katholischen Kirche in Vergangenheit und Gegenwart, welche mich immer wieder aufregen (bin selber katholisch getauft). Seit bitte so nett und macht nen Kommi, wenn ihr den Song saugt.


    PS: Kommi, sonst Kopf ab! :rolleyes: :D:D:D
     

    Anhänge:

  2. S.o.a.B.

    S.o.a.B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Stolberg (bei Aachen)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    224
    Erstellt: 08.11.06   #2
    O M F G!
     
  3. geerd.jacobs

    geerd.jacobs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.06
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.06   #3
    Hehe,

    sehr lustig. Man kann die Köpfe förmlich rollen sehen.
    Jaja, fiese Kirche- sehe ich ganz genau so: "Killing in the name of god"...

    Bis die Tage!
     
  4. warwicker

    warwicker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    430
    Erstellt: 08.11.06   #4
    hey
    potenzial haste, gefällt mir :great:
    mit der kirche hätte ich es aber nun nicht in zusammenhang gebracht ;)
     
  5. Psialli

    Psialli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    28.08.07
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    729
    Erstellt: 08.11.06   #5
    Weiß durchaus zu überzeugen, nette Leads und n echt geiles Psycho Riff am Anfang.
    Day 2 hat auch n sehr ähnlich geilm verwirrtes Riff, gefällt mir sehr gut.
    Der Akustik Teil dann, also Tag 3 ist sehrm sehr atmosphärisch und richtig geil geworden, ein richtiges "Orgasmus"Erlebnis ist dann wie die anderen Instrumente einsteigen und das Git. Lead da darüber, großartig!!!! =)
    Tag 4 ist auch sehr geil geworden, nettes Geriffe wieder und der Chor lässt dann das ganze so richtig schön spannungsmäßig aufladen. Dieser Akustik Break war auch recht gut bedacht, das Riff danach ist wohl weniger meins. Der 6/8 dann bei Takt 100 rum hat auch n sehr geiles Riffing zu bieten, Übergang zu Tag 5 sehr spitze, Solo ist recht nett. Der Break dort ist auch dann richtig nett anzuhören, gefällt mir sehr gut, da ordentlich krank. :D
    Tag 6 hat dank der Dissonanzen genauso wie die anderen Riffs ne richtige Mordsstimmung, wortwörtlich. ;)
    Tag 7 gefällt mir irgendwie am wenigstens, ich hät mir ein akustisches Grande Finale mit sehr viel Atmosphäre und Streichern sehr gut vorstellen können.

    Alles in allem n sehr, sehr geiler Song. Gefällt mir wirklich gut, Respekt! ^^
     
  6. K-Bal

    K-Bal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    611
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    53
    Kekse:
    1.268
    Erstellt: 08.11.06   #6
    Hey danke für die comments Leute :) *THUMBS UP*

    @Hendrik: :D:D

    @geerd: noch was von nem Probenraum gehört?^^ Passen in den kleinen da 5 Mann und Equipment?

    @warwickler: ja der Text (den ich noch nicht geschrieben hab :D ) soll das mit der Kirche etwas näher bringen^^

    @Psialli: Hmm ich glaub ich hab mir das "Orgasmuserlebnis" schon weggehört, kommt mittlerweile nich mehr bei mir (besser für den Taschentuchverbrauch^^ :D:D ). Das Riff von Tag 4 welches dir nicht so gut gefällt finde ich an sich auch nicht so besonders aber ich könnte mir vorstellen dass das ganze etwas überladen wird wenn ich mehr reinpacke(?), naja hat was Trivium-mäßiges^^

    und zu Tag 7: DAS IS DAS ARMAGEDDON ^^

    Vielen Dank für die Aufmerksamkeit :)
     
  7. Bela Urlaub

    Bela Urlaub Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    28.08.13
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Ettlingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.06   #7
    joa weiss nich groß, was ich zu sagen soll, klingt echt cool. das riff is nich so mein fall
    aber vom aufbau her schonmal ne coole idee, klingt schön "schief" das riff. echt cool.
    trotzdem seh ich nich so recht die verbindung zur kirche. wenndn text schon zu hast.. poste ihn doch mal..? ;)

    bis denne dann ^^
    Tobbe
     
  8. wildchild86

    wildchild86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.06
    Zuletzt hier:
    10.10.12
    Beiträge:
    144
    Ort:
    ampfing
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 09.11.06   #8
    löl einfach nur psycho aber geil
     
  9. K-Bal

    K-Bal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    611
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    53
    Kekse:
    1.268
    Erstellt: 11.11.06   #9
    Thx für die Kritiken,

    @Bela Urlaub: wie gesagt Text steht noch nicht.

    Greetz K-Bal
     
  10. Andi33

    Andi33 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    10.08.10
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Altenstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 14.11.06   #10
    mir gefällts, schön schräg progressiv ^^

    am besten gefällt mir immernoch tag 4, der klingt einfach am geilsten :great:

    ist zwar alles bisschen sehr verrückt und so, aber das soll ja auch so sein beim stil ;)


    der teil von 60-65 hat was vom guten alten genesis prog-rock, finde ich :)
     
  11. K-Bal

    K-Bal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    611
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    53
    Kekse:
    1.268
    Erstellt: 15.11.06   #11
    Hey danke Andi33 ;)

    Um ehrlich zu sein war Tag 4 auch das erste was stand. War mir aber so als stand-alone zu unausgiebig. An Genesis hab ich mich jedoch nicht orientiert, kenn garnix von denen^^ Das ist einfach ne Schlusskadenz, die ein bisschen auf poppig/soft rockig gemacht ist um den Übergang in das Dur-Riff plausibel zu machen. Hab mir gedacht, das ist so ein Stilbruch, dass es schon wieder keiner ist :D:D

    Greetz K-Bal
     
  12. IceLane

    IceLane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.14
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 21.11.06   #12
    So, jetzt schreib ich auch mal was dazu.
    Ziemlich komplexes Stück, war bestimmt ne Heidenarbeit, sind echt geile Stücke drin, also so gut wie alles, nur manche teile sin mir dann doch etwas zu progressiv^^. Aber trotz allem hammer, geile Melodien und Hamonien, man merkt dass du dich auskennst, *thumbsup* :great:!
     
Die Seite wird geladen...