7-Saiter Egit? Lohnt sich das?

von sm1r1, 30.11.04.

  1. sm1r1

    sm1r1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    25.12.04
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.04   #1
    Hi, ich spiel jetzt ungefähr seit 4 monaten e-bass ,was mir auch gefällt,aber bekanntlich kann man mit dem bass nicht so gut "emotionen" ausdrücken..Deswegen wollt ich jetzt mal langsam anfangen Gitarre zu spielen ?
    Da ich so gut wie nur NuMetal zeug hör (vorallem korn&deftones) wollt ich fragen ob ich mir gleich ne 7-Saiter holen ,da der Sound von KoRn einfach krass ist :S ...Mein vater sagt jedoch das es sich viel schwerer spielen lässt :S
    Soll ich mir jetzt eine 7-Saiter holen ?Ist es wirklich viel schwerer zu spielen ? btw. ist der umstieg von e-bass schwer?
    mfg sm1r1
     
  2. RR14xx

    RR14xx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    12.12.05
    Beiträge:
    31
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.04   #2
    hi
    ich will dir nicht zu nahe treten, aber
    wenn du seit 4 monaten bass spielst, wirst du dich mit dem umstieg auf 6 saiten schwer genug tun, da brauchst du keine (alberne) 7te
    und wenn du wirklich so >krassen< sound machen willst dann stimm sie eben 4 halbtöne runter oder so
    viel wichtiger als eine 7saiter ist ein gescheiter amp für einen fetten sound
    andi
     
  3. -rhysk-

    -rhysk- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    606
    Erstellt: 30.11.04   #3
    Ist zwar jetzt OffTopic: Aber Jason Newsteds Song, den er zum Black Album beigesteuert hat (Bassparts zu hören in My friend of Misery) ist genau DER Song, der mich am meisten bewegt.... Und es ist n Bass :great:

    Aber nur die ORIGINALVERSION. Zu hören auf Classic Albums: Metallica und Cunning Stunts. Das macht mich immer melancholisch.

    Was ich meine: Klar kannst Du mit Bass emotionen ausdrücken. Währe es net besser, erstmal den Bass auszureizen und diverse Spieltechniken etc. zu lernen???

    Aber trotzdem zu Deiner Frage:
    Da Du ja noch keine E-Gitarre gespielt hast, brauchst Du auch keine umgewöhnung von 6 auf 7 Strings. Also ists sogesehen egal. Und wesentlich schwerer als ne 6 String stimmt net.
     
  4. LBB

    LBB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    956
    Ort:
    Groß-Umstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 30.11.04   #4
    Und wenn du auf dem Bass keine Emotionen ausdrücken kannst, solltest du mal anfangen Bass spielen zu lernen...
    Man kann nur nichts ausdrücken, wenn man sich nicht auszudrücken weiß...
    Das wird dir auf der Gitarre auch nicht anders gehn...
     
  5. Crusher

    Crusher Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 30.11.04   #5
    ersteinmal: Mit einem Bass kann man sehr wohl emotionen ausdrücken ;).

    Ansonsten würde ich ebenfalls sagen, dass 7 Saiten gleich zu anfang übertrieben sind. Der sound von Korn ist auch nur so "krass", weil sie auch so spielen und eben sau teures Equipment haben.

    Hinzu kommt: Bass und Gitarre sind zwei verschiedene Welten. Natürlich ist der Umstieg schwer, weil dir diese 4 Monate Bass nur sehr sehr wenig für eine Gitarre bringen, geschweige denn für eine 7-Saiter.

    Also mein Rat wäre: Konzentrier dich auf deinen Bass und lass dich nicht wegen kurzen "das find ich geil"-Phasen auf was anderes lenken, das geht vorbei. Gerade Korn ist eben auch eine Band, bei der das nachspielen nicht allzulange spaß macht, ausser man ist in einer Band und maacht's zusammen :).
     
  6. bc_Rich

    bc_Rich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    29.04.05
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.04   #6
    als bassspieler hast du zwar n bisschen mehr ahnung als ein totaler anfänger aber ich denk auch dass 6 saiten genug für den anfang sind...außerdem, wie schon gesagt, braucht man dementsprechendes equipment um den "fetten" Sound wie korn (dass is außerdem eine streitfrage) nachzuahmen...
    außerdem macht fieldy mit seinem bass bei Korn den ach-so-fetten-sound

    mfg bc_rich
     
  7. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 30.11.04   #7
    6 saiten barritone dürfte das richtige für dich sein, lange mensur ähnlich nem bass sechs saiten zum spielen "dunklerer sound"
     
  8. sm1r1

    sm1r1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    25.12.04
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.04   #8
    Hmm danke...Also ihr habt mich überzeugt :) ich bleib erstmal doch beim bass spielen =)
    Naja mein Vater wird sich sowieso bald ne E-Git holen ,was er sich holt ist wohl seine Sache :S
     
  9. yannickbalmer

    yannickbalmer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    30.10.12
    Beiträge:
    89
    Ort:
    schüpfheim / bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.04   #9
    ich glaube, der umstief von einem bass auf ein sieben saiter ist nicht schwieriger als auf eine sechs saitige gitarre. ich habe auch seit kurzem ein sieben saiter und es ist auch nicht viel anders.
    Die siebte saite ist eh gut für NUmetal. ech spiele nicht immer Numetal, aber ich finde es immer gut wenn man die siebte saite bei einem stück dazu nehmen kann. und wenn man immer bei de´n sechs saitigen gitarren sie saiten tiefer stimmern muss, ist das auch mit der zeit scheisse.
     
  10. Starfucker

    Starfucker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    21.09.14
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    800
    Erstellt: 01.12.04   #10
    zudem spielt Korn nur auf live Auftritten ihre 7-Saiter...
    im Studio spielen die tiefergestimmte Fender und Gibsons!
    Und eben dieses sch*** teure Equipment!!!
    Genauso wie Deftones... alle spielen sie 6 Saiter!!!
     
  11. cannibal corpse

    cannibal corpse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    3.03.06
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 04.12.04   #11
    also ich hab im laden mal ne 7 saiter gspielt weil ich immer mindestens mit meiner strat auf B A der dropped A stimmt und ich fands nicht schwerer und des mit dem sound von korn ich hab nen kleinen 8 zoll marschall und auch wenn ich genauso tief runterkomm und die lieder spiel versuch mal ne zerre wie bei here to stay hinzukriegen mit nem kleinen amp da hilft der selbst ein metal bodenverzerrer nix mehr weil bei mir zum beispiel der amp volle verzerrung gar net mitmacht heist erstmal brauchst du nen 50 watt verstärker oder mehr der ne 12 zoll box hat dann brauchst noch nen bodenverzerrer ich hab den zoom tri metal der verzerrt echt fett aber wie gsacht um des auszunützen brauchst ne 12 zoll box im verstärker und fette saiten ich spiel für dropped A 14 auf 70 des kannst auch für normales A tuning wie korn z.b nehmen weil mit standart 7 saiter saiten kannst kaum auf A stimmen weil des nur 13-56r sin
     
Die Seite wird geladen...

mapping