7-saiter-Patter

von RIP Dime, 03.05.05.

  1. RIP Dime

    RIP Dime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.06
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.05.05   #1
    Is mal wieder ne Frage zu pentatonik,nur zu 7-saitern!
    Mit den 6-saiter pentatoniken und tonleitern is mir so ziemlich alles klar.
    Könnte mir irgendjemand mal die 5 7-saiter Pattern aufmalen?
    Ich habe schon herumprobiert ,aber die unteren 3 saiten bereiten mir probleme.
    danke schon mal im vorraus!
     
  2. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 03.05.05   #2
    hi! ich spiele 7 saiter - wenn du mir jetzt noch erklärst was pattern sind helf ich dir sofort^^=!:great:
     
  3. RIP Dime

    RIP Dime Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.06
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.05.05   #3
    Pattern sind im Prinzip Pentatoniken,also ne art verkürzte Tonleitern. Mit Hilfe der Pattern musst du aber nicht jede einzelne Tonleiter auswendig lernen , sondern kannst sie durch Verschiebung auf dem Griffbrett auf jede Tonart übertragen. Also Harmonielehre....
     
  4. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 03.05.05   #4
    Du musst auf der tiefen h-Saite genau das selbe greifen wie auf der hohen h-Saite.
     
  5. silent

    silent Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    922
    Erstellt: 04.05.05   #5
    Pattern sind keine Pentatoniken. Pattern gibt es auch von Diatoniken und allen anderen Tonleiterarten, auch von Arpeggios kann man Pattern darstellen.

    Pattern ist ein anderes Wort für Fingersatz. Pattern sind also grafisch drgestellte Fingersätze von aufeinanderfolgenden Tongruppen gleich welcher Art auf dem Griffbrett.

    @topic: kleinershredder hat schon alles gesagt :D

    lg silent
     
Die Seite wird geladen...

mapping