80 Hair Metal - wie?

von Regenwurm Rollt Ranzig, 17.11.04.

  1. Regenwurm Rollt Ranzig

    Regenwurm Rollt Ranzig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 17.11.04   #1
    Ich liebe Hair Metal. Hab kürzlich Rockstar gesehn und der hat das nochmal bestätigt. Nun frage ich mich, wie bekomme ich 80 Hair Metal sound?
    So wie Racer X oder alles in Hair metal richtung. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. :)
     
  2. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 17.11.04   #2
    vllt. du brauchst einen verzerrer der sich nach 70-80er anhört! also nicht umbedingt den ultimativen HIGH GAIN zerrer!
     
  3. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 17.11.04   #3
    Paul Gilbert von Racer spielt Laney Amps.
    Aber weil ich das gerade in Roastbeefs Signatur sehe: Der alte MXR Distortion+ vor einem JCM800 oder ähnlichem Amp war bei den 70/80er Rockern auch sehr beliebt.
    Vielleicht kommst du aber auch mit den Ampmodels der Valvetronix Vöxe hin, die haben hat ja mehrere verschiedene Marshall Modelle.
     
  4. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 17.11.04   #4
    ^^ ein JCM 800 kann auf jeden Fall nicht schaden. Bei Hair Metal braucht man sicherlich nicht den "modernen" Mesa sondern eher einen alten Briten, der mit weniger Gain auskommt.

    Beliebt war damals glaube ich auch das Stapeln möglichst vieler 4*12" Boxen auf möglichst geringem Raum ;). Ein JCM 800 Half Stack sollte aber vorerst reichen ;) :D.

    Naja ansonsten würde ich mich nicht nach Distortiontretern umsehen sondern, wenn irgendwie möglich, den Amp aufreisen oder ein Overdrive Pedal hinzuschalten.
    Ansonsten wäre die Anschaffung einer "Powerstrat" empfehlenswert, war doch bei denen ganz beliebt wenn ich mich recht entsinne :confused: . Falsch wärs nicht :great:
     
  5. The Mars Volta

    The Mars Volta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
    Erstellt: 17.11.04   #5
    die frisur macht den sound ... also ... richtig auftakeln, der rest kommt von alleine ;) :D
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. Jarok

    Jarok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 17.11.04   #6
    ich find Hair Metal auch ganz cool... aber selber spielen ne :D.
     
  7. Regenwurm Rollt Ranzig

    Regenwurm Rollt Ranzig Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 17.11.04   #7
    Selber spielen und aussehen wäre für mich das größte. Aber würde ein jcm800 alleine reichen?
     
  8. daniel.at

    daniel.at Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.05.11
    Beiträge:
    1.378
    Ort:
    wien, münchen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    82
    Erstellt: 17.11.04   #8
    hm ich hab eine bildungslücke... ich kenn zwar racerX, aber den begriff hairmetal hab ich noch nie gehört. ich kenn zwar 70-80 rock :D und 70-80 metal is doch der beginn des metalsso mit black sabbath usw... ach klärt mich auf. :o
     
  9. Regenwurm Rollt Ranzig

    Regenwurm Rollt Ranzig Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 17.11.04   #9
    Hair metal Bands erkennst du erstmal am aussehen, :D. Bands wie racer x, Alcatraz, Mötley Crew, Dio, Stryper und die Musik aus dem Film Rockstar, um nur einiges zu nennen.

    Wichtig ist bei der Musik, das aussehen, die hohe Stimme des Sängers und ne menge hall inner im Gittasound zu haben, welchen ich verzweifelt suche.

    Auch der gute Angelo macht hair metal.
     
  10. Jarok

    Jarok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 17.11.04   #10
    hat dein Hiwatt überhaupt nen Effektweg um Hall einzuschleifen?
     
  11. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 17.11.04   #11
    ja! vintage sound pur!
     
  12. Regenwurm Rollt Ranzig

    Regenwurm Rollt Ranzig Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 17.11.04   #12
    Öööh keine Ahnung??? :o

    Naja, Stecker innen Amp,Hall dran, Kabel rein, Gitta dran und fertig.?
     
  13. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 17.11.04   #13
    ja, im prinzip schon!
     
  14. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 17.11.04   #14
    It's Halloweeeeeeeeeeeeeeeeen! *kreisch* :great:
     
  15. Jarok

    Jarok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 17.11.04   #15
    wenn du Hall vor den Amp steckst klingt das meistens sehr bescheiden... besodners wenn der Amp dann anfängt zu übersteuern und das schon mit Hall vollgepumpte Singal verzerrt wird. Dafür gibts ja Effektschleifen.
     
  16. Lynx

    Lynx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.04
    Zuletzt hier:
    8.03.12
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    22
    Erstellt: 18.11.04   #16
    Den Spruch pack ich glatt in meine Signatur :great:
     
  17. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 18.11.04   #17
    die richtig alten Hiwatt aus den 70ern haben keinen Effektweg, kein Verstärker hatte sowas damals.

    Eine Idee kommt mir noch... den Hiwatt mit so einem Power Soak o.ä. betreiben und dann weit aufreissen, wäre einen Versuch wert.
     
  18. Jarok

    Jarok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 18.11.04   #18
    Ich würd das nicht so kategorisch sagen. Mein Orange und mein Matamp haben beide nen Effektweg... und es gab auch noch andere mit Effektweg in der Zeit.
     
  19. Xyphelmuetz

    Xyphelmuetz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    5.04.10
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    48
    Erstellt: 18.11.04   #19
    aber achtung, dann musst du sauberer spielen :eek: :eek: :eek:

    *scherz*
     
  20. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.04   #20
    orange wär doch auch was...

    :rock: darkness hätte vielleicht auch des zeug dazu...
     
Die Seite wird geladen...

mapping