80er Party - Ausrüstung

von Force 3000, 03.01.08.

  1. Force 3000

    Force 3000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    4.01.11
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Piding
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 03.01.08   #1
    Also ich hab die Ehre, auf einer 8er Jahre-Revival-Party mich um die Lichttechnik (hört sich toll an...) zu kümmern. Hab mir gedacht, 1-2 Spiegelkugeln mit je 30cm Durchmesser, ein paar PAR-Lauflichter und evtl ein bis zwei Scanner müssten genügen, hab ich mir gedacht.

    Hat irgendwer noch besondere Ideen für so ne 80er-Party?

    Ach so, der Raum ist ca. für 300-400 Leute gedacht...

    Danke schonmal...

    Gruß
     
  2. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 03.01.08   #2
    Ist der Raum für 400 Leute gedacht, oder ist mit 400 Besuchern zu rechnen?
    Wenn letzteres kommt man mit 1, 2 Scannern nicht weit...
     
  3. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 03.01.08   #3
    Hängt davon ab welchen preislichen Rahmen die Fete hat. Ansonsten kann man eine 80er-Party mit ner Spiegelkugel, viel PAR's, und wenigen,leistungsstarken Scannern gut machen. Hängt natürlich davon ab wie groß die Tanzfläche ist,oder ob die ganze Halle rocken soll..
     
  4. Force 3000

    Force 3000 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    4.01.11
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Piding
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 03.01.08   #4
    Ne, also der Raum is nicht so groß... ca. 15x20 Meter + extra Barbereich... Wieviel PAR's würdet ihr da nehmen? So in etwa... Also die Scanner wären ja nur dazu da, ein bisschen Bewegung in den Raum zu bringen...
     
  5. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 03.01.08   #5
    Ich kann mich nicht wirklich in den 80igern an Scanner oder was vergleichbares erinnern......:o

    Wir hatten damals
    - 1er bis 6er Drehlichter (PAR 36-Birnen)
    - viele Neon - Blitze und ähnliches Material
    - lange (über 30 Meter und mehr) Lauflichter an der Decke/Wand (Landebahneffekt)
    - zig PAR 36iger (alle Farben) mit einer ganz großen Kugel
    - an Wänden und auf Bühnen hochgestellte Lichtkästen (6 oder 8 Ampelreflektoren in einer großen und leichten Holzkiste mit einem 3er oder 4er Lauflicht in 3 bzw. 4 Farben). Mit diesen Lichtkästen haben wir damit dann eine Art "Las Vegas Licht Feeling" erzeugt.
    - bis mitte der 80iger hatten wir auch noch Lichtsterne an den Decken mit simplen Matrix Lauflichtern
    - Strobos
    - Schwarzlicht
    - wenig bis keine größere PAR's

    Und Stiers, amptown und Völkner waren Gott ähnlich............;):D
    My 2c aus dieser Zeit!


    Topo :cool:
     
  6. Force 3000

    Force 3000 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    4.01.11
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Piding
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 04.01.08   #6
    Wunderbar - ein "Zeitzeuge"... ;-)

    Okay, also Drehlichter - so Moonflower oder so...?
    Als lange Lauflichter dann Lauflicht-Schläuche oder so? Die hätten wir massenhaft...
    und lieber eine große Spiegelkugel als mehrere kleine?
    Und sorry die blöde Frage - aber was sind "Lichtkästen"? hab da auf die schnelle nirgendwo eine Antwort gefunden...

    Vielen Dank einstweilen!
     
  7. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 04.01.08   #7
    Mit "Drehlichtern" meint er wahrscheinlich PAR 36 - Spots die sich um ihre eigene Achse drehen.
    Hier und da findet man sie noch in Katalogen, mit einem Link kann ich auf die Schnelle jetzt aber nicht dienen.
     
  8. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 05.01.08   #8
    zu den drehlichtern hätt ich ne ebay auktion gefunden, da kann man sich das zumindest kurzfristig mal anschauen
    klick
    gabs afair in 2,3,4,6, fach..

    dann gabs auch noch einzelne par36 suchscheinwerfer, die haben sich um die eigene achse gedreht. mit so kleinen anschlagnippeln konnte man einstellen wie weit die sich gedreht haben, und jedesmal wenn sie mit dem riegel am nippel angekommen sind haben sie so schön gezuckt und die richtugn gewechselt :D
    klick

    Dann noch die Par36 Farbwechsler zum auf die Spiegelkugel halten.. Wackelndes Farbrad und ätzende Farben garantiert
    klick

    lichtkästen kenn ich nur als eigenbau, z.b. sowas
    klick
    gabs natürlich auch in riesengroß oder gestapelt
    klick
    oder z.b. mit schriftzügen
    klick
    "angetrieben" von irgendwelchen selbstgebastelten lauflicht oder lichtorgel modulen

    @topo
    waren damals nicht auch so kleine Strobo Birnen zum einschrauben in ganz normale E27 Glühbirnenfassungen im Trend? und beleuchtete Wassersäulen und so Zeugs als Ambience Licht?

    ich hab ja von den 80ern nur noch das wirklich mitbekommen was sich noch in die 90er geschleppt hat :D Aber Lichtkästen haben wir da auch noch gebaut :D Sogar mit Steuerpult das man per Sub-D an die Kästen gestöpselt und dann mit Relais zwischen Lauflicht, Lichtorgel, Dauer An und Aus umschalten konnte. Und nur einmal ist einer abgebrannt :cool:

    Aber Scanner, kopfbewegtes, große Par64 Anlagen etc gabs auch da nicht wirklich, zumindest nicht im Durchschnittsschuppen. Damals kamen dann ja diese ganzen Flower und Derbys und das Zeug. Und ansonsten eben viele kleine bunte Lichtchen und Röhren

    Und Völkner war mir damals auch zu teuer, da gabs Mükro Elektronik, nen Bettflaschen Lötkolben und nen Schutzengel ;)
     
  9. burner

    burner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    8.11.10
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 06.01.08   #9
    das heist aber nicht das du scaner nicht mitnehmen solltest du kannst die auch nur auf die kugeln richten und damit farben und effekte zaubern oder was tolles auf die rückwand zaubern
    scaner müssen sich ja nicht immer bewegen

    ich würde die par's einfach so anbringen das man sie nicht unbedingt sieht.

    oder mit lichtschlauchen ne große 80 an die rückwand

    IMG_0004.JPG

    halt ne menge deko gelumpe
     
  10. Desperados

    Desperados Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.06
    Zuletzt hier:
    7.06.12
    Beiträge:
    713
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.358
    Erstellt: 07.01.08   #10
    Stimmt :great:
    Aber nicht zu vergessen die Police Lights welche damals stark rüber kamen mit dem Nebel :D .
    Gibt es schon ab 9,90 €
    Gruß Despi
     
  11. F&B Light&Sound

    F&B Light&Sound Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.07
    Zuletzt hier:
    8.04.11
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 27.01.08   #11
    Ich sage mal die beleuchtungstechniken der 80er Jahre waren damals ja ganz wunderbar, sind aber heute nicht mehr aktuell. Die bringen halt bei einer 400 Personen Party nicht mehr den gewünschten Effekt ... die Leute sind heute etwas größeres gewöhnt.

    Ich würde folgendermaßen nur mit konventionellen Licht arbeiten. Ne Menge Par Kannen sind super. Auf intelligentes Licht solltest du verzichten. Zwei Scanner bringen kaum effekt und alles andere wird vermutlich bei dir zu teuer. Meiner Meinung nach sollte man intelligentes Licht erst verwenden, wenn das Budget es auch wirklich zulässt.

    MfG Robert
     
  12. Q Faktor

    Q Faktor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    25.04.09
    Beiträge:
    92
    Ort:
    im Spessart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 27.01.08   #12
    Hallo,

    hier findesst Du so`n Par-36er Drehlicht:

    http://musik-service.de/showtec-helicopter-prx395758473de.aspx

    und auch den Schwenkpunkt-Strahler:
    http://musik-service.de/PA-Licht-Eurolite-TP-36-Schwenkpunktstrahler-prx395748180de.aspx

    Von den Schwenkern sollte man aber mehrere (6-8 Stück) einsetzen, dann entsteht erst der gewünschte Effekt. Ach ja, und auf jeden Fall in Verbindung mit leichtem Nebel - sonst funktioniert das nicht.

    Spiegelkugen würde ich min. 50cm einsetzen und von mehreren Seiten (gleichzeitig oder auch abwechselnd) anstrahlen. Kleinere Kugeln als 50cm machen bei dieser Raumgröße einen "hilflosen" Eindruck. Der Preisunterschied zwischen ´ner 30er und `ner 50er Kugel ist vernachlässigbar.
    http://musik-service.de/PA-Licht-Eurolite-Spiegelkugel-50cm-prx395749358de.aspx
     
  13. Force 3000

    Force 3000 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    4.01.11
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Piding
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 11.02.08   #13
    Also wir hatten jetzt ein paar PAR's aufgestellt, massenhaft Lichtschlangen, kleinere PAR36-Strahler und eine 30cm-Spiegelkugel, die von einem Punktstrahler und einem Scanner angestrahlt wurden. Eine größere Kugel war leider nicht möglich, da der Raum, in dem die Feier war, eine so niedrige Decke hatte, dass eine größere Kugel in Reichweite der Partygäste gehangen hätte, was eher suboptimal gewesen wäre (war der Satz irgendwie verständlich... :screwy:). Und dann hatten wir noch massenhaft diese kleinen bunten 60W Birnen aufgehängt. Zusammen mit der Deko gab das einen wundervollen Effekt!!!

    Auf jeden Fall vielen herzlichen Dank für Eure wertvollen Tips!!!
     
  14. jonas krull

    jonas krull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.06
    Zuletzt hier:
    13.03.14
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    675
    Erstellt: 11.04.08   #14
    haste ma nen foto??
    würd ich gern ma sehn^^
     
  15. Fish

    Fish HuF User & Mod PA/E-Tech Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    6.347
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.420
    Kekse:
    32.120
    Erstellt: 14.04.08   #15
    Seifenblasenmaschine! Die darf nicht fehlen!
     
  16. DJ - Joni

    DJ - Joni Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.08
    Zuletzt hier:
    18.09.08
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.08   #16
    @Fish_1 : Die Party ist doch schon ewig vorbei !!!
     
  17. Fish

    Fish HuF User & Mod PA/E-Tech Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    6.347
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.420
    Kekse:
    32.120
    Erstellt: 14.04.08   #17
    Ups, ich glaub ich brauch mal wieder Urlaub ;)

    Gruß Fish
     
Die Seite wird geladen...

mapping