9m Kabel mit Bodentreter

von Crate, 19.06.04.

  1. Crate

    Crate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    22.06.08
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 19.06.04   #1
    hallo,
    ich hab mir vor kurzem ein 9m Kabel gekauft und wollte mir in nächster Zeit irgendeine Zerre kaufen.
    Nur hab ich gehört, dass man nie nen längeres Kabel als 10m haben sollte.
    Sollte ich mein Kabel lieber kürzen lassen??
    Falls ja.. Wie sollte ich die länge aufteilen??
     
  2. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 19.06.04   #2
    noch nie was von gehoert bzw. gemerkt...
    lw.
     
  3. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 19.06.04   #3
    Seit wann sind 9m länger als 10m??? :D :D

    Ich glaub, da brauchst du dir wirklich keine Sorgen machen!

    N gescheites abgeschirmtes 10m-Kabel (zur not halt n Monstercable)

    sollt reichen.

    Cordial gibts bei Musik-Service, die sind gut.
    Planet-Waves is auch gut.
    Aber nix geht über Monster-Cable, die gehn net he und sind so geuil abgeschirmt. Ham wir in der Schule. Nur in ner 50m Version :D Da rauscht nix!
     
  4. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 19.06.04   #4
    ich denke er meinte die gesamte kabellänge von gitarre -> amp. d.h. es kommen ja zu den 9m von effekten zu amp nochmal n paar meter für gtiarre -> effekte hinzu, summiert sind das mehr als zehn :)
     
  5. Salomon

    Salomon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    7.02.14
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.04   #5
    Hi,

    also ich hatte auch noch keine Probleme mit der Kabellänge.. hatte von Amp zu Effekten 6m und von denen zur Gitarre 9m! Hab da nix bemerkt...
     
  6. black-skull

    black-skull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 19.06.04   #6
    wo kann man so ein monster cable kaufen?

    welche seite?
     
  7. CHILDofTOOL

    CHILDofTOOL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 20.06.04   #7
    Monster Cable glaub ich hat Musik Service. Wenn nicht guck bei Musik Produktiv oder proguitar.net oder so.
    Die 10m gelten bei MIDIkabeln als Grenze. Bei den Gitarrenkabeln ist es unbedeutend. Da gibts erst Einbussen ab Längen die deutlich über 10m liegen. Aber die Kabel sollten trotzdem nicht alle super lang sein, schon allein der Ordnung halber.
     
  8. Crate

    Crate Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    22.06.08
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 20.06.04   #8
    ich hab das The Spirit von Sommercable

    Ja mir ist das 9m kabel schon fast zu lang... Und wenn ich mir nen 1m Kabel von amp bis zu den effekten kaufen würde, wäre das ja auch total bescheuert :rolleyes: Würdet ihr das Kabel kürzen lassen?? Das Problem ist ja auch, dass ich es beinahe nicht mit in meine Gitarrentasche bekomme und es schon wirklich sehr unordentlich immer rumliegt. Zwar hab ich auf riesen Bühnen super bewegungsfreiheit, aber wann spielt man schonmal auf ner riesen Bühne?? Ich bin da etwas unentschlossen....
     
  9. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 20.06.04   #9
    @BlackZ: irgendwie hab ich heut echt nen denkfehler... :rolleyes:

    iCH HAB 6M mfx 6M UND KEINE pROBS; IN DER SCHULE WIE GESAGT 50M: ALLES NO PROBLEM:::

    Und jetzt hab ich auch noch nen Tastaturfehler.....
     
  10. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.143
    Zustimmungen:
    1.121
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 20.06.04   #10

    9 Meter: braucht man fast nie. 1 reicht für den Fall der Fälle.

    6 Meter schon eher: 2 Stück sollte man haben (Einsatz + Reserve). Im Ü-Raum und auf kleinen Bühnen zwischen Git/FX allerdings oft schon zu lang = liegt zuviel Kabel rum.

    3 Meter: Reichen oft nicht zwischen Gitarre und Effektabteilung. 2 Stück sollte man trotzdem haben. Braucht man zu Hause oder im Ü-Raum immer wieder.

    4,5 Meter zwischen Gitarre und Effektabteilung: Ein guter Kompromiss. Wird leider kaum angeboten. Die Angebote der Hersteller (3 m. als nächste Größe dann 100 Prozent mehr = 6m. sind völlig blind am Kunden vorbei). Es gibt ja schließlich auch Schuhgrößen zwischen 40 und 46.

    Tipp: 9 Meter Kabel kaufen + zwei zusätzliche Stecker. In der Mitte durchschneiden und 2 x 4,5 daraus machen (lassen).
     
  11. agonie

    agonie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.04
    Zuletzt hier:
    26.06.09
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.06.04   #11
    ich hab 4x6m :eek:
    1- git effekte
    1- effekte amp
    1- fx send effekte
    1- effekte fx return

    das wären dann gesamt 24m.
    mir ist bislang noch nichts negatives aufgefallen, aber was wären denn die nachteile an so viel kabel?
     
  12. Crate

    Crate Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    22.06.08
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 20.06.04   #12
    Soundverlust zum Beispiel. weniger höhen etc....
     
  13. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 23.06.04   #13
    ach, da ist dann viel einbildung dabei, zumal das in na band untergeht, du hast viel mehr soundverlust, wenn du das signal durch zig effekte schickst (schon allein mein wah nimmt was), also, ich geh mal davon aus, dass du ordentliche kabel hast,
    lw.
     
  14. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 24.06.04   #14
    die meisten efekte haben eh nen impedanz-wandler drinnen, da kommt das so viel ich weiss nicht darauf an!


    mfg kusi
     
  15. Don Petersen

    Don Petersen Produktspezialist DigiTech

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    31.08.05
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 24.06.04   #15
    Hallo,

    man sollte darauf achten das das erste Kabel (also Git. -> Wah, oder so) wirklich qualitativ hochwertig ist.

    mfg,

    Don
     
Die Seite wird geladen...

mapping