A-Custom Crash, doch welches?

von Psyco666, 16.04.06.

  1. Psyco666

    Psyco666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.06
    Zuletzt hier:
    18.09.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.06   #1
    Hallo,

    ich habe vor, mir 2 Crashes zu kaufen. Mich hatten die A-Custom Crashes (17" und 19") besonders durch ihren hellen klang und die schnelle Ansprache sowie kurze Sustain gereizt. Nur bin ich mir nicht sicher, ob sie der Lautstärke für Metal entsprächend stand halten und vor allen Dingen auch dem entsprechent stabil sind.
    Dann gibts ja noch die A-Custom Projection Crashes, die dicker und lauter sind als die normalen.
    Ich möchte gerne wissen, ob es da klangliche Unterschiede zu den normalen gibt, bezüglich Klangcharakter, Ansprache und Sustain, da ich die Projections noch nicht angespielt habe und ich vermute, dass die vielleicht eher zum Metal passen oder tuns die normalen auch?

    Bitte um Rat.

    MfG Psyco666:twisted:
     
  2. -Tony Hajjar-

    -Tony Hajjar- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    28.04.14
    Beiträge:
    643
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    267
    Erstellt: 16.04.06   #2
    über den klangcharakter kann dir schon mal bei zildjian.com auskunft gegeben werden. ich glaube mal das auch alle becken unter den gleichen voraussetzungen aufgenommen wurden, deshalb kann man sicher auch das Sustainverhalten gut bewerten.
    wenn du Metal spielst, solltest du, wenn überhaupt, die A-Custom Medium nehmen, welche die dicksten becken in dieser serie sind.
    alllerdings weiß ich nicht ob die Proj. noch dicker sind...
     
  3. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 16.04.06   #3
    die Medium sind auf jeden Fall eine gute Wahl, sehr universell einsetzbar.
    Allerdings kommen gerade von der Metal-Fraktion sehr häufig gerissene A-Custom zurück; ob das am Material oder an der Spielweise liegt ist schwer zu sagen, die Tendenz zum Reißen ist aber auffallend.

    Ich empfehle Dir eher die AA-Metal-X oder die AAXplosion von Sabian, die auf Metal und schnelle Ansprache hin konzipiert sind und auch wesentlich länger halten....
     
  4. RichSLaV3 (R)

    RichSLaV3 (R) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Zuletzt hier:
    8.06.14
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    17
    Erstellt: 11.07.07   #4
    Ich bin seit heute ein (noch) stolzer Besitzer eines Zildjian A-Custom Medium Crashes in 17".

    Auch ich musste heute lange herumtesten und mich zwischen: Z-Customs, Avedis, A-Customs entscheiden.

    Meine Wahl fiel dann gleich auf die A-Customs - sehr schöner Klang (hell, frisch, modern, breit) und ich denke auch passend zu Metal.

    In den nächsten Monaten werden wir sehen wie lange es halten wird, aber ich lege es nicht drauf an - bin nämlich nicht gerade ein Heavy-Hitter, vor allem wenn ich weiß was ich da hängen habe.

    Gruß

    Alex
     
  5. duke:drum

    duke:drum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    27.12.13
    Beiträge:
    1.062
    Ort:
    Gossau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    731
    Erstellt: 12.07.07   #5
    ich möchte dir ja net ins konzept pfuschen aber in meinem katalog steht bei denn aaxplosion auch "thin" in der beschreibung. wobei sabian da vielleicht auch andere masstäbe ansetzt.
     
  6. Iceman1910

    Iceman1910 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.04
    Zuletzt hier:
    24.04.09
    Beiträge:
    14
    Ort:
    bei Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.07.07   #6
    Dann stimmt dein Katalog nicht. Die AAXplosion sind eindeutig Medium-Thin. Fühlen sich teils sogar Medium an meiner Meinung nach.
     
  7. snbrl

    snbrl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    6.07.08
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 12.07.07   #7
    Ich hatte beim Session das Vergnügen mit nem 17" Fast Crash...

    Wollte ich sofort haben, nicht laut, nich leise, nich penetrant, breites Klangspektrum.
    Evtl. in ner Band etwas leise für Metal.

    Allerdings etwas zu teuer für meinen Geldbeutel :)

    Jedoch würd ich mir (wenn ich das Geld hätte) auch ma die K-custom anschaun. Viele spielen die im Metal-Bereich. Was halt auch noch viel gespielt wird, von den endorseden, is MB20 von Meinl.
     
  8. RichSLaV3 (R)

    RichSLaV3 (R) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Zuletzt hier:
    8.06.14
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    17
    Erstellt: 12.07.07   #8
    euch ist klar das der thread ein jahr alt ist^^ hehe
     
Die Seite wird geladen...

mapping