A-Gitarre umbauen/aufrüsten

von neminis, 11.10.05.

  1. neminis

    neminis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    15.03.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.10.05   #1
    HI Leute,

    hab mal wieder meine alte A-Gitarre ausgekramt und da fiel mir auf, dass der Wirbel an der D-Saite kaputt ist. Ich kann sie also nicht mehr stimmen.
    Und da ich in der nächsten Zeit eh mit der A-Gitarre spielen muss/sollte (band) bräuchte ich auch eine mit Tonabnehmer.
    Meine Frage:

    Lohnt es sich meine alte mit neuem Wirbel und Tonabnehmer aufzurüsten. Oder soll ich mir gleich ne neue kaufen?

    danke schonmal für eure antworten

    lg
    neminis
     
  2. sG-haxXxor

    sG-haxXxor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    9.02.13
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Himmelreich 1. Tür links
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.05   #2
    Der Wirbel deiner Alten ist kaputt?!?!?!:eek:
    Ist das nciht eher ein Fall für den Arzt?

    :D
    Spaß bei Seite. Was hast du denn für ne Alte?
     
  3. neminis

    neminis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    15.03.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.05   #3
    *lol*

    ne, ich hab eine stinknormale Konzertgitarre.
    Die hab ich bestimmt schon 4 Jahre nicht mehr angefasst/gespielt.
    Aber jetzt bräucht ich sie eben, da ich mit 2 Freunden ein kleines Trio bilde. Und wir wollen so Jazz-/Latin- Sachen spielen.
    Nebenbei: kennt ihr ein paar schöne stücke? In richtung "Take five" oder "how insensetiv"?
    aber die Frage nur nebenbei ;-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping