A-Gitarrenfortschritte

von Mandarinenmann, 26.01.05.

  1. Mandarinenmann

    Mandarinenmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    11.10.06
    Beiträge:
    18
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.05   #1
    hi spiel jetzt seit drei wochen akustik-gitarre.
    wollt mal nach euren anfänglichen Fortschritten fragen von wegen wann konntet ihr alle töne/akkorde, wie lange habt ihr gebraucht um das erste lied flüssig spielen zu können!?
    MfG Mandarinenmann
     
  2. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 26.01.05   #2
    Bis du alle Akkorde flüssig kannst wirds lang dauern
    Es gibt soviele akkorde und variationen ...
     
  3. Captain Crunch

    Captain Crunch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    12.05.05
    Beiträge:
    184
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 26.01.05   #3
    Auf keinen Fall aufgeben mein Freund!
    Nach 3 Wochen kemmt und schnarrt es noch an allen Ecken und Enden!
    Das gibt sich nach 3-6 Monaten.. das is wie mit dem Haare langwachsen lassen..
    erstmal ist es schrecklich, dafür am ende umso schöner und man kann viel mehr mit machen ..

    Ok der Vergleich hinkt aber böse :D Immer weiter!
     
  4. Red_Devil7

    Red_Devil7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    12.11.12
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.05   #4
    Imer dran bleiben und sich ein einfaches Lied als Ziel setzten. Besonders eignen sich da "Killing me softly" und "What's up" von den 4 Non Blondes, weil man da nur Grundakkorde braucht. Ansonsten: Üben üben üben ;)
     
  5. whir

    whir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    10.06.16
    Beiträge:
    1.108
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    292
    Erstellt: 28.01.05   #5
    Kommt immer drauf an, wieviel man übt.

    Akkorde oder Töne zu können ist übrigens nicht das Problem, das Problem ist, sie sauber und im richtigen Rhythmus in der richtigen Geschwindigkeit zu spielen :)
     
  6. billycorgan1979

    billycorgan1979 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.04
    Zuletzt hier:
    20.10.10
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.05   #6
    JA aller Anfang ist schwer laber....sülz
    aber ist schon schwierig, Hauptsache nicht verkrampfen und weitermachen !!!
    Versuchs doch mal mit JESUS DONT WANT ME FOR A SUNBEAM von Nirvana ist echt cool und recht simpel !
     
  7. Gnomi

    Gnomi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.04
    Zuletzt hier:
    5.01.07
    Beiträge:
    239
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    59
    Erstellt: 31.01.05   #7
    Hm... alle Töne?
    Gehe jetzt seid 5 Jahren zum Unterricht und befinde mich jetzt erst im
    17. Bund der hohen E- Saite :)
    Also vorher habe ich mich in den hohen Lagen nicht wirklich zu recht gefunden.
    Mein Lehrer meinte allerdings, dass viele sogar ein ganzes Jahr brauchen
    um die C-Dur-Leiter endlich mal spielen zu können, naja das Lerntempo ist sehr unterschiedlich (ich hab's übrigens schneller hingekriegt, nicht das ihr irgendwas dummes über mich denkt).
    Mein Unterricht ist und war allerdings auch gut aufgebaut, weiß jetzt nicht mehr genau, wann was kam, aber in den ersten Wochen haben wir je 1 Saite
    mit den Tönen der 1.Lage drangenommen, Wechselschlag und sowas gerlernt und als wir unsere ersten 3 Akkorde nach 2 Monaten oder so aneinander geklatscht haben, haben wir uns alle auch ganz doll gefreut.
    Akkorde fand ich am Anfang für ungeübte Hände allerdings n bissl schwer.
    Wenn man sich erstmal ans Greifen gewöhnt und auch gute Stücke hat, kann man allerdings schon bald ein bisschen was spielen, wenn du eher nicht-klassische Stücke spielen willst.
     
Die Seite wird geladen...

mapping