a kleines "mathe" rätsel ^^

von xander, 07.04.06.

  1. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 07.04.06   #1
    Hey leutz, hier ma n interessantes rätsel.

    Wie viele Dreiräder (also Fahrräder mit 3 Rädern halt :rolleyes: ) kann man zusammenbauen aus 123 großen und 64 kleinen Rädern?
     
  2. m?h

    m?h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    29.12.14
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    108
    Erstellt: 07.04.06   #2
    keins, du wirst auch nen rahmen brauchen :p
     
  3. xander

    xander Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 07.04.06   #3
    Lol, hundert Punkte :great:

    habs grad einfach im Fern gesehen, keiner hats gecheckt, n paar vielleicht.
    WOllte es mal hier ausprobieren :D
     
  4. m?h

    m?h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    29.12.14
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    108
    Erstellt: 07.04.06   #4
    YEAH :D
    ich hab einfach mal aufs geratewohl geschrieben...
     
  5. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 07.04.06   #5
    Und sonst wohl auch nur 32 Dreiräder, da ja jedes Dreirad zwei kleine Räder braucht und man nur 64 kleine Räder hat... Wenn nen Dreirad so aussieht, wie ich es noch in Errinerung habe ;)
     
  6. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 07.04.06   #6
    Ne da ja nicht gesagt ist, wie das konstruiert wird, is ein Nachdenken darüber sowieso überflüssig...^^. Ich hasse Fangrätsel.
     
  7. xander

    xander Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 07.04.06   #7
    Naja...eigentlich mehr.
    Denn man kann ein Dreirad auch mit 3 gleichen Rädern machen, zB
    32 normale Dreiräder - 2kleine + 1 großes
    +
    30 Dreiräder mit 3 großen Rädern
     
  8. Abyss

    Abyss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.446
    Erstellt: 07.04.06   #8
    Das erinnert mich an den Witz unseren Lehrers der behauptet mithilfe eines Barometers die Höhe eines Gebäudes zu bestimmen. Na und wie ? Runterfallen lassen und zählen bis er aufschlägt
     
  9. xander

    xander Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 07.04.06   #9
    naja, es geht auch anders.
    Ein Seil an den Barometer dranhängen und runterlassen. Die Länge des Seils ist dann die Höhe des Gebäudes :D
     
  10. guitarthixl

    guitarthixl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    4.01.08
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.04.06   #10

    Man stellt siich auf das Dach und lässt das Barometer runterfallen. Dann zählt man die Sekunden bis zum Aufschlag und rechnet h=(g/2)t² :D
     
  11. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 08.04.06   #11
    Das hat unser Physiklehrer auch mal bringen wollen ... dummerweise hat er auf den Tennisball gedrückt und die Stoppuhr runterfallen lassen :great:
     
  12. Houellebecq!

    Houellebecq! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    27.10.11
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    867
    Erstellt: 08.04.06   #12
    62 gehen auf jeden Fall, es kann aber sein, dass sich ein paar etwas abenteuerliche Konstruktionen darunter befinden...
     
  13. Böhmorgler

    Böhmorgler Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    3.727
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.928
    Erstellt: 08.04.06   #13
    ...und die abenteuerlichste Konstruktion bekommt sicherheitshalber noch ein Reserverad mitgeliefert.:rolleyes:
     
  14. j3rk

    j3rk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.06
    Zuletzt hier:
    10.02.15
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Botrock
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    523
    Erstellt: 11.04.06   #14
    das scheint eine krankheit unter physiklehrern zu sein...
    unser hats auch gemacht^^
     
  15. Enza

    Enza Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    293
    Erstellt: 13.08.06   #15
    genau ! :D ein Rad wird zum Sattel umgebogen und ein Halbes ist die Lenkstange.. :rolleyes:

    Auf jeden Fall kriegt man 64 Konstruktionen auf die Schnur !
     
  16. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 19.08.06   #16
    naja, das ist ja kein witz. es gibt da ne menge möglichkeiten.
    nils bohr soll es doch gewesen sein, der außer der für physiker scheinbar offensichtlichen (drucktechnsich also) noch so 6 oder 7 andere aufgeschrieben hat.
    am besten fand ich: zum hausmeister gehen, ihn fragen wie hoch das gebäude ist und ihm zum tausch ein hübsches neues barometer anbieten.

    du kannst natürlich auch die schattenlänge messen und in relation setzen und so ;-)
     
  17. Abyss

    Abyss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.446
    Erstellt: 20.08.06   #17
    so wurde das auch bei uns im Unterricht fortgesetzt ;) (ich find es aber trotzdem lustig, darum ein Witz :D )
     
  18. cocolino

    cocolino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.06
    Zuletzt hier:
    13.02.09
    Beiträge:
    245
    Ort:
    nähe regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 26.08.06   #18
    dieses rätsek bereitet mir seit wochen schlaflosenächte :D
    ich wollte keinen eigenen thread aufmachen, und weils ja auch "a kleines mathe rätsel" ist, poste ichs hier:

    [​IMG]

    wie kann das sein?? :eek:
     
  19. quantenteilchen

    quantenteilchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.06
    Zuletzt hier:
    25.01.16
    Beiträge:
    276
    Ort:
    Offenheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 27.08.06   #19
    die steigung des blauen dreiecks ist flacher als die des roten. deshalb hängt die schräge seite beim oberen dreieck etwas durch, beim unteren hat sie einen leichten buckel. es werden also eigentlich nur zwei korrekte dreiecke vorgegaukelt.
     
  20. cocolino

    cocolino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.06
    Zuletzt hier:
    13.02.09
    Beiträge:
    245
    Ort:
    nähe regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 27.08.06   #20
    versteh ich nicht :o

    also das mit der steigung leuchtet ein, aber was meinst du mit "es werden also eigentlich nur zwei korrekte dreiecke vorgegaukelt"?