Ab wievielen Signalwegen und metern macht ein Multicore Sinn?

von emes1982, 19.08.07.

  1. emes1982

    emes1982 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    1.199
    Ort:
    Ettlingen
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.700
    Erstellt: 19.08.07   #1
    Hallo, ich hoffe die Frage passt hier hin.

    Bin gerade am überlegen mir ein Multicore anzuschaffen. Als regelmäßig benötigtes Equipment habe ich:

    2x Mackie SR1521z (aktiv)
    1x Sub TA18 vom T
    2x D&b Audio C6 als Bühnenmonitore (als Leihware von einem Kumpel)

    So und da alles irgendwie ja mit XLR Verkabelt wird und alles idR auf oder direkt neben der Bühne steht frage ich mich ob ein Multicore Sinn macht.
    z.B. das hier
    Wenn mann davon ausgeht, dass ich im schnitt ca. 10-15m von der Bühne mitm Mixer entfernt bin.
     
  2. Atomwolle

    Atomwolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 19.08.07   #2
    Kann man sich die "Sinnesfrage" für einen selbst nich am besten selbst beantworten?!
    Ich finde es unlogisch da andere zu Fragen... frag lieber dich selbst.
    Stört dich das arbeiten ohne MultiCore oder geht es auch so? Du wirst doch Erfahrung mit deiner Anlage haben also wirst du auch wissen, ob ein MultiCore sinnvoll wäre... Oder nicht?

    Mfg
    Wolle
     
  3. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 19.08.07   #3
    Ich erlaube mir, Deine Frage mit einer Gegenfrage zu beantworten: Wie faul bist Du?
    (bitte nicht in den falschen Hals bekommen ;)).

    Denn ich selbst habe mir aus Faulheit (um beim Auf- und Abbau Zeit zu sparen) z.B. ein 4er MuCo mit 30m Länge, je ein 8er mit 6m und 10m Länge, ein 16er ausgerüstet mit Multipin-Zwischenlängen 10 und 20m gebaut, dadurch spare ich bei vielen Gelegenheiten viel Zeit.:great:

    Es ist halt die Frage - ist es DIR die Investition wert? Die Relation Kosten zu Zeitersparnis meine ich.

    Klar, klingt erstmal seltsam, ein 8er Multicore nur 6 oder 10 Meter lang, aber jedesmal mit dem Einzelkabel auf die meist enge Bühne, wieder runter, das nächste holen, wieder hoch... So lege ich einmal das MuCo und verkabele auf der Bühne reihum nur noch mit 1,5...3m Stücken. Da ist auch das Risiko, mal an einem Notenständer o.ä. hängenzubleiben minimiert.
    Oder die Stagebox des 16ers an die Vorderkante der Bühne gelegt und von da aus mit dem kurzen 8er zum Schlagzeug...

    Tja, wie Wolle schon sagte - letztlic mußt DU das für Dich entscheiden...
     
  4. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 19.08.07   #4
    Neben den 4 Return-Wegen (siehe unten) für Front und Monitor hast Du ja vermutlich auch noch eine Anzahl Hinwege von der Bühne zum Mixer. Das würde ja bedeuten, dass Du entweder alle Kabel irgendwie verlängerst oder aber Dich bei der Suche nach dem geeigneten Platz für das Mischpult in erster Linie nach der verfügbaren Kabellänge richtest.

    Mal angenommen, Du hast 10 Kanäle zu mischen, dann hättest Du schon 14 Kabel in der Gegend rumliegen. Das würde ich alles andere als optimal nennen.

    Wenn Du ein 30m-Multicore hast, dann kannst Du bei vernünftiger Verlegung maximal 20m von der Bühen entfernt stehen. Das wäre als für Deine Bedürfnisse vollkommen ausreichend.

    Ich gehe davon aus, dass Du das Signal für den Sub durch eines der Mackie-Tops durchschleifst oder doch noch irgendeine Aktivweiche nutzt. . Denn ansonsten reichen die 4 Returns des Multicores ja nicht aus (und Du müsstest mit Adaptern arbeiten oder ein Multicore mit mehr Returns suchen).
     
  5. emes1982

    emes1982 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    1.199
    Ort:
    Ettlingen
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.700
    Erstellt: 19.08.07   #5
    Hallo, zunächst mal Danke für eure Ausführungen.

    Also noch mal um ein wenig Klarheit zu schaffen:
    Ich nehme keine Bands oder ähnl. auf der Bühne ab. Wenns in solche Dimensionen geht überlasse ich das anderen die damit Erfahrung haben. Ich mache das rein als Hobby und bin eben Derjenige der sich in meinem Verein darum kümmert. Ob das jetzt nun die Après Ski Party bei der Skiausfahrt oder die Jubiläumsfeier mit Zelt Bühne und paar Aufführungen.

    Auf der Bühne habe ich eigentlich dann nur das oben genannte Equipment + vielleicht noch ein Mike. Ansonsten habe ich 2x Shure ULX als Funkstrecke und die Emfpänger sind dann ja logischerweise beim Siderack neben dem Pult.

    So sehe ich das auch, nur dass es halt in meinem Fall keine 14 wäre aber doch dann ausch schon paar. Meine Frage ging eigentlich eher so in die Richtung lohnt es sich a)finanziell und ist es b) von der Qualität her besser ein Multicore zu nehmen (Störungen etc)

    Sorry wenn ich anfangs meine Frage zu unpräzise gestellt habe....:o
     
  6. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 19.08.07   #6
    Qualität spielt dabei weniger eine Rolle...
    Ob es sich finanziell lohnt...wie meinst Du das? Hängt ja auch davon ab, ob Du nun schon alle einzelnen Kabel hast, vergiß beim MuCo nicht die kürzeren von derStagebox zu den Mikros bezw. Amps...

    UND: bei einem 16/4, 30m, da macht sich eine Trommel auf Rollen schon fast bezahlt (fürs tägliche Handling), oder ein Case...das wird beim Zusammenlegen schon etwas...muskelbildend... :D
     
  7. emes1982

    emes1982 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    1.199
    Ort:
    Ettlingen
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.700
    Erstellt: 19.08.07   #7
    Ich meinte damit, ob es sich lohnt ein MuCo zu nehem wenn ich aber wie oben beschrieben "nur" 8 Leitungen nehme. Im schnitt habe ich 10m XLR für jeden Signalweg vorhanden. Sollte ich nun mal mitm Mixer weiter weg müssen müsste ich mir zusätzliche Kabel kaufen. Daher die Überlegung gleich ein MuCo umzusteigen. Genau genommen würde ich ja ein mit 6 Returns benötigen.

    Ich hoffe ich verwirre jetzt nicht zu sehr....:rolleyes:
     
  8. Mike Severloh

    Mike Severloh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    2.12.13
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 20.08.07   #8
    Hi,

    mir geht das oft ebenso, deshalb bin ich für frühen Kauf von Multicores, auch wenn noch Adapter für mehrere returns gebraucht werden.

    Eine zeitlang war es allerdings preisgünstiger eines zu mieten, auf Kabelrolle gewickelt, daher schnell auf- und abbaubar.:D
     
  9. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 20.08.07   #9
    Du brauchst keins mit 6 Rückwegen, kannst dir doch auch einfach ein kleines kaufen, dass du dann andersrum als gewohnt verwendest, du brauchst ja mehr Rück- als Hinwege, was eher unüblich im Beschallungsgeschäft ist.
    Musst eben mal schauen, ob du sowas kriegst. Möchtest du mit Stagebox arbeiten oder wäre auf beiden Seiten ein Split vielleicht sogar angebracht bei deiner sehr überschaubaren Anzahl an Wegen?
    Beste Grüße
    Oli
     
  10. emes1982

    emes1982 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    1.199
    Ort:
    Ettlingen
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.700
    Erstellt: 20.08.07   #10
    Das würde denke ich bedeuten ich müsste mir eins anfertigen lassen, oder?
    Also auf beiden Seiten eine Stagebox wäre sicher von vorteil, würde aber auch wieder mehr Kosten....

    Oder ich nehme eine normale und arbeite mit Adaptern, oder ist das schlecht?
    Also sowas hier nur ein wenig länger (30M)
     
Die Seite wird geladen...

mapping