Abdeckung für Kawai MP8 / MP9X00?

von stoennes, 02.12.05.

  1. stoennes

    stoennes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    147
    Erstellt: 02.12.05   #1
    Hallo,

    kennt jemand einen Hersteller, der solche Abdeckhauben etwa in der Art auch größer anbietet:

    www.thomann.de/artikel-172066.html

    Die Planen von Rockbag reichen leider von der Größe her nicht ganz.

    Stefan
     
  2. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 02.12.05   #2
    Hi, Stefan,

    Staubschutzhauben (Dustcover) gibts meines Wissens nur von Rockbag (Vertrieb: Warwick) in allen möglichen Größen, aber: die Dinger sind so dünn, daß man fast durchsehen kann und sie reißen relativ schnell an den Ecken ein :evil:, wenn Du sie nicht total überdimensioniert kaufst.

    Besser: Geh mit den Maßen Deines Tastenlieblings zu einer Änderungsschneiderei und laß' Dir was aus einem kräftigen, dichten Stoff herstellen. Kostet meist auch nicht mehr als die Dustcover plus Versandkosten und Du hast was fürs (Piano-)Leben.. In meinem Fall waren es gerade mal 21,00 EUR (für mein RD 170, schwarzer Flanell, 140x33x16 cm) !
     
  3. Joe P.

    Joe P. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.05
    Zuletzt hier:
    3.01.16
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    135
    Erstellt: 02.12.05   #3
    öhm, wie wärs denn mit mammies tischdecke? bei mir klappt das prima und vor allem ist das kostenlos:rolleyes:
     
  4. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 02.12.05   #4
    Gut wenn sie denn eine genauso hohe Stoffdichte und entsprechenden Staubschutz wie Flanell bietet (was ich mir eher nicht vorstellen kann) - warum nicht ? :great:
     
  5. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 02.12.05   #5
    das wollte ich grad auch schreiben :D
     
  6. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.669
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    7.206
    Erstellt: 02.12.05   #6
    Mein P90 wird seit seiner Anschaffung von einem Badetuch bedeckt. Warum? Es war das erste, was zur Hand war und auch passte, als das Piano kam. Natürlich will ich mir seitdem umgehend eine ordentliche Abdeckung anschaffen, ich bin nur noch nicht dazu gekommen. ;) Und bevor jemand dumme Fragen stellt, ein und dasselbe Badetuch ist seitdem für diesen Zweck abkommandiert und wird nicht etwa zwischendurch noch seiner eigentlichen Bestimmung zugeführt. :D
     
  7. washi

    washi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.12.05   #7
    hi,

    jetzt wüßte ich doch gerne einmal, wer - so wie ich - seine stage pianos gar nicht abdeckt, dafür aber einmal pro woche gründlich absaugt.

    ich mach das mit meinem p-90 jetzt seit 2 jahren so, habe aber auch noch nicht unter die tastatur geschaut::o

    gibt es da auch schlechte erfahrungen?

    jörg
     
  8. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.669
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    7.206
    Erstellt: 04.12.05   #8
    Das bedeutet ja Arbeit. :rolleyes: Aber wenn du schon so viel Mühe in Pflege investierst, wärs dann nicht noch einfacher, das Piano neben dem saugen auch abzudecken ... ?
     
  9. Endorf

    Endorf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.05
    Zuletzt hier:
    12.02.07
    Beiträge:
    136
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    137
    Erstellt: 04.12.05   #9
    Also ich HASSE das Staubwischen mit Tuch.

    ....Aber mit dem Bürstenaufsatz des Staubsraugers auf Staubjagd zu gehen und sämtliche Möbel und Computerperipherie abzusaugen mache ich richtig gerne (Jagdinstinkt!):D .

    Nebeneffekt: wenn man das einmal die Woche macht hat man's immer schön sauber. Da liegt es doch nahe, das auch mit der D-Pianotastatur zu machen. Kann mir nicht vorstellen, dass es dem Instrument schadet, solange man nicht die Tasten wegsaugt:eek: . Abdecken würde ich es aber trotzdem:great: .

    Endorf
     
  10. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 06.12.05   #10
    Wieso? Ich glaube schon, daß washi dafür einen Staubsauger benutzt. Oder hat er vielleicht eine besonders kräftige, strohhalmerprobte Lunge ? :rolleyes:
     
  11. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.669
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    7.206
    Erstellt: 06.12.05   #11
    :p Davon bin ich mal ausgegangen, also dem Staubsauger. Nur wenn ich mir als chronisch fauler - bzw. ich bevorzuge die Bezeichnung "minimalistischer" - Typ vorstelle, extra den Staubsauger aus der Besenkammer zu kramen inkl. seiner Zubehörteile bloß wegen einmal über die Tastatur ... ach nee ...
     
  12. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 06.12.05   #12
    Ist ja auch O.K.

    Dafür "bezahlst" Du mit dem Anblick Deiner tonerzeugenden Strandliege... :D. Suum cuique
     
  13. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.669
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    7.206
    Erstellt: 06.12.05   #13
    Und ausgerechnet heute hab ich mir eine Rockbag-Abdeckung bei MS bestellt. :D
     
  14. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 06.12.05   #14
    Und das wider besseres Wissen :rolleyes: ? Na,ja, hoffentlich hast Du mehr Glück damit als ich.
     
  15. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.669
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    7.206
    Erstellt: 06.12.05   #15
    Ich hab für mein S-30 von Anfang ein eine ebensolche ... ohne Klagen.
     
  16. pianobeginner

    pianobeginner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    8.06.16
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 04.01.06   #16
    Hallo zusammen,

    wer keinen Staubsauger mit Bürstenaufsatz besitzt:
    Ich verwende seit langem einfach einen breiten Pinsel mit langen und weichen Haaren, ist unkompliziert und verbraucht keinen Strom :)
    Der Pinsel ist übrigens auch besonders gut für Mischpulte (oder ähnliche, mit Bedienelementen übersäte Gerätschaften) geeignet, kann man überall hin mitnehmen und man verstellt sich beim Abstauben auch nichts.

    Happy dusting...
     
  17. $okow

    $okow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.05
    Zuletzt hier:
    21.08.08
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 06.07.06   #17
    Ich verwende eine durchsichtige Plastiktüte die ich zu meinem Korg Triton Le 61 dazubekommen habe. War was drin eingepackt..weiß gar nicht mehr was :)

    So hab ich keine Strandliege...sondern ich seh immer noch mein Synthi :D

    Greetz
     
  18. Mart

    Mart Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.06
    Zuletzt hier:
    9.01.07
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 06.07.06   #18
    Ich habe auch schon oefters ueberlegt, ob das vll nicht ganz sinnvoll waere etwas auf die Tasten zu legen. Hatte da an ne einfache Stoffbahn in der richtigen Groesse gedacht, so in der Kategorie Filz. Das sieht vll auch noch ganz nett aus.

    LG Mart
     
  19. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 06.07.06   #19
    Klar, warum nicht. Ist ja auch kein riesiger Aufwand. Vielleicht kann man sowas auch mal als Rest günstig abstauben...
     
  20. Manu85

    Manu85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    15.11.11
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    237
    Erstellt: 07.07.06   #20
    Also ich hab son Filz um meine Klaviatur abzudecken. Und da steht sogar Kawai drauf.:D Natürlich passend zum MP9500. Einige Klavierhersteller liefern solche Teile mit ihren Instrumenten mit. Under der Händler hat dann jede Menge davon. Da hab ich dochma gefragt ob ich nich son Teil haben kann.
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

mapping